Buch

Mord im Dörfle - Matthias Ernst

Mord im Dörfle

von Matthias Ernst

Oberschwäbisches Brauchtum trifft auf psychologische Krimispannung.

Eigentlich will Kommissar Wellmann seinen wohlverdienten Skiurlaub genießen, als während der Fasnet ein totes Liebespaar aufgefunden wird - genau dort, wo vor mehr als zwanzig Jahren Wellmanns große Liebe starb. Die Spur führt ihn zu einem Drogenring, der den Landkreis Biberach im Griff hat. Und Wellmann erkennt: Um den Fall zu lösen, muss er sich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Auch in der Provinz gibt es Verbrecher !

Kommissar Wellmann ist zurück in seiner Heimatstadt Biberach. Eigentlich wollte er in den Urlaub fahren, als seine junge Kollegin Linda, um seine Unterstützung bittet. Ein junges Paar wurde am Weiher tot aufgefunden. Die Kollegen gehen von einem Selbstmord aus, nur Linda nicht. Und plötzlich sieht sich Welllmann mit seiner Vergangenheit konfrontiert und alte Schulfreunde werden zu Tatverdächtigen. 

Mich hat der Krimi gut unterhalten, gerade weil es nicht um einen durchgeknallten...

Weiterlesen

Am Aschermittwoch ist alles vorbei

Urlaub ... endlich. KHK Wellmann will sich eine Woche Auszeit gönnen. Bei einer winterlichen Alpenüberquerung. Aber 1. kommt es anders, 2. als man denkt. So auch für KHK Wellmann. Denn am Lindenweiher wird ein totes Liebespaar gefunden. Ausgerechnet am Lindenweiher, wo vor mehr als 20 Jahren Wellmanns große Liebe ihren letzten Atemzug getan hat. Es hilft alles nichts, Wellmann muss seinen Urlaub abbrechen und sich stattdessen mit den Dämonen seiner Vergangenheit auseinandersetzen und diesen...

Weiterlesen

Ländliche Abgründe

~Kommissar Tobias Wellmann ist aus Stuttgart zurück in die Provinz Dienststelle in Oberschwaben. Nicht ganz freiwillig, wie wir bald erfahren. Drogen und Medikamentenmissbrauch waren der Grund. Wellmann hat eigentlich nie den Tod seiner ersten Liebe verwunden.

Jetzt kurz vor einem Winterurlaub wird er von Kollegin Linda zu einem Leichenfundort gerufen, ein jugendliches Liebespaar hat gemeinsam Suizid begangen. So jedenfalls der erste Augenschein, aber Lindas Gefühl sagt etwas anderes...

Weiterlesen

spannender und gelungener Oberschwabenkrimi

Klappentext:

Eigentlich will Kommissar Wellmann seinen wohlverdienten Skiurlaub genießen, als während der Fasnet ein totes Liebespaar aufgefunden wird – genau dort, wo vor mehr als zwanzig Jahren Wellmanns große Liebe starb. Die Spur führt ihn zu einem Drogenring, der den Landkreis Biberach im Griff hat. Und Wellmann erkennt: Um den Fall zu lösen, muss er sich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen ...

Cover:

Das Cover  finde ich sehr schön. Es hat etwas besonderes und...

Weiterlesen

Regional

Der regionale Krimi für in ein schwäbisches Dorf und allein der Schauplatz der Handlung war schon das Lesen wert mit seinen skurrilen Bewohnern und der schönen Mundart. Als ein Pärchen ermodert wird nach Art von Romeo und Julia wird Kommissar Wellmann mit der Aufklärung betraut, was er allerdings etwas merkwürdig findet. Genau an dem Tatort fand auch seine große Liebe ihre Tod. Der Krimi ist spannend und hat eine Vielzahl von überraschenden Wendungen. Die Figuren sind interessant und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
304 Seiten
ISBN:
9783740806217
Erschienen:
Januar 2020
Verlag:
Emons Verlag
9.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 4 Regalen.

Ähnliche Bücher