Buch

Die Schattenschrift - Dana Carpenter

Die Schattenschrift

von Dana Carpenter

Rezensionen zu diesem Buch

Ein wahnsinnig mitreißender Auftakt, aber…

Lange hat mich ein Buch nicht mehr so in seinen Bann gezogen wie dieses! Dabei kann man es nicht eindeutig einem Genre zuordnen: Aufgrund des historischen Settings in Tschechien des 13. Jahrhunderts liest es sich wie ein historischer Roman, doch durch Maus‘ Fähigkeiten hat es eindeutig fantastische Elemente. Diese Mischung hat mir sehr gut gefallen! Maus hat mich von Beginn an fasziniert. Sie ist ein junges Mädchen, das kurz nach der Geburt von einer Amme in ein Kloster gebracht wurde und...

Weiterlesen

Das Ende war entmutigend

Maus ist ein Mädchen ohne Namen, ohne Eltern, und ohne Zukunft. Sie wächst in einem Kloster im 13. Jahrhundert auf, als der Jüngere König schwer verletzt von seinen Männern ins Kloster getragen wird. Da Maus als Heilerin ausgebildet wurde, will sie dem König sofort helfen. Zuerst trauen die Männer ihr nicht, doch Maus weiß sich durchzusetzen, und rettet dem Jüngeren König von Böhmen das Leben. Und knüpft so ein Band zwischen den beiden. Doch er darf niemals erfahren, dass sie anders ist. Sie...

Weiterlesen

Tolles Debüt

Klappentext
Das Böhmen des 13. Jahrhunderts ist ein gefährlicher Ort für eine junge Frau, vor allem, wenn sie mit ungewöhnlichen Sinnen und einem verblüffenden Intellekt geboren wurde, so wie Maus. Manche bezeichnen sie als Hexe, andere als Engel. Dann rettet Maus eines Tages dem jungen böhmischen König Ottokar das Leben, woraufhin dieser sie mit an den Königshof nach Prag nimmt. Schnell werden die politischen Intrigen am Hof gefährlich für Maus. Wer ist dieses geheimnisvolle Mädchen?...

Weiterlesen

Außergewöhnlich, aber gut!

Um was geht es:
Das Böhmen des 13. Jahrhunderts ist ein gefährlicher Ort für eine junge Frau, vor allem, wenn sie mit ungewöhnlichen Sinnen und einem verblüffenden Intellekt geboren wurde, so wie Maus. Manche bezeichnen sie als Hexe, andere als Engel. Dann rettet Maus eines Tages dem jungen böhmischen König Ottokar das Leben, woraufhin dieser sie mit an den Königshof nach Prag nimmt. Schnell werden die politischen Intrigen am Hof gefährlich für Maus. Wer ist dieses geheimnisvolle...

Weiterlesen

Ein grandioses Debüt, dass man unbedingt gelesen haben muss!

Inhalt:

Maus wurde im 13. Jahrhundert geboren, doch wäre Böhmen nicht schon so ein gefährlicher Ort für eine junge Frau, so hat es Maus um einiges schwerer, denn sie wurde mit ungewöhnlichen Sinnen und einem verblüffenden Intellekt geboren, der ihr das Leben und das ihrer Beschützer enorm erschwert. Viele Menschen bezeichnen sie als Hexe, andere sehen sie eher als Engel an und Maus selbst redet lieber von einem Fluch.

Als dann auch noch der schwer verletzte junge böhmische...

Weiterlesen

Dunkle Gestalten und düstere Atmosphäre

In Böhmen des 13. Jahrhunderts lebt in dem Kloster Tepla ein fünfzehnjähriges Mädchen, sie ist hier als Mündel von Mutter Kazi und Pater Lucas aufgewachsen, durfte aber nie die heilige Taufe empfangen und trägt deshalb den Namen Maus. Sie verfügt über eine besonders gute Auffassungsgabe und versteht sich in der Heilkunst. Doch nicht nur das beherrscht sie, sie hat auch dunkle Gaben und deshalb haben viele Menschen in Tepla Angst vor ihr. Als eines Tages der jüngere König Böhmens, Ottokar,...

Weiterlesen

Dunkel, geheimnisvoll und aufregend!

die Autorin:

Dana Chamblee Carpenter wurde für ihre in Arkansas Review, Jersey Devil Press, and Maypopveröffentlichten Kurzgeschichten als Autorin ausgezeichnet. Sie unterrichtet Kreatives Schreiben und Amerikanische Literatur an einer Privatuniversität in Nashville, Tennessee, wo sie mit ihrem Mann und ihren Kindern lebt. Bohemian Gospel ist ihr Debütroman, für den sie den Killer Nashville’s 2014 Claymore Award gewann. 

Klappentext:

Das Böhmen des 13. Jahrhunderts ist...

Weiterlesen

Ein historischer Roman, der es in sich hat

Dieses Buch fand ich optisch schon richtig spannend, aber der Klappentext weckte meine Neugier. Dann nach dem Lesen der Leseprobe war ich vollkommen sicher, dass mich dieses Buch überzeugen könnte. Und ich wurde nicht enttäuscht. Dieser Debütroman von Dana Carpenter ist einfach mitreißend. Ich konnte mich nicht von diesem Buch abwenden und hatte es innerhalb von kurzer Zeit verschlungen. 
Maus ist daran nicht ganz unschuldig. Sie ist ein Charakter, der mir sofort sympathisch war. Sie...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
429 Seiten
ISBN:
9783453317277
Erschienen:
August 2016
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Beate Brammertz
8.85714
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (7 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 12 Regalen.

Ähnliche Bücher