Buch

Die geheimste Erinnerung der Menschen -

Die geheimste Erinnerung der Menschen

von Mohamed Mbougar Sarr

Ausgezeichnet mit dem Prix Goncourt – Mohamed Mbougar Sarrs großer Roman über die Suche nach einem verschollenen AutorMohamed Mbougar Sarr erzählt virtuos von der Suche nach einem verschollenen Autor: Als dem jungen Senegalesen Diégane ein verloren geglaubtes Kultbuch in die Hände fällt, stürzt er sich auf die Spur des rätselhaften Verfassers T.C. Elimane. Dieser wurde in den dreißiger Jahren als „schwarzer Rimbaud“ gefeiert, nach rassistischen Anfeindungen und einem Skandal tauchte er jedoch unter. Wer war er? Voll Suchtpotenzial und unnachahmlicher Ironie erzählt Sarr von einer labyrinthischen Reise, die drei Kontinente umspannt. Ein meisterhafter Bildungsroman, eine radikal aktuelle Auseinandersetzung mit dem komplexen Erbe des Kolonialismus und eine soghafte Kriminalgeschichte. Ein Buch, das viel wagt – und triumphiert.

Rezensionen zu diesem Buch

Das Labyrinth des Mohamed Mbougar Sarr

Würde man sich eine Konzeptzeichnung zum Roman „Die geheimste Erinnerung der Menschen“ von oben anschauen, sähe sie wahrscheinlich aus wie ein Labyrinth. Ein Labyrinth der Literatur, der Leser:innen, der Kritiker:innen und der Autor:innen. Mit unendlich vielen Verschachtelungen, denen man auf den ersten, schnellen Blick nicht folgen könnte. Nur eine behutsame Herangehensweise und aufmerksames Betrachten würde das Unübersichtliche sichtbar und durchschaubar machen. Für die Lektüre dieses...

Weiterlesen

Mysteriöse Spurensuche

Was hat es mit dem Buch „Das Labyrinth des Unmenschlichen“ auf sich? Wo ist es abgeblieben? Und wohin ist sein Autor T. C. Elimane verschwunden? Das will Diégane Latyr Faye herausfinden.

„Die geheimste Erinnerung der Menschen“ ist ein Roman von Mohamed Mbougar Sarr, der mit dem Prix Goncourt im Jahr 2021 ausgezeichnet worden ist.

Meine Meinung:
Der Roman besteht aus drei Büchern, die jeweils in weitere Teile untergliedert sind. Er endet mit einem Epilog. Der Aufbau ist...

Weiterlesen

Nichts

"Versuche nie zu sagen, wovon ein großes Buch handelt. Wenn du es dennoch tust, ist die einzig mögliche Antwort: 'von nichts'." (S. 46) Das ist der Rat, den Diéganes Mitbewohner ihm gibt, als ersterer versucht Stanislas den Inhalt eines verschollenen Buches wiederzugeben.

Die geheimste Erinnerung der Menschen von Mohamed Mbougar Sarr handelt von der Suche nach diesem Buch "Das Labyrinth der Unmenschlichkeit" und seinem senegalesischen Autor T.C. Elimane, der nach der Veröffentlichung...

Weiterlesen

Faszinierend, ungewöhnlich und beeindruckend

„Elimane hatte sich dort hingesetzt und die drei stärksten Trümpfe ausgespielt, die man haben konnte: Zuerst hat er sich einen Namen mit geheimnisvollen Initialen zugelegt; dann hat er nur ein einziges Buch geschrieben; und zuletzt ist er spurlos verschwunden.“ (Zitat Seite 16)

Inhalt
Das Labyrinth des Unmenschlichen“, ein ebenso umjubeltes wie kritisiertes Buch von T.C. Elimane, wurde 1938 in Paris veröffentlicht. Kurz darauf verschwindet der Autor und auch das Buch ist seither...

Weiterlesen

Ausgezeichnete Literatur

 

Der senegalesische Schriftsteller Mohamed Mbougar Sarr hat für seinen Roman,Die geheimste Erinnerung der Menschen, in Frankreich einen Preis gewonnen.

Der Schreibstil ist ganz ordentlich, allerdings liest sich der Roman nicht so leicht.

Der Protagonist ist der Senegalese Diegane, der während seines Studiums von einem Buch von T. C. Elimane hört. Dessen Buch gibt es nicht mehr und von dem Autor ist keine Spur zu finden.Dessen Buch heißt Das Leben der Unmenschlichkeit....

Weiterlesen

Sprachgewaltige Leistung. Sehr komplex, überlappend, verwoben, schwer durchschaubbar. Preisträger des Prix Goncourt.

Der Erscheinungstermin ist am 24. November 2022

 

Über den Autor: /Verlag

Mohamed Mbougar Sarr, geboren 1990 in Dakar, wuchs im Senegal auf und studierte in Frankreich Literatur und Philosophie. Er hat bereits drei Romane veröffentlicht, für die er u.a. mit dem Prix Stéphane-Hessel und Grand prix du roman métis ausgezeichnet wurde. Für das Werk "die gehimnste Erinnerung der Menschen" seinem ersten Werk, das auf Deutsch erscheint, erhielt er 2021 den Prix Goncourt.

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783446274112
Erschienen:
2022
Verlag:
Carl Hanser Verlag
9.2
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher