Rezension

Das erste Buch der Again Reihe

Begin Again - Mona Kasten

Begin Again
von Mona Kasten

Allie Harper – eine neue Frisur, eine neue Stadt. Nun fehlt ihr eigentlich nur noch ein WG- Zimmer. Eine unglaubliche Geschichte über zwei Menschen, die anders nicht sein könnten. Doch ihre Vergangenheit verbindet Sie.

Wir begleiten Allie auf Ihren Weg, in ein neues Leben. Vorher kannte sie nur ihr reiches Leben, lässt das aber zurück, um Frei zu sein. Frei von Ihren Eltern, Frei von dem ganzen Geld, Frei von der Vergangenheit, aber sofort wird klar das man der Vergangenheit nicht entfliehen kann. In der neuen Stadt, trifft Sie auf Kaden der ein Zimmer zu vermieten hat, aber er hat seine Regeln hat. Seine dritte und wichtigste Regel: Wir fangen nie etwas mit einander an, aber genau diese Regel, bringt die beiden enger zusammen. Schnell wird klar, dass beide eine große Last mit sich tragen, beide sind gezeichnet vom Leben. Kaden ist ein ziemlich verschlossener Typ und irgendwann wird Allie klar warum. Können sie sich gegenseitig helfen oder ist diese Geschichte zum Scheitern verurteilt?

Was kann man anderes noch sagen, wieder einmal ein herausragendes Buch von Mona Kasten. Noch so jung, aber eine so unglaubliche Schreibweise. Das zähle ich jetzt schon zu einem meiner Jahreshighlights. So detailreicht beschreibt die Autorin, den Weg von Allie und Kaden. Ich konnte mich sofort in die Situationen und Verhaltensweisen von den Protagonisten, hineinversetzen. Der Schreibstil war wunderschön und klar, so konnte man die Geschichte schnell und flüssig lesen, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die Geschichte wird zwar vollständig aus der Sicht von Allie erzählt, aber auch die anderen wie Kaden, Dawn, Spencer, Scott, Monica und Ethan kamen zu Wort, sodass es am Ende klar wird für den Leser. Auch der Spannungsbogen war wirklich bis zum Schluss erhalten und so konnte man sich seine Gedanken machen und mitfiebern, wie wohl alles zwischen Kaden und Allie enden würde. Ein wirklich spannendes Buch, das ich allen Romanzenliebhabern empfehlen würde. Ich kann es kaum abwarten Trust Again zu lesen.