Buch

Totengleich - Tana French

Totengleich

von Tana French

Dem Tod wie aus dem Gesicht geschnitten
Als die junge Polizistin Cassie Maddox in ein verfallenes Cottage außerhalb von Dublin gerufen wird, schaut sie ins Gesicht des Todes wie in einen Spiegel: Die Ermordete gleicht ihr bis aufs Haar. Wer ist diese Frau? Wer hat sie niedergestochen? Und hätte eigentlich Cassie selbst sterben sollen? Keine Spuren und Hinweise sind zu finden, und bald bleibt nur eine Möglichkeit: Cassie Maddox muss in die Haut der Toten schlüpfen, um den Mörder zu finden. Ein ungeheuerliches Spiel beginnt.

Rezensionen zu diesem Buch

Freunde für's Leben...

Eine Frau wird tot aufgefunden - und sie gleicht der Ermittlerin Cassie Maddox wie eine Zwillingsschwester. Obwohl Cassie nach ihrer Zeit im Morddezernat nun im Dezernat für Häusliche Gewalt tätig ist, wird sie in diesen Fall im wahrsten Sinne des Wortes hineingezogen. Und zwar so tief, wie sie es sich wohl nie hätte träumen lassen...
Dieses Buch nur einen Krimi zu nennen, würde ihm einerseits ungerecht, zum Anderen wären passionierte KrimiliebhaberInnen eventuell von der Lektüre...

Weiterlesen

Geht unglaublich unter die Haut!

"Über Alexandra Madison müssen Sie vor allem eines wissen: Sie hat nie existiert."

Detective Cassandra Maddox hat sich eigentlich zum Dezernat für häusliche Gewalt versetzen lassen. Trotzdem wird sie von ihrem Kollegen und Freund Sam O'Neill an einen Tatort in einem verlassenen Cottage gerufen. Die Tote sieht ihr nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern trägt auch die Identität, die Cassie bei ihrem letzten Undercover-Job vor Jahren benutzt hat: Alexandra Madison. Frank...

Weiterlesen

Totengleich

Cassie Maddox zum Tatort gerufen wird, traut sie ihren Augen nicht, tot liegt da ihr Spiegelbild....Früher bereits Undercover eingesetzt, liegt es nahe dass sie sich wieder auf Undercover einlässt. Sie schlüpft in die Rolle der Toten, die somit den versuchten Mord überlebt hat. Sie zieht in deren Wohngemeinschaft und weiß schon bald nicht mehr ob sie nun Lexie oder Cassie ist, sie identifiziert sich immer mehr mit ihrer Rolle...Cassie ist sehr sympathisch, zeitgleich ist das was dann...

Weiterlesen

Solider Thriller , mit einem großartigen Schreibstil !

Ein unglaublich spannender und mitreißender Thriller , der besonders durch seine ausgefeilten Charaktere zu glänzen und vor allem zu überzeugen weiß . Dennoch fehlte mit trotz der herausragenden Erzählweise , gerade im Mittelteil die Spannung . Hier zieht sich die Geschichte ein wenig in die Länge , dennoch ist dieser Thriller absolut empfehlenswert . Und mal wieder kann Tana French ihre schriftstellerische Klasse unter Beweis stellen . Ich habe selten einen solch ausgefeilten ,...

Weiterlesen

Aufgeblasen

Ich fand das erste Buch von Tana French - Grabesgrün - schon schwach und habe mir hier, wegen der unheimlich sympathischen Cassie Maddox als Hauptcharakter, mehr erhofft. Leider hatte es teilweise die gleichen Schwächen wie sein Vorgänger: Die Handlung wird oft für sinnlose Rechtfertigungen, Selbstfindungs-Monologe und generelles philosophieren des Erzählers/Detectivs unterbrochen. Die ersten 150 Seiten lang passiert bis auf den Leichenfund und ewiges Palaver nichts. Andere...

Weiterlesen

guter Krimi

Ein neuer Fall für Cassie Maddox. Eine Leiche wird gefunden, die bis auf das Haar Cassi Maddox gleicht. Wer war die Frau? Wer hat sie umgebracht?

Für Cassi und ihre Kollegen ein Rätsel. Doch die Freunde von der Toten scheinen merkwürdig zu sein, als verbergen sie etwas, doch was?

Cassi wird als Undercover eingeschleust um herauszufinden wer diese Frau umgebracht hat. Ein unglaubliches Spiel nach dem Mörder beginnt.

 

Ein wirklich gut geschriebener Krimi der einem...

Weiterlesen

Der 2. Fall für Cassie Maddox

Sie sieht aus wie ich!

 

Als Cassie Maddox zu einem Tatort gerufen wird, ahnt sie nicht, dass sie dem Mordopfer bis aufs Haar gleicht.

Und nicht nur das, sofort stellt sich ihr die Frage, auf wen es der Täter abgesehen hat. Denn die ermordete Frau gleicht Cassie nicht nur, nein, sie lebt auch mit ihrer vor Jahren erfundenen Identität. Damals ermittelte sie als Alexandra J. Maddison und eben diese Identität schnappte sich das Opfer nach der Stilllegung.

Ganz klar,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
783 Seiten
ISBN:
9783596175437
Erschienen:
Dezember 2010
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Übersetzer:
Ulrike Wasel Klaus Timmermann
8.73684
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (38 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 111 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher