Buch

Das Unkrautland - Auf den Spuren der Nebelfee - Stefan Seitz

Das Unkrautland - Auf den Spuren der Nebelfee

von Stefan Seitz

Was passierte vor unendlichen Jahren - in jenem vergessenen Zeitalter, von dem längst keine Chronik mehr berichtet? Was war damals geschehen? Scheinbar kann es niemand beantworten! Und doch gibt es Spuren, versteckte Hinweise und geheimnisvolle Bruchstücke, die bis zum heutigen Tag im Unkrautland schlummern. Wer wird das große Rätsel entschlüsseln? Erzählt der Wald eines Tages seine Geschichte oder geben die Sümpfe ihre Geheimnisse preis? Liegen die Antworten zu all den Fragen auf dem Grunde des Sees oder einfach nur im Keller eines alten Gemäuers verborgen?

Rezensionen zu diesem Buch

Skuriles Fantasyabenteuer

Primus, ein großer schlaksiger junger Mann, der sich in eine Fledermaus verwandeln kann, lebt in einem windschiefen alten Turm im Unkrautland.Dort wohnt er mit dem Vogelskelett Sir Bucklewhee und dem Kürbis Snigg. Auf einem nächtlichen Ausflug macht er unfreiwillig Bekanntschaft mit der Hexe Plim, die Jagd auf ihn macht. Fürs erste kann er ihr entkommen, doch schon bald sitzt er, gefangen in einem Einmachglas, in ihrem Haus. Die Hexe Plim ist an der Mondsichel interessiert, einer...

Weiterlesen

Ein Geheimtip nicht nur für Kinder

Das Unkrautland 01 - Auf den Spuren der Nebelfee von Stefan Seitz erschienen im Cleon Verlag

303 Seiten unterteilt in Prolog und 12 Kapitel. Der Geschichte voran steht eine kleine Karte des Unkrautlands.

Der Prolog besteht aus einem langen Rätselgedicht zum Gehimnis der Nebelfee.

 

Inhalt:

Auf einemHügel in den Nebelfeldern steht ein alter schiefer Turm mit einem kleinen Fachwrekhäuschen von dem die Bewohner des Städtchens Hohenweis behaupten, des es dort...

Weiterlesen

Ausgezeichnet

Allgemeines: Heute stelle ich euch "Das Unkrautland – Auf den Spuren der Nebelfee" von Stefan Seitz vor. Das Kinderbuch erschien als fünfte Auflage im Cleon Verlag und umfasst 304 Seiten. Es ist sowohl der Auftakt einer Reihe als auch Stefan Seitz' Debütroman. Obgleich mit den zusätzlichen Bänden "Das Geheimnis der schwarzen Hütte" und "Die Gipfel der Schwefelzinnen" die Geschichte und das Rätsel um die Nebelfee abgeschlossen wird, soll die Serie anschließend jedoch mit einem neuen...

Weiterlesen

Ein witziges Abenteuer

Klappentext:

Dann ließ Plim den Stein plötzlich los. Primus traute seinen Augen nicht.  Der Stein fiel nicht krachend zu Boden, sondern schwebte frei im Raum wie von einer unsichtbaren Hand getragen.

Primus lebt in einem Turm am Ende des Finsterwaldes. Er kann sich, wann immer er will, in eine Fledermaus verwandeln und fliegt dann gerne rüber nach Klettenheim, um in der Bäckerei Kuchen zu stibitzen. Bei einem seiner Ausflüge trifft Primus auf die Hexe Plim. Mit ihr zusammen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
303 Seiten
ISBN:
9783000202957
Erschienen:
Dezember 2006
Verlag:
CLEON Verlag
9.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 17 Regalen.

Ähnliche Bücher