Alle Rezensionen von Kochbuch-Junkie

Heimwehküche - Birgit Hamm, Linn Schmidt

Heimwehküche
von Birgit Hamm Linn Schmidt

Hach....

Dieses Buch gefällt mir immer besser je häufiger ich es zur Hand nehme. Leckere Kochrezepte wie früher bei Oma in Hülle und Fülle. Angefangen bei Suppen, Braten,Salaten und Eintöpfen bis zu Backrezepten ist alles dabei.

Cynthia Barcomi's Backbuch - Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi's Backbuch
von Cynthia Barcomi

Süß und lecker

Dieses war das erste Buch, was ich mir von dieser Autorin gekauft habe. Ich habe es durch eine Freundin kennengelernt, die einfach super leckere Brownies gebacken hatte und hatte sie um das Rezept gebeten. Und schnell habe ich gesehen, dass auch die anderen Rezepte in dem Buch sehr schön sind. Man findet darin alles, was das amerikanische süßes Herz begehrt.

Du findest mich am Ende der Welt - Nicolas Barreau

Du findest mich am Ende der Welt
von Nicolas Barreau

Es gibt schönere von dem Autor, aber trotzdem nett zu lesen

Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen. Ich finde aber die anderen des Autor ist noch einen Tick besser, irgendwie bin ich mit diesem hier nicht so ganz warm geworden. Es ist aber auf jeden Fall kurzweilig.

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry - Rachel Joyce

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
von Rachel Joyce

Schön kurzweilig

Mir hat dieses Buch wirklich sehr gefallen, vor allen Dingen fand ich die Geschichte einfach eine tolle Idee Doppelpunkt Harold bekommt eine Nachricht, dass eine ehemalige Kollegin von ihm nicht mehr lange zu leben hat. Auf den ersten Blick hört es sich so an, als ob die beiden nicht viel miteinander zu tun gehabt hätten.

Jamies 5-Zutaten-Küche - Jamie Oliver

Jamies 5-Zutaten-Küche
von Jamie Oliver

Alltagstauglich und lecker

Mir gefällt das neue Kochbuch von Jamie Oliver sehr gut. Ich habe schon mehrere Bücher von ihm und koche regelmäßig daraus. Dieses Buch fand ich unter anderem sehr interessant, weil man wenig Zutaten benötigt und das gerade für den stressigen Alltag sehr praktisch ist.

Was man von hier aus sehen kann - Mariana Leky

Was man von hier aus sehen kann
von Mariana Leky

Kurzweilig, lustig und nachdenklich

... Ist das ein tolles Buch. Strenggenommen ist die Handlung ziemlich überschaubar, aber dieses Buch lebt von den Beschreibungen, dem besonderen Satzbau den außergewöhnlichen Charakteren.
Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Luise, deren Oma im Schlaf ein Okapi sieht wenn tags drauf jemand aus dem Dorf stirbt. Und es trifft dann jemand anderes als man denkt.

Zartbitter ist das Glück - Anne Østby

Zartbitter ist das Glück
von Anne Østby

Schöne Geschichte, tolle Idee

Ein Buch über Freundschaft und einen gemeinsamen letzten Lebensabschnitt...
Kat, die von Norwegen nach Fidschi gezogen ist, lädt ihre Schulfreundinnen ein, sie zu besuchen und wenn sie möchten den Rest ihres Lebens gemeinsam zu verbringen.

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie - Rachel Joyce

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie
von Rachel Joyce

Schöne Liebesgeschichte

... Und was sind wir ohne Musik?

Frank hat einen Plattenladen, der Schallplatten verkauft, ausschließlich Schallplatten. Er hat Prinzipien und lässt sich davon nicht abbringen. Weiterhin hat er eine besondere Gabe: er erkennt, welche Musik die Leute brauchen in ihrem derzeitigen Lebensabschnitt. 

Leinsee
von Anne Reinecke

Toller erster Roman auf den hoffentlich viele weitere folgen

Der Roman hat einen traurigen Start: Karl macht sich auf den Weg in seine Heimat, weil seine Mutter einen Hirntumor hat und im Krankenhaus Not operiert wird. Sein Vater glaubte schon nicht mehr an eine Heilung und hat sich erhängt. Zu seinen Eltern hat er eine eher schwierigere Beziehung, er wurde früh in ein Internat gegeben und irgendwie gehörte er gar nicht so richtig dazu.

Unsere Seelen bei Nacht - Kent Haruf

Unsere Seelen bei Nacht
von Kent Haruf

Unaufgeregt schön

Addie geht eines Tages zu ihrem Nachbarn Louis und bittet ihn, bei ihr zu übernachten. Nicht aus einem sexuellen Beweggrund, vielmehr fühlt sie sich gerade nachts besonders einsam und wünscht sich, mit jemandem reden zu können. Bei haben ihre Partner verloren und so entschließt sich Louis, es auszuprobieren.

Reise zum Mittelpunkt der Erde - Jules Verne

Reise zum Mittelpunkt der Erde
von Jules Verne

Ein Klassiker...

Ein Professor findet einen Hinweis wie man durch einen Vulkan zum Mittelpunkt der Erde gelangen kann und startet mit seinem Neffen eine Expedition. Sie steigen mit einem Jägee aus Island einem Vulkan hinab und hoffen zum Erdmittelpunkt zu gelangen. Doch was wird sie erwarten?

Der Club der Traumtänzer
von Andreas Izquierdo

Verzaubernd...

Diese außergewöhnliche Geschichte handelt von Gabor, der ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann ist und nebenbei gerne tanzt. Er hat nur sehr geringe moralische Werte und kommt durch ebendiese in folgende Situation: Durch einen Autounfall fährt er Kathrin, eine Direktorin einer Förderschule, an.

Warten auf Bojangles - Olivier Bourdeaut

Warten auf Bojangles
von Olivier Bourdeaut

Schön, verrückt und traurig

Dieses Buch erzählt von einer etwas anderen Familie: einer Mutter die impulsiv und verrückt ist und sich in Gedankenspiele verstrickt und ihrem Mann, der gerade diese Verrücktheit anziehend findet, es akzeptiert und ihr jeden Tag andere Namen gibt.

Der Report der Magd - Margaret Atwood

Der Report der Magd
von Margaret Atwood

Spannend

Dieses Buch habe ich als Geschenl erhalten und ich war anfangs sehr skeptisch, nachdem ich mir die Thematik durchgelesen habe, weil das eigentlich nicht meine Art von Roman ist, aber ich wurde sehr positiv überrascht.

Besser kochen mit Jamie Oliver - Jamie Oliver

Besser kochen mit Jamie
von Jamie Oliver

Abwechslungsreich

Ein Jamie Oliver Kochbuch ist etwas, womit man nichts falsch machen kann. Dieses hier ist ein bisschen wie eine Kochschule für hochwertige Gerichte, so empfinde ich es.

Bald ist Weihnachten - Regine Stroner

Bald ist Weihnachten
von Regine Stroner

Vorfreude auf Weihnachten

Ich habe mir das Buch zum Beginn der Weihnachtszeit gekauft und bin total zufrieden. Es ist unterteilt in Wochen: 1. Advent, 2. Advent etc. das ist vor allem praktisch, weil auch Sachen mit dabei sind, die etwas ziehen können oder auch sollen (z.B. Liköre) und wenn man sich grob daran hält ist alles dann bereit für Weihnachten.

Yoga - für dich und überall - Ursula Karven

Yoga - für dich und überall
von Ursula Karven

Gut für zwischendurch

Ich mache immer mal wieder gerne Yoga, aber manchmal habe ich eben nicht eine halbe Stunde am Stück Zeit oder ich brauche einfach mal zwischendurch im Alltag Entspannung und da ist dieses Büchlein wirklich eine schöne Sache, es enthält kleine Ideen, wie man sich mal bewußt in 2 Minuten ein bisschen abschalten kann, ob jetzt im Auto oder beim Zähneputzen, zwischendurch in einer Arbeitspause oder

Hunde unter Wasser - Seth Casteel

Hunde unter Wasser
von Seth Casteel

Klein, aber schön

der Titel ist Programm: Hinde werden fotografiert wie sie ihre Schnauze ins Wasser stecken, einem Ball hinterherhechten oder einfach wagemutig hineinspringen. Die Bilder gefallen mir wirklich sehr gut, ich fotografiere auch selber und finde sowohl das Konzept als auch die daraus entstandenen Bilder super. 

Identical - Martin Schoeller

Identical
von Martin Schoeller

Einig uneins

Ein voller Bildband. Fotografiert worden sind immer Zwillinge oder andere Viellinge. Überwiegend sehen sie sich natürlich extrem ähnlich aber gerade der gleiche Aufbau der Bilder bzgl. Ausleuchtung macht dann doch sehr klar in welchen Eigenschaften die Portraitierten sich dann unterscheiden. Manchmal ist es bezüglich Frisur oder Make Up direkt ersichtlich.

Portraits
von Martin Schoeller

Super Bilder

Ein wunderbarer Bildband von einem bekannten Portraitfotograf. Überwiegend mit den klassischen Studiobildern mit für Schoeller typischem Lichtaufbau. Gerade die gefallen mitär besonders gut, man sieht jede Feinheit und das macht die Gesichter wirklich sehr interessant.

Seiten