Buch

Katzendämmerung - Arthur Gordon Wolf

Katzendämmerung

von Arthur Gordon Wolf

"Das, was ich bislang für die wirkliche Welt, die Realität, gehalten hatte, war nichts weiter als eine plumpe Täuschung, eine dünne Haut, hinter der sich das wahre Grauen verbarg."
Es gibt Geheimnisse, die besser für alle Zeiten im Verborgenen bleiben. Zu dieser Erkenntnis gelangt der Fotograf Thomas Trait jedoch etwas zu spät. Hals über Kopf verliebt er sich in eine junge und überaus attraktive Übersetzerin antiker Schriften. Natascha hat jedoch nicht nur einen ungewöhnlichen Beruf etwas Mysteriöses, ja Düsteres, scheint ihr anzuhaften; wild und bedrohlich. Doch es sind gerade diese Schattenseiten, die sie für Trait noch anziehender werden lassen.
Als er versucht, das Geheimnis seiner Geliebten zu ergründen, bezahlt er einen hohen Preis. Und der Tod ist nicht das Ende

Rezensionen zu diesem Buch

Mystisch, düster, erotisch... ein toll geschriebener Thriller!

Mit diversen Zeitungsberichten des San Francisco Chronicle aus dem Jahre 1906 beginnt der Autor diese düstere Geschichte. Damals gab es ein großes Erdbeben in der Gegend und einer Legende zufolge, legte ein Wesen namens „Flammende Jenny“ die Stadt in Schutt und Asche.

Yucca Springs, 1989: der Werbefotograph Thomas Trait verliebt sich in eine Schönheit mit ungewöhnlich schwarzen Augen. Natascha ist Übersetzerin antiker Schriften aus dem alten Ägypten. Schon nach kurzer Zeit zieht...

Weiterlesen

Göttin des alten Ägypten

Am 18. April 1906 erschütterte ein Erdbeben die Küste Nordkaliforniens, zerstörte große Teile von San Francisco und forderte mehrere tausend Menschenleben. Doch nicht nur das Erdbeben erschütterte San Francisco. In jenen Tagen wurde mehrmals eine junge Frau gesichtet. An sich nichts ungewöhnliches, doch diese Frau stand in Flammen und wo immer sie auftauchte, entfachten sich neue Glutnester und Feuersbrünste waren die Folge. In der Presse wurde sie als "Flammende Jenny" bekannt, doch so...

Weiterlesen

Ägyptischer Katzenhorror

Thomas Trait ist seines Zeichen Fotograf - für einen Werbeauftrag findet er sich im Zoo als Shootinglocation wieder. Wenig beeindruckt von den Models erblickt er unter den normalen Besuchern des Zoos jedoch ein Gesicht, welches er nicht mehr vergessen kann - Natascha.

Wie durch eine mystische Anziehung muss er sie kennen lernen und wie durch ein Wunder scheint auch sie Interesse an ihm gezeigt zu haben.

Thomas und Natascha werden schnell ein Liebespaar. Stürmisch erotische...

Weiterlesen

Großartig

Das Buch „Katzendämmerung“ ruft, so glaube ich, bei jedem Leser / jeder Leserin etwas anderes hervor. Es hat viele Facetten die von künstlerisch umwerfend bis hin zu düster, beinahe ekelerregend reichen. Auch würde ich es bei Weitem nicht als „leichte Lektüre“ betiteln. Ich wurde als Leserin zur Aufmerksamkeit aufgefordert und habe es umgehend bereut, wenn ich mal ein paar Seiten unkonzentriert war. Dieses Buch steckt voller kleiner Details, die sich im Gesamten zu einem tollen Werk fügen,...

Weiterlesen

Ein rundum gelungenes Buch voller Mythologie und Spannung!

Thomas Trait ist vom Beruf Fotograf, während eines Shootings im Zoo entdeckt er in der Menge eine außergewöhnliche Frau die ihn scheinbar magisch anzieht, noch kann er nicht ahnen wie außergewöhnlich sie wirklich ist. Er lernt Natascha kennen und merkt schnell das sie anders als andere Frauen ist, etwas mystisches umgibt sie. Schon bald kann er an nichts anderes denken als an sie und zwischen beiden entwickelt sich eine Liebschaft. Doch dann macht er eine folgenschwere Entdeckung die alles...

Weiterlesen

Einfach unglaublich gut! Packend, spannend, unheimlich, erotisch. Ein Highlight.

Diese Rezension zu schreiben, stellt mich vor eine echte Herausforderung. Einfach, weil ich völlig von diesem Buch begeistert bin. Vielleicht kennt der eine oder andere Leser das wunderbare Gefühl, wenn er ein Buch liest und wirklich jedes Wort, jeder Satz einfach "stimmt". Bei "Katzendämmerung" passt für mich alles perfekt zusammen: Die herausragende Story, unerwartete Wendungen, absolute Spannung, Figuren voller Leben, knisternde Erotik, Mystik und Mythik, historische Elemente, eiskalter...

Weiterlesen

Was für ein Buch!!!

Vor etwas mehr als einem Jahr fiel mir „Katzendämmerung – Schwarze Sterne“ von Arthur Gordon Wolf zum ersten Mal in die Hände. Dieser Band wurde dann auch von mir verschlungen und besprochen. Leider endete dieser äußerst lesenswerte Schmöker mit einem ziemlich gemeinen Cliffhanger und ich musste über ein Jahr warten, bis ich die Geschichte, die eigentlich ein Dreiteiler ist, endlich komplett lesen durfte. Der Luzifer-Verlag war anscheinend von der Story ebenso angetan wie ich und beschloss...

Weiterlesen

Starker Horrorthriller

Was erhält man, wenn man gut recherchierte ägyptische Mythologie,Liebe und Erotik, Gruselfaktoren mit herausragendem Schreibstil verrührt, eine Prise Humor und eine Messerspitze Ironie dazu gibt, und das Gemengelage bei großer Hitze mit starkem Tempo verrührt? Richtig! Man erhält den Horror-Thriller des Jahres, wie ich Arthur Gordon Wolfs »Katzendämmerung« bezeichnen möchte.
Wolf gelingt es, innerhalb weniger Zeilen, den Leser in seinen Geschichtenstrudel zu ziehen, und ihn erst dann...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
670 Seiten
ISBN:
9783943408157
Erschienen:
September 2013
Verlag:
Luzifer
9.125
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (8 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher