Buch

Hotel Cartagena - Simone Buchholz

Hotel Cartagena

von Simone Buchholz

Eine unterkühlte Hotelbar am Hamburger Hafen. Unten an den Docks glitzern die Lichter, oben sind die Tische eher dünn besetzt. Plötzlich gehen die Türen auf, zwölf schwerbewaffnete Männer kapern die Bar, nehmen Gäste und Personal in Geiselhaft. Mittendrin: Chastity Riley, die sich eigentlich auf ein schmerzhaftes Wiedersehen mit ...

Rezensionen zu diesem Buch

Zum 9. Mal unterwegs und wieder gut wie eh und je!

Wenn man eine Rezension zu einem Band aus einer Reihe schreibt, ist es mir immer ein Anliegen die alten Fans abzuholen und die neuen Entdecker, die vielleicht mit den Protagonisten noch nicht vertraut sind und das ohne zu viel zu verraten! Oh ha!

Das Schöne an den Krimis rund um Chastity Riley ist ihre sehr eigene Art, sie ist eine Staatsanwältin mit Hirn und Füßen auf dem Boden der Tatsachen! Ja, ich finde auch, dass der Name für Hamburger Verhältnisse einfacher hätte ausfallen...

Weiterlesen

Geiselnahme in Hotelbar

~~Chastity Riley ist als Gast von Faller´s 65. Geburtstag in einer Hamburger Hotelbar feiern. Leider dringen 12 schwerbewaffnete Männer in die Bar und nehmen die Gäste als Geiseln. Die Polizei scheint machtlos, erst spät wird den Geiseln klar, worum es den Gangstern wohl geht. In Rückblenden wird die Lebensgeschichte eines der Geiselnehmer erzählt.

Es ist mein erstes Buch, welches ich von Simone Buchholz lese. Den Schreibstil fand ich sehr gewöhnungsbedürftig. Da das Buch nicht viele...

Weiterlesen

Hervorragende Spannung!

Wieder ein, bis zum Schluß sehr spannender Krimi von Simone Buchholz und dieses Mal beutelt es Chastity Riley richtig heftig. Eigentlich wollte Chas in einer Hamburger Hotelbar ja nur feiern, doch dann ist sie plötzlich mitten im Geschehen. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite entwickelt Simone Buchholz die Geschichte in gewohnter Milieusprache und mit kurzen Kapiteln, die es in sich haben.
Man kann die Figuren und die Szenerie nur lieben oder ablehnen. Doch der Stil der...

Weiterlesen

Nicht so überzeugend wie erhofft

~~Eigentlich wollte der Faller nur seinen 65. Geburtstag feiern, zusammen mit seinen Kollegen. Doch es kommt anders. Sie stehen plötzlich mitten in einer Geiselnahme und die Geiselnehmer sind keine Amateure.

Im Buch gibt es hauptsächlich zwei Handlungen.
Zum einen die Handlung rund um den jungen Mann Henning, der sich in den 80ern auf nach Kolumbien macht, um dort neu anzufangen. Anfangs läuft es auch sehr gut für ihn und er gründet sogar eine Familie. Doch er lässt sich dort...

Weiterlesen

Weisser Stoff

Der Krimi Hotel Cartagena erzählt ist sehr interessant in verschiedenen Zeitepisoden aufgeteilt und der Leser mit auf eine Zeitreise genommen. Manche kriminelle Karrieren entstehen halt durch Zufall. Dieser zieht sich wie ein roter Faden durch diesen Krimi. Sehr interessant auch eine Gedicht ähnliche Passage, die den Erzählstrang verändert und erst einmal ein Stirnrunzeln zurücklässt.

Das Buch kann ich ganz entspannt weiterempfehlen. Es handelt sich um leichten Lesestoff, der sehr...

Weiterlesen

Kompakter Krimi

Heute und früher. Verschiedene Zeitebenen abwechselnd erzählt. Früher, da geht es um Henning, der sich von Hamburg nach Kolumbien aufmacht und im Drogengeschäft sein Glück macht ... und durch Verrat sein Glück verliert. Heute, da geht es um Chastity Riley, die von ihrem Kollegen Faller zu einer Geburtstagsparty eingeladen wurde, wo es zu einer Geiselnahme kommt.

Simone Buchholz erzählt die Geschichte kompakt und spannend ohne irgendwelchen unnötigen Firlefanz. Die Gefühlswelt der...

Weiterlesen

Es wird persönlich

Ein Mann, der vor Jahrzehnten Hamburg den Rücken kehrte Richtung Südamerika ist zurück in der Elbmetropole. Henning Garbarek hat eine Rechnung offen, deren Begleichung ihm sehr wichtig ist. Staatsanwältin Chastity Riley ist eingeladen auf einen 65. Geburtstag, zu dem sie tatsächlich hingeht, da der Jubilar ihr sehr wichtig ist, obwohl sie das so vielleicht gar nicht zugeben würde. Auch wenn sie dort auf einige Personen treffen wird, die ihr so nahestanden, nahestehen oder nahestehen wollen,...

Weiterlesen

Eine persönliche Sache

Eigentlich sollte es auf der Geburtstagsfeier von Faller auch für die Staatsanwältin Chastity Riley mit ihren Kollegen ein schöner Abend werden. Die meisten Gäste hatten sich bereits eingefunden, als plötzlich zwölf schwerbewaffnete Geiselnehmer die Szenerie betreten und die Anwesenden in ihre Gewalt bringen. Die Situation wirkt zunächst kontrolliert, droht aber in jedem Moment zu kippen bzw. zu eskalieren. Wie sollen Riley und ihre Kollegen reagieren? Haben sich alle soweit unter Kontrolle...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783518763216
Erschienen:
April 2019
Verlag:
Suhrkamp Verlag AG
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 8 Regalen.

Ähnliche Bücher