Buch

Jenseits auf Rezept - Lisa Lercher

Jenseits auf Rezept

von Lisa Lercher

MORD AN DER SCHÖNEN BLAUEN DONAU - EIN VERZWICKTER FALL FÜR MAJOR PAUL EIGNER
Sonja König, Männermagnet des neuen Therapiezentrums im Dorf, verdreht nicht nur zahlreichen Wachauern den Kopf, sondern weckt auch REICHLICH EIFERSÜCHTELEIEN. Als man sie schließlich TOT AUS DER DONAU FISCHT, hat Major Paul Eigner einiges zu tun. War es ein Verbrechen aus Leidenschaft? Hat sie einer ihrer Verehrer auf dem Gewissen? Oder ist alles doch ganz anders? Einen UNFALL kann der Major jedenfalls AUSSCHLIESSEN. Denn die Spuren an der Donau deuten eindeutig darauf hin, dass Sonja nicht ohne Kampf auf der Böschung ausgerutscht ist.

KRIMIVERGNÜGEN MIT DER RICHTIGEN PORTION ATMOSPHÄRE
Umsichtig und klug ermittelt Major Eigner zwischen rivalisierenden Liebhabern, zerbrochenen Lebensträumen und den wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Hausarztes, der Sonja mehr als nur Chef war. HINTER DER blankpolierten FASSADE des neuen Therapiezentrums RUMORT ES nämlich KRÄFTIG, denn nicht nur Sonja war in ihren Chef verliebt. Und dessen Mutter will von Problemen ihres Sohnes partout nichts wissen ...

Ein Krimi aus dem Herzen des dörflichen Lebens, verpackt in eine SPANNENDE HANDLUNG mit zahlreichen Verdächtigen - ein BEHAGLICHES LESEVERGNÜGEN!

Weitere Bücher bei HAYMON tb:
- Mord im besten Alter
- Faule Marillen

"Ein Krimi, bei dem alles passt. Schreibstil, österreichischer Lokalkolorit, trockener Humor, durchgehender Spannungsbogen, netter Ermittler."
Leserstimme

"Genialer Krimi, der mir sehr viel Lesespaß bereitet hat."
Leserstimme

Rezensionen zu diesem Buch

Eigner ermittelt wieder!

Cover:

Das Titelbild macht neugierig: eine schwarze Katze in der Abenddämmerung sieht einerseits idyllisch aus, hinterlässt in Kombination mit dem Titel aber auch ein leichtes Unwohlsein. Da eine schwarze Katze auch Unglück bringen kann, wirkt die Szene auf den zweiten Blick eher unheimlich.

Inhalt:

Sonja König aus dem neuen Therapiezentrum des Dorfes ist tot. Ertrunken in der Donau. Doch war ihr Tod ein Unfall oder Mord? Immerhin verdrehte sie einigen Männern...

Weiterlesen

Spannend, sympathisch und mit viel Lokalkolorit

Dieses Buch hat mich so gut unterhalten, dass ich mich gleich nach Teil 1 auf die Suche gemacht habe. Es ist nicht nur spannend, sondern auch sympathisch und volller Lokalkolorit. Es ist wie eine Reise in die Wachau, einfach herrlich! Auf jeden Fall ein Buch, das in meinem Regal bleiben darf!

Die vielen österreichischen Begriffe passen wunderbar zum Text und es stört überhaupt nicht, dass man einzelne Wörter vielleicht gar nicht kennt. Die wichtigsten sind sowieso hinten in einer...

Weiterlesen

Spannende und humorvolle Krimiunterhaltung

Die attraktive Sonja König, die im Therapiezentrum im Dorf arbeitet, zieht die Männer magisch an. Das schürt natürlich auch diverse Eifersüchteleien bei Frauen sowie Kolleginnen und Kollegen. Als Sonja eines Tages tot aus der Donau geborgen wird, hat Major Paul Eigner also eine Menge zu tun, um alle Verdächtigen und mögliche Zeugen zu befragen, denn ein Verbrechen aus Leidenschaft liegt nahe. Einen Unfall kann er aufgrund der Spuren allemal ausschließen.

Dieser Krimi hat mir richtig...

Weiterlesen

Jenseits auf Rezept - ein neuer Fall für Paul Eigner

Inhaltsangabe:

Die Mitarbeiterin des neuen Therapiezentrums Sonja König wird tot aus der Donau gefischt. Im ersten Augenblick scheint es sich hierbei um einen Unfall zu handeln, aber die Gerichtsmedizinerin findet Spuren, die auf einen gewaltsamen Tod schließen. Major Eigner und sein Team übernehmen den Fall. Warum musste Sonja König sterben?

Jenseits auf Rezept von Lisa Lercher ist der neue Fall für Major Eigner. Nachdem ich mit großer Begeisterung Faule Marillen...

Weiterlesen

Sehr gelungen

Nachdem sich Polizeimajor Paul Eigner in die Provinz zurück versetzen ließ, hoffte er eigentlich auf einen geruhsamen Arbeitsalltag. Aber daraus wird nichts. Eine alte Frau stürzte auf der Kellertreppe zu Tode, ein tragischer Unfall, an den die Tochter aber nicht glauben möchte. Also werden die nachbarschaftlichen Beziehungen zu Eigner aktiviert. Aber auch ihm erscheint an diesem Unfall einiges seltsam. Als dann noch eine weitere pflegebedürftiger Senior unter seltsamen Umständen stirbt,...

Weiterlesen

Mord in der idyllischen Wachau

Der verwitwete Kommissar Paul Eigner lässt es nach einem Herzinfarkt beruflich etwas ruhiger angehen. Morde passieren in der Wachau eher selten. Als die beiden älteren Mitbürger kurz hintereinander sterben, hält jeder eine natürliche Ursache für gegeben. Als aber die junge sportliche Sonja König tot am Donauufer gefunden wird, sieht das ganz anders aus. Im Laufe der Ermittlungen ergibt sich, dass eine ganze Reihe von Personen ein Motiv hätten. Die junge Frau war kein Kind von Traurigkeit...

Weiterlesen

Sehr unterhaltsamer Krimi

Kurz hintereinander werden zwei alte Leute, scheinbar ohne Grund, getötet. 
Major Eigner nimmt die Ermittlungen auf und tappt zu Beginn  völlig im Dunkeln. Als dann noch Sonja König, Mitarbeiterin des neuen Therapiezentrums, gewaltsam zu Tode kommt, scheint es zunächst keinen Zusammenhang zu geben.
 Sie war eine attraktive Frau,die bei mehreren Männern große Begehrlichkeiten weckte. Wurde sie von einem ihrer Liebhaber ermordet? 
Nach gründlichen Recherchen und unter...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
272 Seiten
ISBN:
9783709978986
Erschienen:
Mai 2018
Verlag:
Haymon Verlag
9.71429
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (7 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 11 Regalen.

Ähnliche Bücher