Buch

Todesstrom - Dervla McTiernan

Todesstrom

von Dervla McTiernan

Wenn alte Geheimnisse ans Licht kommen, wirst du sterben

Während seiner ersten Wochen als junger Detective wird Cormac Reilly zu einem heruntergekommenen Landhaus gerufen. Dort findet er zwei stille, vernachlässigte Kinder vor - die 15-jährige Maude und den 5-jährigen Jack. Ihre Mutter liegt tot und der Verwesung nahe im ersten Stock. Ihr Tod wird nie aufgeklärt.

Zwanzig Jahre später hängt Reilly seine Karriere als Detective in Dublin an den Nagel und kehrt nach Galway zurück. Nun kehren auch die Erinnerungen an Maude und Jack zurück und verfolgen ihn. Was verbindet einen kürzlich begangenen Selbstmord mit dem schon Jahre zurückliegenden Tod der Frau? Und wem kann Reilly von seinen neuen Kollegen wirklich vertrauen?

Rezensionen zu diesem Buch

Menschliche Verstrickungen, spannend erzählt

Die Autorin ist für mich eine Neuentdeckung. Mit „Todesstrom“ legt sie einen ruhigen Kriminalroman vor - ruhig, aber keine Sekunde langweilig. Im Gegenteil!

Cormac Reilly war erfolgreicher Detective einer Sondereinheit in Dublin, kehrt aber aus Liebe zu Emmy in den normalen Polizeidienst nach Galway zurück. Dort holen ihn Erinnerungen aus seiner Anfangszeit als blutjunger Polizist ein, als er in einem heruntergekommenen Landhaus zwei völlig vernachlässigte, abgemagerte Kinder...

Weiterlesen

Dervla McTiernan – Todesstrom

Seiner Frau zuliebe gibt Cormac Reilly seinen Posten bei der Spezialeinheit in Dublin für den normalen Polizeidienst in Galway auf. Das Team ist feindselig und man überlässt ihm nur ungelöste Altfälle. Nur mit Danny, den er auf der Polizeischule kennenlernte, versteht er sich einigermaßen, aber auch der kann sich keinen Reim darauf machen, weshalb man Cormac so kaltstellt. Ein Selbstmord weckt Erinnerungen an einen Fall 20 Jahre zuvor: Cormac war dem nun verstorbenen junge Mann damals...

Weiterlesen

Ein packender Kriminalroman

"Todesstrom" ist der äußerst gelungene Debütroman der irischen Autorin Dervla McTiernan. Ich wie könnte es anders sein, spielt dieser packende Krimi natürlich auf der grünen Insel.

Der Inhalt: Vor 20 Jahren hat der junge Dektektiv Cormac Reilly, der am Anfang seiner Karriere stand, in einem zerfallenen Haus die Leiche von Hilaria Blake gefunden. Neben ihrer Mutter die beiden verwahrlosten Kinder, der 5jährige Jack und die 15jährige Maude. Der Fall wird nie aufgeklärt. Jetzt wird die...

Weiterlesen

Ein düsteres Stück irland

Nach dem düsteren Einstieg lande ich im Jahre 2013, wiederum bei Jack - dem kleinen Jungen aus der Vorgeschichte. Jacks Freundin Aisling ist angehende Ärztin und stellt plötzlich fest, dass die schwanger ist. In einer hitzigen Diskussion mit ihrem Freund Jack stellt sie fest, dass sie nicht bereit für eine Mutterschaft ist - Jack sieht das anders. Aber eine gemeinsame Lösung finden sie nicht mehr, denn am nächsten Tag findet man Jacks Leiche in den eisigen Fluten des Flusses Corrib.

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
459 Seiten
ISBN:
9783453422612
Erschienen:
August 2019
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Heike Holtsch
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher