Buch

Wie ein Flügelschlag - Jutta Wilke

Wie ein Flügelschlag

von Jutta Wilke

Für die 16-jährige Jana geht ein Traum in Erfüllung, als sie ein Stipendium an einem Sportinternat erhält. Doch bald entpuppt sich der abgeschottete Ort als wahrer Albtraum: Janas Konkurrentin Melanie wird leblos im Schwimmbecken aufgefunden ...

Rezensionen zu diesem Buch

Fesselnd mit einigen Metaphern

Das Buch beginnt mit einem Kapitel, in dem Melanie tot aufgefunden wird. Dann springt die Geschichte drei Wochen zurück und der Leser erlebt mit dieser Information im Hinterkopf die Vorgeschichte mit.
Diese Konstellation, die vermutlich darauf aus, durch den Vorausblick im Hinterkopf Spannung zu überzeugen, kann prinzipiell leicht schief gehen. Es besteht immer die Gefahr, dass es, gerade wenn sich die Vorgeschichte wie hier knapp über die Hälfte des Buches zieht, langweilig wird....

Weiterlesen

Nie langweilig

In dem Buch "Wie ein Flügelschlag" geht es um die Internatsschülerin Jana, die dank ihres Schwimmtalents ein Stipendium für eine erfolgreiche Sportschule bekommen hat. Da wird ihre einzige "Freundin" Melanie, eine stinkreiche Superschwimmerin, tot aufgefunden. Zusammen mit Mels Bruder Mika sucht sie nach dem Grund, aus dem ihre Freundin sterben musste.

Jana war eine sympathische Hauptperson, handelte immer nachvollziehbar und hatte ihre Ecken und Kanten. Mel blieb vergleichsweise...

Weiterlesen

Toller Jugendroman

Inhalt

Ich war fünf, als ich fliegen lernte. Ich schlüpfte aus den Armen meiner Mutter, die im hüfthohen Wasser stand, wand mich unter dem Seil hindurch und flatterte davon wie ein kleiner Vogel. Kein Boden mehr unter den Füßen und keine Hände mehr, die mich umklammerten. Über mir der Himmel und unter mir nichts als Wasser.” Als die sechzehnjährige Jana für ihre Leistungen im Schwimmen ein Stipendium an einem Sportinternat erhält, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Aber dieser wird...

Weiterlesen

"Ich wollte Flügel"

Ich war fünf, als ich fliegen lernte. Ich schlüpfte aus den Armen meiner Mutter, die im hüfthohen Wasser stand, wand mich unter dem Seil hindurch und flatterte davon wie ein kleiner Vogel. Kein Boden mehr unter den Füßen und keine Hände mehr, die mich umklammerten. Über mir der Himmel und unter mir nichts als Wasser." Als die sechzehnjährige Jana für ihre Leistungen im Schwimmen ein Stipendium an einem Sportinternat erhält, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Aber dieser wird bald zum...

Weiterlesen

guter Thriller

Inhalt:

Jana, die leidenschaftlich gerne schwimmt, bekommt die Möglichkeiten durch ihr Stipendium ein Sportinternat zu besuchen. Damit geht ihr größter Traum in Erfüllung. Doch dieser Traum zerspringt so schnell wie er Wirklichkeit geworden ist. Die Schule ist ein Alptraum und Jana wird zur totalen Außenseiterin. Einzig Melanie, die eigentlich ihre größte Konkurrentin ist, freundet sich mit Jana an. Doch Melanie wird tot im Schwimmbecken aufgefunden. Jana ist sofort klar: Hier kann...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
288 Seiten
ISBN:
9783473584611
Erschienen:
Januar 2014
Verlag:
Ravensburger Buchverlag
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 12 Regalen.

Ähnliche Bücher