Buch

Ich an meiner Seite - Birgit Birnbacher

Ich an meiner Seite

von Birgit Birnbacher

Der Roman der Bachmann-Preisträgerin von 2019: Humorvoll und empathisch erzählt Birgit Birnbacher vom jungen Arthur, der nach seiner Zeit im Gefängnis nur schwer eine neue Chance bekommt.

Arthur, 22, still und intelligent, hat 26 Monate im Gefängnis verbracht. Endlich wieder in Freiheit stellt er fest, dass er so leicht keine neue Chance bekommt. Ohne die passenden Papiere und Zeugnisse lässt man ihn nicht zurück ins richtige Leben. Gemeinsam mit seinem unkonventionellen Therapeuten Börd und seiner glamourösen Ersatzmutter Grazetta schmiedet er deshalb einen ausgefuchsten Plan. Eine kleine Lüge, die die große Freiheit bringen könnte ... Humorvoll und empathisch erzählt Bachmann-Preisträgerin Birgit Birnbacher davon, wie einer wie Arthur überhaupt im Gefängnis landen kann, und geht der großen Frage nach, was ein "nützliches" Leben ausmacht.

Rezensionen zu diesem Buch

Komisch, bissig, berührend und zutiefst bedrückend

Dieses Buch ist vieles gleichzeitig: komisch, bissig, berührend und zutiefst bedrückend.

Arthur ist 22, hat einen Fehler gemacht, für den er im Gefängnis war. Nach abgesessener Strafe wieder Fuß zu fassen ist nicht leicht. Sein Bewährungshelfer scheint selbst Hilfe zu brauchen.
In Rückblenden erfährt man nach und nach was passiert ist und wie es kam, dass Arthur im Gefängnis gelandet ist. Er ist eigentlich ein ganz normaler Junge…

Anfangs ist dieses Buch ein großer Spaß...

Weiterlesen

Ein neuer Start

 

In Birgit Birnbachers Roman Ich an meiner Seite geht es um die Wiedereingliederung eines aus dem Gefängnis entlassenen jungen Mannes.

Es ist ein Außenseiterrollen mit den Augen des Protagonisten Arthur gesehen. Er ist 22 Jahre alt und war im Gefängnis. Die Erzählung von der Zeit war brutal.

Dann kommt er in ein Programm zur Eingliederung. Allerdings kam mir Arthur oft etwas naiv vor.

Die Geschichte geht von 2007 und 2011 hin und her. Man muss sich konzentrieren...

Weiterlesen

Nach dem Knast

In dem Buch "Ich an meiner Seite" erzählt die Autorin die Geschichte des jungen Arthur, der versucht nach einem Gefängnisaufenthalt wieder zurück ins Leben zu finden. 

Seine Geschichte wird dabei sehr authentisch und unaufgeregt dem Leser nahe gebracht. Es wechselt zwischen den Zeiten und auch das Medium wechselt, denn teilweise sind Sprachaufnahmen von Arthur an seinen Therapeuten eingefügt. Dies bringt große Abwechslung. Allerdings erfährt der Leser insgesamt immer nur Teilstücke...

Weiterlesen

Poetischer und berührender Beitrag zum Thema Resozialisierung

Der 23-jährige Arthur soll nach einem Gefängnisaufenthalt in einem Resozialisierungsprojekt  auf sein neues Leben vorbereitet werden. Doch das Fußfassen ist schwierig.

Nicht nur ihrem Helden, auch dem Leser gewährt Bachmannpreisträgerin Birgit Birnbacher keinen leichten Einstieg. Zunächst muss man ein wenig hinein lesen in die Geschichte. Erst nach und nach rücken die Protagonisten  näher. Nichts wird erklärt, Szene reiht sich an Szene. 

Wir begegnen Arthur in der Mensa, wo er...

Weiterlesen

Am Rande der Gesellschaft

Birgit Birnbacher- Ich an meiner Seite 

 Ein außergewöhnliches Buch einer österreichischen Autorin, die vollkommen zu Recht bereits mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet wurde. 

 In knappen nüchternen Sätzen, jedoch mit einem angenehm unaufdringlichen Humor erzählt Birnbacher in diesem Roman von Arthur. Arthur ist ein intelligenter und sympathischer junger Mann, der nach 26 Monaten gerade aus dem Strafvollzug entlassen wurde und sich nun in einem Programm zur...

Weiterlesen

Intelligenz bedeutet nicht, sozial integer zu sein

Arthur hatte keine leichte Kindheit. Doch seine Intelligenz hat ihm über die Hürden hinweggeholfen. Trotzdem ist er ins Gefängnis geraten. Weshalb das geschah und wie schwer es ist, nach 26 Monate hinter Gittern wieder im normalen Leben zu landen, erzählt Birgit Birnbacher in diesem Buch.

Ihre Sätze beinhalten nur die nötigsten Informationen, regen aber gerade deswegen die Phantasie des Lesers an. Sie macht den Leser mit einem stillen, selbständigen Kind bekannt, das nicht nur gute...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
ISBN:
9783552059931
Verlag:
Zsolnay-Verlag
8.16667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher