Buch

Ynsanter (1) - Annette Eickert

Ynsanter - Pfade des Feuers

von Annette Eickert

Zanthera - Eine Welt der Mysterien - die Welt der Raukarii, Iyana, Menschen und Drachen.
Zwanzig Jahre nach ihrer Verbannung taucht Tallex - die verstoßene Tochter des Hohepriesters - wieder auf und sinnt nach Rache. Sie schart Verbündete um sich, darunter den mächtigen Nekromantenzirkel, um das gesamte Land ins Chaos zu stürzen. Aber der Klerus steht ihr im Weg. Denn niemand anderer als ihr Vater ist ihr ein Dorn im Auge, um ihr eigentliches Ziel zu erreichen: das Götterschwert Ynsanter. Mit diesem absoluten Machtsymbol könnte sie über das ganze Volk herrschen. Doch der Feuergott Zevenaar lässt sich von einer Sterblichen nicht vom Thron stoßen. Er benötigt das verschollene Götterschwert, um seine eigene alte Kraft zurückzugewinnen. Aus diesem Grund schickt er eine kleine Gruppe Krieger auf eine gefährliche Reise. Ihre Aufgabe ist es das zu tun, was dem Feuergott verwehrt ist. Dem Vorhaben stehen jedoch viele Hürden und Gefahren bevor. Als plötzlich auch noch die verschwundene Enkeltochter des Hohepriesters auftaucht, nimmt das Schicksal eine unerwartete Wendung.
Eine fantastische Reise für Jung und Alt, über wahrhaften Glauben, Liebe, Mut und Intrigen.

Rezensionen zu diesem Buch

Annette Eickert: Ynsanter – Pfade des Feuers Teil 1

Ynsanter Pfade des Feuers Teil 1 spielt in der, von der Autorin liebevoll erschaffenen, Welt von Zanthera. Wer die Autorin kennt, wird sich nun denken Ynsanter? Zanthera? Das kommt mir doch alles bekannt vor. Ja dem ist so, ABER wie die Autorin selber im Vorwort mitteilt, kann dieses Buch unabhängig von den schon erschienenen in dieser Welt spielenden Büchern gelesen werden.

In den ersten Kapiteln des Buches werden unterschiedliche Protagonisten eingeführt und nur langsam werden diese...

Weiterlesen

Fesselnder Fantasyroman in einer einfallsreichen Fantasywelt

Bewertet mit 5 Sternen

Ynsanter – Pfade des Feuers (Teil 1) ist der erste Teil einer mehrbändigen Fantasyromanreihe der deutschen Autorin Annette Eickert.

Zur Story: Das Götterschwert Ynsanter ist verschollen. Der Feuergott Zevenaar sieht sich in seiner Macht eingeschränkt und entsendet eine ausgesuchte Gruppe an Kriegern mit einem Drachen als Unterstützung, die sich auf die Suche nach dem Schwert machen sollen. Darunter befinden sich unter anderem auch Neferrilion (ein...

Weiterlesen

Macht Lust auf mehr ...

Die Welt Zanthera steht kurz vor einem Krieg. Rebellen stellen sich gegen den regierenden Klerus und werden vom Nekromantenzirkel unterstützt. Rettung kann nur das Götterschwert Ynsanter bringen und so macht sich der Auserwählte, Norion, auf, das Schwert zu finden.

In diesem Band finden sich die einzelnen Gruppen zusammen, als Leser erfährt man viel über die Hintergründe der Geschichte und lernt die einzelnen Charaktere kennen. Ich habe etwas Zeit benötigt, um mich in Annette Eickerts...

Weiterlesen

Gute Geschichte

Mit “Ynsanter-Pfade des Feuers” hat Annette Eickert ein Buch geschaffen, welches mich in die Welt der Raukarii eintauchen lies.

Wie immer bei Fantasy-Romanen hatte im am Anfang Schwierigkeiten mir die vielen verschiedenen Namen zu merken, aber dies relativierte sich bald, da die Charaktere so lebendig beschrieben sind, dass ich sie förmlich vor mir sah. Schnell hatte die Autorin es geschafft mich in den Bann der Geschichte zu ziehen.

Norion war mir als Figur sehr sympathisch...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Umfang:
231 Seiten
ISBN:
9783862548255
Erschienen:
November 2012
Verlag:
AAVAA
8.25
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 6 Regalen.

Ähnliche Bücher