Buch

Der Wald ist Schweigen - Gisa Klönne

Der Wald ist Schweigen

von Gisa Klönne

In einem entlegenen Tal im Bergischen Land wird eine grausam zugerichtete Männerleiche gefunden. Haben die Mitglieder des nahe gelegenen Yoga-Aschrams etwas mit dem Fall zu tun? Judith Krieger, eine Kommissarin aus Köln, wird mit den Ermittlungen betraut. Aber Judith hat den Kopf nicht frei. Es quälen sie Erinnerungen an ein schreckliches Erlebnis, und deshalb unterlaufen ihr Fehler. So kommt es, dass ihr unerfahrener Kollege die ersten Ermittlungserfolge vorweisen kann und Judith vom Dienst beurlaubt wird. Doch nun erwacht ihr Kampfgeist: Sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und stellt sich bei dieser Gelegenheit auch endlich ihrer Vergangenheit ...

Rezensionen zu diesem Buch

Spannend und berührend

Im Wald wird eine entstellte Leiche gefunden. Und Judith Krieger bekommt ihre letzte Chance, zu ihren einst legendären Fähigkeiten zurückzufinden. Zusammen mit Manni, der nicht gerade gut auf sie zu sprechen ist, soll sie den Fall lösen. Dieser stellt sich als nicht leicht zu knacken heraus, eine weitere Leiche wird gefunden und ein Mädchen scheint mehr zu wissen als sie sagt...

Gisa Klönne schafft es, Charaktere herauszubilden, die man nicht so schnell vergisst. Mit ihrer bildhaften...

Weiterlesen

Super Serie

Und wieder einer meiner Lieblingsserien - diese Krimis spielen rund um Köln und stehen den Amerikaner oder auch Skandinaviern in nichts nach. Gut geschrieben und die Ermittlungen sind total nachvollziehbar. Judith Krieger und ihr Kollege Manni kommen am Anfang nicht ganz so gut klar, das verändert sich aber später. Gute Story spannend umgesetzt. Freue mich immer, wenn Gisa Klönne ein neues Buch rausbringt. Solide gute Krimiunterhaltung !!!

Weiterlesen

Erfolgreiches Erstlingswerk

m geruhsamen Bergischen Land wird von der jungen Revierförsterin Diana auf einem Jägerhochsitz eine verweste und von Schrotkugeln durchsiebte Leiche gefunden. Dies ruft das überhaupt nicht einvernehmliche Ermittlerduo Judith Krieger und Manni Korzilius an den Tatort. Die Leiche wird alsbald als Andreas Wengert identifiziert, Lehrer und Ehemann der gut betuchten Juliane Wengert, die auch schnell als Mörderin verdächtigt wird. Die Ermittler finden heraus, dass der gute Herr Lehrer mit diversen...

Weiterlesen

Sehr gelungener Auftakt einer Krimireihe

„Der Wald ist Schweigen“ ist der erste Band aus Gisa Klönnes Reihe um die Kommissarin Judith Krieger. Judith war als Ermittlerin für ihren außergewöhnlichen Spürsinn bekannt. Doch vor 2 Jahren kam ihr Kollege und bester Freund bei einem Einsatz ums Leben, ausgerechnet als er für Judith die Vertretung übernommen hatte. Die Schuldgefühle bereiten Judith schlaflose Nächte, so dass sowohl ihre Arbeit als auch ihre Beziehung zu ihrem Freund darunter leidet.

Die Försterin Diana findet auf...

Weiterlesen

Ungewoehnlich - aber spannend!

Mitten im Wald wird auf einem Hochsitz eine nackte Leiche aufgefunden, das Gesicht von Kraehen zerhackt. Mit der Aufklaerung wird Judith Krieger betraut, zusammen mit ihrem jungen, unerfahrenen Kollegen Korzilius. Doch die erfahrene Kommissarin ist nicht bei der Sache: Seit ihr bester Freund und Kollege Patrick vor zwei Jahren im Dienst erschossen wurde, ist sie wie betaeubt. Ihr Kollege weist erste Erfolge auf, ihr selbst unterlaufen Fehler bei der Ermittlung worauf sie beurlaubt wird. Doch...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783548263342
Erschienen:
Oktober 2006
Verlag:
Ullstein TB
8.46154
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (13 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 26 Regalen.

Ähnliche Bücher