Alle Rezensionen von LESERIN

Die amerikanische Nacht - Marisha Pessl

Die amerikanische Nacht
von Marisha Pessl

Toller Schmöker!

Ashley Brett Cordova stirbt mit gerade einmal 24 Jahren. Tot in einer verlassenen Fabrikhalle Manhattans. Sie ist die Tochter des berühmt - berüchtigten Regisseurs Stanislas Cordova, der von seinen Fans geradezu kultisch als Meister des Horrogenres gefeiert wird.

Priest of Bones - Peter McLean

Priest of Bones
von Peter McLean

Gangsterballade

          Der Armeepriester und Gangsterboss Tomas Piety geht mit seinen „Pious Men“ nach Hause zurück. Aus den Kämpfern der Königin sind sozusagen mittellose Männer geworden, die an einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden. Aber nicht nur Männer gehören zu Tomas‘ Bande.

Violet - Tracy Chevalier

Violet
von Tracy Chevalier

Violets Geschichte

Ein auktorialer Erzähler führt durch das Geschehen:

Das Erbe der Elfen
von Andrzej Sapkowski

Geralts Geheimnis

Ich habe zuerst die Kurzgeschichten von Sapkowski gelesen, und ich freue mich, dass es mit diesem Band endlich „richtig“ losgeht mit der Geralt – Saga. Endlich ein Roman!

Zum Inhalt:

Hamish Macbeth und der tote Witzbold - M. C. Beaton

Hamish Macbeth und der tote Witzbold
von M. C. Beaton

Whodunit

 

Über die Autorin:

Das Schwert der Vorsehung
von Andrzej Sapkowski

Hexer wider Willen?

 

Ein Kurzgeschichtenband. Der Hexer Geralt von Rivia ist ein tragischer Held, denn er zweifelt an seiner Bestimmung. Der Monsterjäger fragt sich, wer die wahren Ungeheuer sind, womöglich die Menschen?

Als Mutant erfährt er häufig, dass die Menschen ihn als widernatürliche Kreatur ablehnen.

Zeit des Sturms - Andrzej Sapkowski

Zeit des Sturms
von Andrzej Sapkowski

Ein Hexer in Nöten

Zum Inhalt:

Totenstille - Will Dean

Totenstille
von Will Dean

Solide Unterhaltung ohne Spannungshighlights

Der Klappentext hat mich wahnsinnig neugierig gemacht: 

HERKUNFT - Sasa Stanisic

HERKUNFT
von Sasa Stanisic

" Die Vilen haben kein Netflix-Abo"

Bei der Lektüre von „Herkunft“ musste ich an Bora Ćosićs „Die Rolle meiner Familie in der Weltrevolution“ (teilweise sehr skurril) und Dubravka Ugrešićs „Steffie Speck in the Jaws of Life“ (ein Patchworkroman) denken.

Der letzte Wunsch - Andrzej Sapkowski

Der letzte Wunsch
von Andrzej Sapkowski

Baba Jaga lässt grüßen

 

Der Trailer zur neuen Netflix – Serie “The Witcher“ sieht so gut aus, dass ich direkt Lust bekommen habe, die literarische Vorlage von Andrzej Sapkowski zu lesen.

Kissing Lessons - Helen Hoang

Kissing Lessons
von Helen Hoang

Eine Formel für die Liebe

Die dreißigjährige Stella ist Ökonometrikerin, sie hat einen tollen Job im Silicon Valley mit einem Top – Verdienst, sie kommt aus gutem Hause und sie fährt einen Tesla.

Frida Kahlo und die Farben des Lebens - Caroline Bernard

Frida Kahlo und die Farben des Lebens
von Caroline Bernard

Einblick in das Leben einer Ausnahmekünstlerin

„Frida Kahlo und die Farben des Lebens“ ist der elfte Roman der Reihe „Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe“.

Hurenmord - Die Rose von Whitechapel - Tabea Koenig

Hurenmord - Die Rose von Whitechapel
von Tabea Koenig

Die Morde von Whitechapel

„Hurenmord “ ist ein historischer Roman, der im Kern eine Interpretation der Whitechapel – Morde von 1888 ist.

Hotel Cartagena - Simone Buchholz

Hotel Cartagena
von Simone Buchholz

Krimihighlight

„Hotel Cartagena“ ist der neunte Band aus der Krimireihe rund um die Staatsanwältin Chas Riley. Kolumbien vs. Norddeutschland, es gibt zwei Handlungsstränge, und doch findet der Showdown wieder im guten alten Hamburg statt. Buchholz‘ Romane sind sowieso eine Liebeserklärung an die Hansestadt.

Gelbe Karte für die Liebe - Virna Depaul

Gelbe Karte für die Liebe
von Virna DePaul

Camille & Heath

Camille geht mit dem Footballspieler Heath auf die Highschool. Das knabenhafte Mädchen ist total verliebt in den Sportler, der sie eines Tages als „Wasserjungen“ beleidigt. Camille schwört Rache! Jahre später treffen sich die alleinerziehende Mutter und der NFL – Star wieder. Camille ist inzwischen eine langhaarige, kurvige Schönheit. Heath zeigt plötzlich Interesse.

Mit dem besten Freund im Bett - Virna Depaul

Mit dem besten Freund im Bett
von Virna DePaul

Annie ist in ihren besten Freund verliebt

Die Krankenschwester Annie ist schon lange in ihren besten Freund Ryan verliebt. Eines Tages beschliesst sie, mutiger zu sein. Sie macht eine Diät. Als sie etwas abgenommen hat, plant sie einen Trip ins sündige Las Vegas, um es endlich mal richtig krachen zu lassen, inklusive one night stand und Tattoo.

Sinful Prince - Meghan March

Sinful Prince
von Meghan March

Ich habe mehr erwartet...

Cover

Die Umschlaggestaltung gefällt mir sehr gut. Sie ist dezent und unauffällig, geschmackvoll ist auch die Farbgebung. 
Zum Glück, denn es gibt nichts Schlimmeres als die typischen  Nackenbeissercover! Für das Cover vergebe ich die volle Punktzahl. 

Im Freibad - Libby Page

Im Freibad
von Libby Page

Miteinander der Generationen

Zur Ausgangslage:

 

Das Erzähltempo ist gemächlich, aber es macht Freude, das Buch zu lesen.

Das Freibad in Brixton soll geschlossen werden. Im Roman stehen zwei Frauen im Fokus.

Love to share - Liebe ist die halbe Miete - Beth O'Leary

Love to share - Liebe ist die halbe Miete
von Beth O'Leary

Aus einer Zweck - WG wird die große Liebe

Der Roman „Love to share - Liebe ist die halbe Miete" stand lange auf meiner Wunschliste, als ich ihn dann endlich lesen durfte (ein dickes Dankeschön an den Verlag!) habe ich mich riesig gefreut! Im Original heißt die Geschichte „The flatshare“, das Layout der deutschen Ausgabe finde ich aber pfiffiger, ebenso den Titel „Love to share“. 

Die Magdalena-Verschwörung - Kathleen Mcgowan

Die Magdalena-Verschwörung
von Kathleen McGowan

Weder Fisch noch Fleisch

Die deutsche Version des hier vorliegenden Romans weicht vom Original ab, denn für die „Magdalena Verschwörung“ wurde ein zweiter Handlungsstrang hinzugefügt, um das Buch am deutschen Markt auch als Thriller verkaufen zu können. Dies war ein Fehler, denn das Ergebnis ist weder Fisch noch Fleisch. 

Seiten