Buch

Es ist immer so schön mit dir

von Heinz Strunk

Er ist Musiker, Mitte vierzig und mit seinem glanzlosen Leben eigentlich nicht unzufrieden. Seine Freundin Nadine hat als Wirtschaftsmathematikerin ein gutes Einkommen, und das Tonstudio wirft auch ein bisschen was ab. Die Träume von der künstlerischen Karriere sind längst begraben. Sie schmerzen nicht mehr.

Da lernt er Vanessa kennen, Schauspielerin, ganz jung, strahlend schön. Und unerklärlicherweise interessiert sie sich für ihn. Erstaunlich, dass sie seine Musik kennt. Mehr noch, sie ist ein großer Fan, ihre Mutter war es damals auch schon. Und nun versucht sie, ihn zu überreden, es noch einmal zu wagen. Er verliebt sich in sie. Wie lächerlich.

Sie beginnen eine Affäre. Er verlässt Nadine. Es wird immer größer: das Glück und das Chaos. Vanessa ist beides für ihn. Doch er kommt nicht los von dieser Frau und ihren Dämonen. Liegt das am Ende gar nicht an Vanessa, sondern an ihm selbst?

Rezensionen zu diesem Buch

nicht schön

Ein Vierzigjähriger in der Midlifekrise schüttet hier seine Gedanken ungefiltert auf den Leser. Ich fand es nicht schön, habe hier aufgrund einer privaten Leserunde durchgehalten und hoffte bis zum Ende auf eine Erkenntnis - vergebens. 

Der Stil, die Ausdrucksweise, die Ansichten, die Handlungen waren mir zu verschwurbelt und nicht nachvollziehbar. Ab und an konnte ich etwas Humor wahrnehmen, vermutlich sollte dieser öfters durchblitzen, aber Vieles war mir einfach zu flach und...

Weiterlesen

Kaputte Menschen, kaputte Beziehung

Heinz Strunks neuer Roman handelt von einer toxischen Beziehung. Die beiden Protagonisten (Mann und Frau) sind offensichtlich nicht glücklich miteinander, schaffen es aber auch nicht, sich voneinander zu trennen. Das gibt es ja oft in langjährigen Beziehungen – hier ist es aber von Anfang an der Fall. Beide sind vorher schon nicht glücklich, eher kaputt, und die Beziehung macht es nicht besser.
Beschrieben ist das hart an der Schmerzgrenze. Mit dem abgeklärten Blick von außen möchte...

Weiterlesen

Amour fou

Er ist 47 und hat seine Träume von einem Musikerleben begraben. Nun hat er ein Ein-Mann-Tonstudio, von dem er leben kann, und eine Freundin, mit der die Beziehung eher dahinplätschert. Soll das wirklich alles gewesen sein? Es erscheint: Vanessa! - zwanzig Jahre jünger, superschlank, Schauspielerin, und sie wirft ihn einfach um. Schon beim ersten Treffen zeigt sich, dass sie eigentlich keinerlei gemeinsame Interessen haben. Doch die Anziehungskraft wirkt weiter: "Als die Dunkelheit sie...

Weiterlesen

Sprachwitz

Ein gescheiterter Musiker hat es sich als selbständiger Toningenieur eigentlich ganz bequem eingerichtet. Mit seiner Freundin könnte er zufrieden sein, obwohl sie eher ruhig nebeneinanderher leben. Wäre da nicht die Langeweile und diese Ödnis. Dann lernt er die jüngere Vanessa kennen und sie schlägt ein wie eine Bombe. Er ist auf der Pirsch und wieder lebendig. Ohne Rücksicht trennt er sich von seiner Freundin und biedert sich so lange bei Vanessa an bis sie so eine Art Beziehung aufgebaut...

Weiterlesen

Eine ziemlich spezielle Lektüre

Das war mal eine ganz andere Lektüre für mich. Ich bin von Beginn an durch ein Wechselbad der Gefühle gegangen, denn ich war mir einfach nicht sicher, ob ich es nun mag oder nicht.

Aber fangen wir mal beim Schreibstil von Heinz Strunk an. Dieser ist sehr flüssig und auch leicht zu lesen. An vielen Stellen war er mir aber eindeutig zu derb und oft habe ich ihn auch als wirklich abstoßend empfunden. Dennoch passte er auch wieder zum Buch. Dieses wird zwar nicht aus der Ich-Perspektive,...

Weiterlesen

Speziell!

Er ist ein Mittvierziger der in einer soliden Beziehung steckt, gerne kocht, irgendwann mal als Musiker halbwegs berühmt war, aber die Karriereträume schon längst für einen realistischen Job begraben hat. Er ist nicht unzufrieden mit seinem Leben aber es könnte auch besser sein, irgendwie.

Dieses „besser“ manifestiert sich dann in Form der bildhübschen angehenden Schauspielerin Vanessa. 20 Jahre jünger aber tatsächlich an ihm interessiert. Zwar haben sie nichts gemeinsam aber trotzdem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
288 Seiten
ISBN:
9783498001988
Erschienen:
2021
Verlag:
Rowohlt
6.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.3 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Ähnliche Bücher