Rezension

Verliebt <3

Deep Love - J. Kenner

Deep Love
von J. Kenner

Der neue J.Kenner. Wie oft ich das jetzt schon geschrieben habe… Ich liebe diese Autorin und lese alles, was ich kriegen kann. Ihr schreibstil ist immer wieder fesselnd und schafft es mich als Leser zum Träumen zu bringen.

Das Cover ist gut gewählt und lässt den Leser neugierig.

Kelsey hat angefangen ihr Leben zu leben. Ihre Vergangenheit gut in eine Kiste gepackt, macht sie jetzt ihr Ding. Für ihren kleinen Bruder jedoch würde sie alles aufs Spiel setzten und sogar ihr letztes Hemd geben. Das bringt sie dazu einen Jo anzunehmen, bei dem sie dieses wirklich ablegen muss.  Doch das ist nicht alles, sie trifft auf Wyatt und plötzlich ist die ganze Vergangenheit wieder da.

Diese Geschichte hat mein Herz berührt. Am Anfang habe ich einige Kapitel gebraucht mich in diese Geschichte einzufinden. Nachdem ich aber den Schwung hatte, las sich dieses Buch einfach unheimlich gut. Die Geschichte zwischen Wyatt und Kelsey ist spannend, emotional und voller Gefühl.

J.Kenner hat es wieder einmal geschafft eine neue Welt zu erschaffen und doch alte Figuren wieder einfließen zu lassen. In diese Geschichten einzutauchen, ist wie nach Hause zu kommen.

Ich freue mich unglaublich auf den zweiten band dieser neuen wundervollen Reihe.