Buch

Unearthly. Heiliges Feuer - Cynthia Hand

Unearthly. Heiliges Feuer

von Cynthia Hand

Wenn Engel lieben, steht die Erde still.

Rezensionen zu diesem Buch

Gelungene Fortsetzung

Mir hat bereits der erste Band gut gefallen, deswegen wollte ich jetzt gerne wissen wie es weiter geht.

Ich bin wieder gut in die Geschichte reingekommen. Die Handlung setzt unmittelbar nach dem Finale des ersten Bandes an. Kleinere Wiederholungen erleichtern den Einstieg zusätzlich.

Die Stimmung in diesem Band hat sich ganz schön verändert. Es ist düsterer und härter geworden. Schicksalsschläge treffen unsere Protagonistin tief. Es wird ein ernsteres Kapitel aufgeschlagen....

Weiterlesen

Nice

Inhalt:
Clara hat es nicht leicht. Sie macht sich immer noch Gedanken, ob sie mit ihrer vermasselten Aufgabe irgendwelche Dimensionen durcheinander gebracht hat. Schließlich darf ein Schutzengel nicht von seiner Aufgabe abweichen. Doch es gibt schlimmeres zu befürchten, jemand, der Clara sehr nahesteht, wird sterben.

Schreibstil:
Der Schreibstil, welcher mich bereits im ersten Band (Dunkle Flammen) gefangen nahm, ist genauso bezaubernd geblieben und ich konnte sofort in...

Weiterlesen

Vereint

Klappentext: Clara will eigentlich nur eins-ein ganz normales Mädchen sein.Doch in ihren Adern fließt Engelsblut.Sie ist dazu ausersehen,Menschen zu retten.Gerade hat sie ihre Bewährungsprobe als Schutzengel hinter sich gebracht, doch die misslang:Sie konnte den Jungen nicht rechtzeitig vor denFlammen bewahren.   Doch ihre Schwäche blieb nicht unentdeckt:Die schwarzen Engel-gefallene Seelen-wollen sie auf ihre Seite ziehen.Und das ist leider nicht ihr einziges Problemm.Jemand, der ihr...

Weiterlesen

Engelhaft

Auch Teil 2 der Unearthly-Reihe konnte mich begeistern.
Die Reihe hat ein enormes Suchtpotential, man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen und die Seiten fliegen nur so dahin.

Die Handlung knüpft direkt an Band 1 an und man kommt mehr und mehr hinter die Bedeutung von Clara's Visionen, die herzbrechender nicht sein können. Mehr als einmal saß ich mit dem Buch in der Hand und Tränen in den Augen.
Dazu kommen einige überraschende Wendungen und noch mehr Infos zu...

Weiterlesen

Toller zweiter Band

Im zweiten Teil dieser tollen Reihe, geht es Spannend weiter. Clara hat eine neue Vision und denkt das Tucker Sterben muss. Sie sieht ein Grab, alle stehen um das Grab herum, alle bis auf Tucker. Christian ist an ihrer Seite und spendet ihr Trost, hält ihre Hand.

Es bleibt Spannend und ich kann den zweiten Teil nur Empfehlen. Wer den ersten gelesen hat, sollte sich den zweiten auf keinen Fall entgehen lassen. Der Schreibstil ist auch hier wieder Flüssig und es ist Spannend geschrieben...

Weiterlesen

perfekter zweiter Teil......

Kurzbeschreibung
Die 16-jährige Clara ist ein Schutzengel, mit übernatürlichen Kräften ausgestattet, dazu ausersehen, Menschen zu retten. Nicht so einfach, wenn man mitten unter ihnen lebt und nicht auffallen darf. Ihre erste Mission, einen Jungen aus dem Feuer zu retten, misslang. Claras Schwäche blieb nicht unentdeckt: Die schwarzen Engel - gefallene Seelen, die die Welt mit Traurigkeit überziehen – wollen Clara auf ihre Seite ziehen. Leider nicht ihr einziges Problem. Denn jemand,...

Weiterlesen

Gut

Klappentext: Clara will eigentlich nur eins-ein ganz normales Mädchen sein.Doch in ihren Adern fließt Engelsblut.Sie ist dazu ausersehen,Menschen zu retten.Gerade hat sie ihre Bewährungsprobe als Schutzengel hinter sich gebracht, doch die misslang:Sie konnte den Jungen nicht rechtzeitig vor denFlammen bewahren.   Doch ihre Schwäche blieb nicht unentdeckt:Die schwarzen Engel-gefallene Seelen-wollen sie auf ihre Seite ziehen.Und das ist leider nicht ihr einziges Problemm.Jemand, der ihr...

Weiterlesen

Unearthly 2 - Einfach wunderschön!

Tucker ist gerettet! In letzter Sekunde konnte Clara ihn aus dem Feuer unter Missachtung ihrer Aufgabe als Engelsblut herausholen. Und während sie noch über die Folgen ihres Handelns nachdenkt, hat sie bereits weitere Träume, die Fürchterliches erahnen lassen. Dabei befindet sie sich auf einer Beerdigung und alle ihre Freunde sind auch da - doch wo ist Tucker? Panik macht sich in Clara breit; die Angst, den Jungen, den sie liebt, zu verlieren ist groß. Doch was soll sie tun?
Derweil...

Weiterlesen

Ein toller zweiter Band!

Das Cover vom Buch sieht genauso schön aus wie das erste wobei der Schriftzug ein absoluter Blickfang und auch auf dem Buchrücken so schön abgebildet ist. Das weiß die Hauptfarbe passt gut, da die Farbe auch in der Geschichte eine wichtige Rolle spielt.

Clara hat wieder einen Traum. Eine Vision. Sie ist gemeinsam mit Christian auf einem Begräbnis, jemand den sie sehr liebt stirbt. Eine erschütternte Erkenntnis für das junge Engelblut und Clara versucht mit allen Kräften dagegen...

Weiterlesen

kleiner Abfall

Clara und Christian sind sich sicher, dass sie an ihrer Aufgabe gescheitert sind und sie bald ihre Strafe bekommen. Beide haben den immer wiederkehrenden Traum, in dem sie auf einem Freidhof sind und Clara befällt jedesmal eine böse Vorahnung.
Zudem Gründen Angela, Christian und Clara den Engelsklub, bei dessen Treffen sie ebenfalls allerhand erfahren.

Das Buch ist durchweg eher düster, es kommt nie richtig Freude auf, also ganz anders als Band 1.
Clara hat mich eigentlich...

Weiterlesen

Das emotionsvollste Buch der 'Unearthly' Trilogie.

Wie ein Flügelschlag ...

Das Cover:
Wir sehen auch auf diesem Cover wieder Clara, wie sie im Wald steht. Diesmal liegt allerdings Schnee und Clara trägt ein einfaches weißes Kleid. Sie schaut zurück in den Wald und ihr orangenes Haar weht im Wind. Auch hier ist es ein sehr schönes Cover, das gut mit dem ersten harmoniert.

Die Geschichte:
Clara hat nach ihrer nicht bestandenen Aufgabe eine neue Vision: Sie fühlt Traurigkeit und sieht Christian und ihren...

Weiterlesen

düstere Fortsetzung

Inhalt:

Clara hatte gehofft, dass ihre Aufgabe nach dem Waldbrand vorbei sein würde, dass sie ein normales Leben führen könnte. Doch diese Hoffnung ist vorbei, als eine neue Vision sie überfällt: Sie ist auf einem Friedhof, an ihrer Seite Christian, nicht Tucker. Clara weiß, jemand den sie liebt wird sterben. Doch kann sie das Schicksal aufhalten, oder muss sie mit dem Verlust leben?

Gestaltung:

Ich finde das Cover wirklich wunderschön, mit dem weißen Hintergrund und der...

Weiterlesen

Himmlisch gut!

Inhalt:
Nach dem Kampf mit Samjeeza und dem Waldbrand sind Clara und Christian sich sicher: sie sind an ihrer himmlischen Aufgabe gescheitert. Immer wieder hat Clara eine neue Vision, in der sie der Kummer fast auffrisst und Christian dabei ihre Hand hält, um sie zu unterstützen.
Du schaffst das, flüstert er ihr in ihrem Traum zu. Doch was das alles bedeutet, kann sie sich nicht erklären. Christian hingegen hat genau den gleichen Traum und erkennt den Ort als den Friedhof, auf...

Weiterlesen

Viel besser als Band 1

Inhalt
Drei Tage sind seit dem verheerenden Waldbrand vergangen. Clara, die eigentlich ihre Zeit mit Tucker genießen will, muss feststellen, dass sie ihre erste Aufgabe als Engel nicht erfüllt hat. Ihre erste Vision hat sie falsch gedeutet - mit fatalen Folgen. 
Während sie noch überlegt, was sie falsch gemacht und übersehen hat, erhält sie ihre zweite Vision. Ein Friedhof. Wer stirbt? Tucker? Christian? Jemand aus ihrer Familie? Ein Fein, ein Freund, ein Fremder? Clara weiß es...

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung, allerdings GANZ anders als Band 1!

*Worum geht's?*
Clara, das sechzehnjährige Engelsblut, muss den Tatsachen ins Auge sehen: Um ihre große Liebe Tucker zu retten, hat sie ihre Aufgabe, ihr Schicksal, ihre Bestimmung nicht erfüllt. Sie hat versagt - und muss nun mit den Konsequenzen leben: Ein Schwarzflügel, ein gefallener Engel, hat ihre Schwäche bemerkt und es nun auf sie abgesehen. Als wäre Claras Leben noch nicht kompliziert genug! Plötzlich scheint es, als würde sie noch eine weitere Chance bekommen, sich als...

Weiterlesen

Ebensogut wie der erste Teil der Trilogie

„Unearthly – Heiliges Feuer“ der Autorin Cynthia Hand ist der zweite Teil der Trilogie rund um die Protagonistin Clara. Dieser Band ist ebenfalls als Taschenbuch im Rowohlt Verlag erschienen und umfasst inklusive Prolog und Danksagung der Autorin 397 Seiten. Das Cover ist mit dem Titelschriftzug in erhabenen Buchstaben mit geschwungenen Linien ähnlich wie der erste Band mit einer jungen Frau in einem romantischen langen Kleid gestaltet jedoch ist hier die Farbe Weiß vorherrschend.

...

Weiterlesen

Etwas langatmig

Cover:
Das Cover ist interessant, es zeigt wieder ein Mädchen, bestimmt Clara, in einem Wald. Ähnlich wie bei Band 1. Trotzdem gefällt es mir dieses Mal nicht ganz so gut.

Erster Satz:
Es ist Traurigkeit in meinem Traum.

Meine Meinung:
Band zwei beginnt kurz nach den Ereignissen des ersten Bandes. Clara ist verwirrt und weiß nicht ob sie ihre Aufgabe richtig erfüllt hat, da bekommt sie aber schon die nächste Vision. Sie ist auf einem Friedhof, es findet eine...

Weiterlesen

Claras Aufgabe ist noch nicht vollendet…

Der zweite Teil der Unearthly-Trilogie setzt kurz nach den Ereignissen des ersten Bandes ein. Claras muss feststellen, dass sie die erste Vision im Zusammenhang mit ihrer Aufgabe als Engel missinterpretiert und nicht vollständig erfüllt hat. Doch während sie sich noch fragt, ob das nun alles war, taucht eine neue Vision auf: In wenigen Monaten wird sie sich auf einem Friedhof befinden. Doch wer stirbt? Und was ist Claras Rolle in dieser Situation? Gemeinsam mit ihren Freunden versucht sie,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
396 Seiten
ISBN:
9783499256998
Erschienen:
Oktober 2012
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
Übersetzer:
Isabell Lorenz
8.63636
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (33 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 109 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher