Buch

Sharj und der Feuerkristall - Audrey Harings

Sharj und der Feuerkristall

von Audrey Harings

Rezensionen zu diesem Buch

Weitere Spannende Abenteuer

Sharj und der Feuerkristall ist der zweite Band der Kinderfantasyreihe der Autorin Audrey Harings .
Da es sich aber um eine abgeschlossene Geschichte handelt und es eine Zusammenfassung vom ersten Teil gibt kann dieser Teil auch bedenkenlos ohne Vorkenntnisse gelesen werden ,aber schöner ist es der Reihen nach .

Zum Inhalt:
Nachdem Sharj und Jose ihr letztes Abenteuer gut überstanden haben sind sie mit einem Geschenk des Elfenkönigs zurück in ihre Welt gekehrt .
Als...

Weiterlesen

…fantasievoll...spannend...aktiongeladen...

Sharj geht in Ihrer Geschichte weiter. In diesem Band ist Sie auf der Suche nach dem Sinn der Kompasse und gerät dann gemeinsam mit Jose in mitten der nächsten Welt.

Das Cover ist toll, kein Modell, ein kunst- und fantasievolle Zeichnung, ein Blickfang und zieht einen sofort in seinen Bann. Es gleicht dem ersten Band. Besonders schön & auffallend sind auch die Zeichnungen innerhalb des Buches.

Der Klapptext ist stimmig, so das man neugierig wird und zu lesen beginnen möchte...

Weiterlesen

Schöne Illustrationen mit tollen Charakteren

Wer von euch liebt großartige Illustrationen? Wer möchte eine Geschichte, die Weltenreisen und Fantasy verbindet? Der ist hier genau richtig. Ein Buch für Groß und Klein.

Das Cover:

Großartig gemacht. Ich bin richtig begeistert, weil man jedes Mal, wenn man wieder auf das Cover schaut, etwas Neues entdecken kann. So farbenfroh und doch etwas düster. Man erkennt auf den ersten Blick, dass es sich um Fantasy handelt. Besonders schön finde ich auch wie der Name der Autorin...

Weiterlesen

Spannende Idee, manchmal etwas kurz

Meine Meinung: Die Idee der Geschichte hat mich schon fasziniert: Dass Sharj und José in andere Welten reisen und dort andere Wesen treffen.
Auch die Umsetzung fand ich gut. An manchen Stellen hätte ich mir mehr Infos gewünscht, aber man versteht - auch ohne Vorkenntnisse - eigentlich alles.
Die Charaktere: Sharj und José sind sehr sympathisch, und auch die anderen Charaktere gefielen mir gut. Die "Bösen" waren wirklich gelungen - nur Golob kam etwas zu kurz.
Das Cover/die...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

Zu Beginn des Buches gibt es eine kurze Zusammenfassung, was in Band 1 der Sharj-Reihe passiert ist, so dass man den vorherigen Band nicht zwangsläufig vorher gelesen haben muss.

"Sharj und der Feuerkristall" spielt wieder in zwei Welten. Einerseits in unserer realen und andererseits in Luciera, wo ständige Dunkelheit herrscht ein grausamer Vampir regiert. In der Menschenwelt versuchen Sharj und José herauszufinden, was es mit dem Kompass auf sich hat, den König Sloma ihnen zuvor...

Weiterlesen

Sharj und der Feurkristall (Gut)

Audrey Harings
Sharj und der Feurkristall
Books on Demand

Autor: Audrey Harings wurde als einziges Kind ihrer Eltern 1969 in Trier geboren. Schon mit 11 Jahren rezensierte sie Kinderbücher für das ZDF. Damals gab es bis zu 10 Mark für jedes besprochene Buch. Ihre Eltern waren Sänger und schrieben auch Schlagertexte, wobei Audrey sich schon damals einbrachte. Ihr Vater betreute das Kabelpilotprojekt Ludwigshafen und war Redakteur einer Fernsehsendung. Als Jugendliche...

Weiterlesen

Gute Idee, schwache Umsetzung

Erstmal ein großes Lob an den Verlag zu den Bildern. Bis auf das Cover, das ich zuerst nicht ansprechend fand (ich fand es passend, als ich mit dem Buch fertig war), sind wirklich tolle Bilder im Buch. Besonders herausragend finde ich die Vorstellung der Charaktere jeweils mit Bild - das ist wirklich vorbildlich und habe ich bisher so noch nirgends gesehen. Man kann sich gut vorstellen, wie die Vampire und Lucieren und auch die Personen aussehen.

Die Charaktere selber sind mir etwas...

Weiterlesen

Tolle Titelheldin für junge Leser

Taschenbuch: 308 Seiten

Verlag: AH Tales and Stories S.L.

Erscheinungstermin: 7. Februar 2017

ISBN-10: 8494667300

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 12 Jahre

 

 

Klappentext

Sharj und José untersuchen den Kompass, den der Elfenkönig Sloma ihnen geschenkt hat, und entdecken dabei einen verborgenen Mechanismus. Wie durch Zauberei transportiert er sie in eine andere Welt: nach Luciera.
In Luciera herrscht, anders als der Name...

Weiterlesen

Unterhaltsame Fantasy-Geschichte für jüngere Leser

Sharj und Rose untersuchen die Kompasse, die sie am Ende vom ersten Band von Elfenkönig Sloma bekommen haben. In Luciera, einer Welt, die von blutrünstigen Vampiren unterjocht wird, bitten derweil Alma, Samira und Roma einen Wunschstein um Hilfe gegen die bösen Herrscher. So gelangen Sharj und Rose zu ihnen, um Rettung zu bringen.

Es gibt allerdings auch noch andere Handlungsstränge. Protagonisten sind dabei Sharjs Pflegeeltern, die eine alte Tante besuchen, ihre Pflegeschwester, die...

Weiterlesen

Der Schreibstil war für mich doch sehr gewöhnungsbedürftig

Inhalt:
Sharj und José untersuchen den Kompass, den der Elfenkönig Sloma ihnen geschenkt hat, und entdecken dabei einen verborgenen Mechanismus.
Wie durch Zauberei transportiert er sie in eine andere Welt: nach Luciera.
In Luciera herrscht, anders als der Name vermuten lässt, ewiges Dunkel. Hier leben Samira, Roma und Alma in großer Angst vor den Dajanen,
einem blutrünstigen Vampirvolk, und dessen schrecklichen Anführer Golob. – Wie ist es zu dieser Dunkelheit...

Weiterlesen

Eine tolle Fantasygeschichte für Kinder und Jugendliche!

~~Sharj und José untersuchen den Kompass, den der Elfenkönig Sloma ihnen geschenkt hat, und entdecken dabei einen verborgenen Mechanismus. Wie durch Zauberei transportiert er sie in eine andere Welt: nach Luciera.
In Luciera herrscht, anders als der Name vermuten lässt, ewiges Dunkel. Hier leben Samira, Roma und Alma in großer Angst vor den Dajanen, einem blutrünstigen Vampirvolk, und dessen schrecklichen Anführer Golob. – Wie ist es zu dieser Dunkelheit gekommen? Wie können die...

Weiterlesen

Es geht spannend weiter!

Die spannenden Abenteuer von Sharj und Jose gehen auch im zweiten Teil super weiter.

Natürlich dürfen auch der gierige Otto und seine Frau nicht fehlen.

Es ist wieder genauso spannend, toll und flüssig geschrieben wie der erste Teil. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen, auch wenn ich schon etwas älter bin als ein Kind / Jugendlicher.

Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht, denn ich gehe davon aus, das noch mindestens ein Teil erscheinen wird...

Weiterlesen

Fantastische Fortsetzung

Ich habe es mit meiner 11 jährigen Tochter gelesen. Wir hatten letzten Sommer auch schon den ersten Band gelesen und sind begeistert von dieser Fortsetzung.

Sharj und ihr Freund José müssen wieder Licht in eine dunkle Welt bringen. Diese Welt wird von bösartigen Vampiren beherrscht.

Indess erprobt Otto in der realen Welt sein Gift an der alten Patentante. Diese stirbt kurz darauf. Es bleibt noch offen, ob Otto jetzt endlich seinen Plan gegen Sharj fallen läßt und ob er erbt....

Weiterlesen

Hat mir nicht gefallen

Sharj lebt nach dem tödlichen Unfall ihrer Eltern bei der Pflegefamilie Meyer. Als diese zu Tante Lilli fahren wollen, darf Sharj bei ihrem besten Freund José bleiben. Bei einem Picknick wollen sie sich ihren Geschenken vom Elfenkönig, die sie bei ihrem letzten Abenteuer geschenkt bekommen haben, widmen. Als sie sich ihre Kompasse anschauen, werden sie unverhofft nach Luciera gezogen, wo sie auf die Vampirin Alma treffen.

 

Sharj und José sind eigentlich 15 Jahre alt, sie...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
308 Seiten
ISBN:
9788494667305
Erschienen:
Februar 2017
Verlag:
Ah Tales And Stories Slu
7.81818
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher