Buch

Die Totensucherin - Emily Littlejohn

Die Totensucherin

von Emily Littlejohn

»Das ist erst der Anfang«.

Gemma Monroe kehrt nach der Geburt ihrer Tochter in den Polizeidienst zurück, wo sie gleich an ihrem ersten Tag zu einem schaurigen Tatort gerufen wird: Vor einer Privatschule wurde der bekannte Autor Delaware Fuente erstochen, seine Leiche mitten in einem heftigen Schneesturm zur Schau gestellt. Bei dem Toten entdecken Gemma und ihr Kollege Finn eine beunruhigende Nachricht: »Das ist erst der Anfang.« Von einem Studenten erhalten sie den Hinweis, dass ein Unbekannter die Schüler drangsaliert. Als einer der Lehrer verschwindet, ahnt Gemma, dass ihnen nicht viel Zeit bleibt, um den Mörder zu finden...

Ein packender Kriminalroman mit einer einfühlsamen und starken Heldin.

Rezensionen zu diesem Buch

Nicht so märchenhaft, wie es scheint

Schön war es mit dem Neugeborenen zu Hause, aber jetzt ruft die Arbeit. Die Ermittlerin Gemma Monroe bekommt es auch gleich vom Feinsten: ein bekannter Schriftsteller wird ermordet aufgefunden. Auf einem Schulgelände. „Und das ist erst der Anfang“, steht auf einem Zettel, der ihm in den Mund geschoben wurde. Überhaupt geschehen seltsame Dinge, Schüler werden von einer mysteriösen Figur namens Grimm zu seltsamen Taten gezwungen.
Und Lehrer sagen auch nicht immer die Wahrheit.
...

Weiterlesen

Spannend und atmosphärisch

Nach der Geburt ihrer Tochter kehrt Gemma Monroe in den Polizeidienst zurück. Eine Zeit zur Eingewöhnung gibt es nicht, denn gleich am ersten Tag muss sie zu einem schrecklichen Tatort. Der bekannte Autor Delaware Fuente wurde ermordet und mitten in einem Schneesturm zur Schau gestellt, direkt vor einer Privatschule. Bei dem Toten findet sich eine Nachricht: Das ist erst der Anfang. Dann verschwindet einer der Lehrer…

Dieser Krimi hat mir sehr gut gefallen.
Dies war bereits der...

Weiterlesen

Solide Krimikost mit einer starken aber auch zweifelnden Heldin

Gemma Monroe ist nicht die klassische Ermittlerin. Sie ist eine junge Mutter, gerade wieder zurück im Polizeidienst und versucht Job und Familie unter einen Hut zu bringen.
Sie ist stark, klug aber auch zweifelnd und unsicher als sie diesen schrecklichen Mord an einem berühmten Autor aufklären muss.
Der Roman ist überwiegend in der Ich-Form geschrieben, so dass der Leser ihre Schritte und Gefühle nachvollziehen kann, was aber auch manchmal etwas störend wirkt. (meine persönliche...

Weiterlesen

Bitterkalte Winteratmosphäre, großartig beobachtet

Es ist bitterkalt in Cedar Valley, Colorado, ein Schneesturm tobt. Gemma Monroe ist gerade erst aus dem Mutterschaftsurlaub nach der Geburt ihrer Tochter in den Polizeidienst zurückgekehrt. Als eine verdächtige Person im Bereich der elitären Privatschule Valley Academy gemeldet wird, rückt Gemma mit ihrem Kollegen Finn aus, um letztlich eine Leiche zu finden. Der Tod eines berühmten Schriftstellers, der sich incognto in Cedar Valley aufhielt, wirft viele Fragen auf. „Das ist erst der Anfang...

Weiterlesen

Die Totensucherin

Klappentext
»Das ist erst der Anfang.«.
Gemma Monroe kehrt nach der Geburt ihrer Tochter in den Polizeidienst zurück, wo sie gleich an ihrem ersten Tag zu einem schaurigen Tatort gerufen wird: Vor einer Privatschule wurde der bekannte Autor Delaware Fuente erstochen, seine Leiche mitten in einem heftigen Schneesturm zur Schau gestellt. Bei dem Toten entdecken Gemma und ihr Kollege Finn eine beunruhigende Nachricht: »Das ist erst der Anfang.« Von einem Studenten erhalten sie den...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783841216052
Erschienen:
Juli 2019
Verlag:
Aufbau Verlag GmbH
Übersetzer:
Kathrin Bielfeldt
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 6 Regalen.

Ähnliche Bücher