Buch

Das verbotene Eden 3 - Thomas Thiemeyer

Das verbotene Eden 3

von Thomas Thiemeyer

Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alte Frau aufeinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung: Magda, die oberste Heilerin, und Benedikt, der Prior der Abtei, waren vor fünfundsechzig Jahren ein junges Paar, das durch den Virus auseinandergerissen wurde. Inzwischen trennen sie Welten. Ob sie nach all den Jahren noch immer etwas füreinander empfinden? Kann es gelingen, die Zeit zurückzudrehen und den blutigen Konflikt beizulegen? Wenn es eine Kraft gibt, die das möglich macht, so ist es die Liebe.

Der fulminante Abschluss der EDEN-Trilogie.

Rezensionen zu diesem Buch

Bestes Buch der Reihe

MEINUNG - Dieses Jahr ist das Jahr der Reihenabschlüsse und ehrlich gesagt macht mich das langsam ganz traurig. Da fängt man eine Reihe an, verliebt sich zusammen mit der weiblichen Hauptfigur in den Schwarm des ganzen Buches, macht neue Freunde, erlebt wilde Abenteuer und muss dann leider die Erfahrung machen, dass selbst die beste Trilogie einmal zu ende geht.
Eben jenes Gefühl hatte ich bei das verbotene Eden 3, Abschluss dieser bezaubernden Trilogie. Band eins war immer ein...

Weiterlesen

Ein grandioser Abschluss meiner Lieblingsdystopie

Mit großer Freude habe ich den dritten und somit letzten Teil der "Der verbotenen Eden" Trilogie erwartet und konnte es gar nicht erwarten, endlich zu erfahren wie es endet. Als ich das Cover gesehen habe, war ich anfangs doch etwas irritiert, da es Magda und Ben als junges Paar zeigt. Dies hat aber durchaus Sinn, da die Geschichte genau da beginnt.

Ben ist sehr zufrieden mit seinem Leben. Er hat eine eigene Wohnung und ist mit dem It-Girl Magda zusammen. Dann tauchen erste Berichte...

Weiterlesen

Tolles Finale, aber etwas too much!

Inhalt

Magda ist die oberste Heilerin in Glanmor, hat einen Sitz im Rat und ist eine der ältesten Frauen dort. Sie hat den Umbruch mitbekommen und erinnert sich noch daran, dass das Virus sie dazu gebracht hat, ihren damaligen Freund zu erstechen…
…Benedikt, kurz Ben, ist Prior im Kloster zum heiligen Bonifazius. Auch er erinnert sich noch an die Zeit bevor die Geschlechter aufeinander losgegangen sind. Schon lange hat er seiner damaligen Freundin vergeben, die ihn mit einem...

Weiterlesen

Sehr guter Abschluss der Trilogie!

Inhalt:
Obwohl nach David und Juna mit Logan und Gwen und Arkana und Claudius bereits das dritte aus Mann und Frau bestehende Paar öffentlich erkannt wurde, wird eine solche Beziehung von der Mehrheit der anderen Menschen immer noch als widernatürlich angesehen. Sowohl die Ratsvorsitzende als auch der Inquisitor sind fest entschlossen, das andere Geschlecht zu besiegen und zu versklaven. Dass der Krieg aufgehalten werden muss ist klar, aber wird es auch gelingen?

Meinung:
...

Weiterlesen

Ein guter Abschluss

Inhalt:
Köln im Jahr 2015. Magda und Ben sind ein Paar und Leben trotz ihres jungen Alters schon fast wie ein Ehepaar zusammen als ein neues Virus ausbricht. Es gibt sofort einen Impfstoff. Auch Magda und Ben lassen sich gegen den Rat von Bens Vater impfen. Zwei Wochen nach dem Ausbruch ist in Köln wieder alles in Ordnung doch dann machen sich die Nebenwirkungen des Impfstoff bemerkbar. Die Frauen gehen auf die Männer los und ziehen aus der Stadt.
Im Glânmor von 2080 zieht Edena...

Weiterlesen

Ein starkes Finale! Diese Reihe ist einfach rundum gelungen!

Wir gehen der finalen Schlacht der Männer und Frauen entgegen. Die alles entscheidende Schlacht, die höchstwahrscheinlich das Ende des Volkes besiegeln wird, egal welche Seite gewinnt, denn die Geschlechter können schließlich nicht ohneeinander überleben. Obwohl es mittlerweile einige Fürsprecher für den Frieden und ein friedliches Miteinander der Geschlechter gibt, weichen sowohl der Führer der Männer, der Inquisitor, als auch Edana als die Führerin der Frauen nicht von ihrem Hass aufs...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783426420676
Erschienen:
Juli 2013
Verlag:
Knaur eBook
9.2
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 21 Regalen.

Ähnliche Bücher