Buch

Sommer in Wien - Petra Hartlieb

Sommer in Wien

von Petra Hartlieb

Sommer 1912. Marie, Kindermädchen im Haushalt Arthur Schnitzlers, wird zum ersten Mal in ihrem Leben das Meer sehen: Die Familie des großen Dramatikers fährt in die Sommerfrische auf die kroatische Insel Brioni. Kurz darauf liegen in Maries Leben wieder einmal großes Glück und großes Leid nah beieinander: Sie hat sich mit dem Buchhändler Oskar verlobt, ist überglücklich - und muss als bald verheiratete Frau die geliebten Kinder der Schnitzlers verlassen.

Das Paar heiratet im Sommer 1913. Oskar führt die Buchhandlung in der Währinger Straße nun allein, und Marie versucht, ihm so viel wie möglich zu helfen. Doch sie scheut den Kontakt zu den belesenen Kunden. Der Traum, irgendwann eine richtige Buchhändlerin zu werden, scheint ihr völlig absurd.

Aber zunächst bringt das Jahr 1914 ganz andere Veränderungen: Marie wird Mutter, und nur wenige Monate später, mitten im letzten Sommer der Belle Époque, befindet sich die Welt plötzlich in Aufruhr. Am 28. Juni 1914 wird der österreichische Thronfolger in Sarajevo ermordet, und der Erste Weltkrieg stellt alles infrage, was bisher sicher schien.

Rezensionen zu diesem Buch

Das Bauernmädchen und der Buchhändler

Der Sommer lässt Wien schwitzen und auch die Familie Schnitzler flüchtet in angenehmere Gefilde. Auf nach Brioni und Marie muss mit. Das Kindermädchen hat noch nie eine Urlaubsreise gemacht und ist dementsprechend aufgeregt und ängstlich. Sie hat noch nie das Meer gesehen, alles ist so neu, doch schnell lässt sie sich von der Euphorie der Kinder anstecken. So sehr sie die neue Erfahrung auch genießt, ihre Gedanken sind immer bei Oskar, dem Buchhändler, an den sie ihr Herz verloren hat.

...

Weiterlesen

Wie ein Spaziergang durch die Geschichte ...

Marie fährt mit der Familie vom Arthur Schnitzler in den Urlaub und kann es kaum glauben, dass sie wirklich das Meer sieht. Begeistert, gerührt und von der ständigen Bewegung des Wassers beeindruckt, sind ihre Gedanken doch in Wien. Bei Oskar, dem Buchhändler, den sie liebt und mit dem sie sich eine Zukunft wünscht. Aber beide sind mehr oder weniger allein, wie sollen sie da die Mittel aufbringen für ein gemeinsames Leben? Auch Oskar, der zu Hause auf jeden Urlaubsbrief wartet, sucht nach...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
176 Seiten
ISBN:
9783832183721
Erschienen:
Mai 2019
Verlag:
DuMont Buchverlag GmbH
7.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 6 Regalen.

Ähnliche Bücher