Buch

Vermiss mein nicht - Cecelia Ahern

Vermiss mein nicht

von Cecelia Ahern

Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf. Doch als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt sie sich im Wald und verschwindet selbst - an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur "Hier" nennen ...

Fantasievoll, spannend und tief berührend macht sich Cecelia Aherns Roman auf die Suche - nach dem Leben, der Liebe und uns selbst.

"Was für ein bezauberndes Märchen!" Für Sie

Rezensionen zu diesem Buch

Wir gehen alle von Zeit zu Zeit verloren

Sandy Shortt führt eine Agentur, in der sie Menschen sucht. Menschen, die scheinbar verschwunden sind. Schon seit sie noch ein Kind war, interessiert sie sich für dieses Thema, denn ein Mädchen aus ihrer Klasse verschwand auch ganz plötzlich. Genauso, wie Socken in der Waschmaschine immer verschwinden...

Mitten während eines Auftrags passiert es dann - Sandy verschwindet selbst - sie taucht an einem Ort wieder auf, in dem alles landet, was jemals verschwunden ist und lernt ganz viele...

Weiterlesen

Meine Socke trifft sich im "Hier"

"Manchmal verschwinden Menschen direkt vor unseren Augen. Manchmal entdeckt dich jemand, obwohl er dich schon die ganze Zeit angeschaut hat.
Manchmal, wenn wir nicht aufpassen, verlieren wir uns selbst."

Zitat aus dem Buch

Sandy Shortt leidet seit ihrer Kindheit an einer zwanghaften Sucherei nach verschwundenen Dingen. Das beginnt bei der Suche nach dem zweiten Socken, der nach dem Waschgang spurlos verschwunden scheint; dem Lieblings-Teddybären, den...

Weiterlesen

Wenn etwas verschwindet....

Wenn etwas verschwindet, sei es eine Socke , ein Schlüssel oder ähnliches, verspürt Sandy Shortt den Drang, danach zu suchen. 
Dies ist so, seit Jenny-May , die in der gleichen Strasse wie Sandy wohnte und genauso alt war, als Kind verschwand. 
Sandy ist danach in psychologischer Betreuung bei Gregory Burton, den sie als Erwachsene liebt. 
Sandy wird zuerst Polizistin und gründet danach eine Personensuchagentur. Als Sandy von Jack Ruttle den Auftrag bekommt, seinen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
560 Seiten
ISBN:
9783596512119
Erschienen:
Mai 2012
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Übersetzer:
Christine Strüh
7.70588
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 43 Regalen.

Ähnliche Bücher