Buch

Der letzte erste Song - Bianca Iosivoni

Der letzte erste Song

von Bianca Iosivoni

Wenn ein einziger Song alles verändert

Ich werde nie wieder singen. Dieses Versprechen hat sich Grace vor langer Zeit gegeben. Doch als Masons Band eine Sängerin sucht, lässt sie sich dazu überreden, mitzumachen. Allerdings ist sie nicht auf das Prickeln vorbereitet, das sie plötzlich in Masons Nähe spürt - und auch nicht auf die Erkenntnis, dass sich hinter seinen vorlauten Sprüchen viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat. Mit ihm gemeinsam Songs zu schreiben, fühlt sich richtiger an als alles andere. Aber Grace weiß, dass sie nie mehr als Freunde sein können. Denn Masons Herz gehört einer anderen ...

"Ein absolutes Muss für alle Fans von romantischen New-Adult-Romanen!" Merlins Bücherkiste über Der letzte erste Kuss

Das mitreißend romantische Finale der Firsts-Reihe

Rezensionen zu diesem Buch

Schwächster Teil der Reihe

"Der letzte erste Song" ist nun der letzte Teil der Firsts-Reihe. Für mich war es leider der schwächste Teil der Reihe.

Ich habe mich sehr schwer getan in die Geschichte reinzukommen und mit den Charakteren warm zu werden. Mason und Grace haben für mich leider nicht so funktioniert wie die anderen Paare der Reihe. Ich hatte mir auch mehr von der Musikverbindung zwischen den beiden erhofft und dass sich darüber die Chemie stärker aufbaut, aber dies war leider nur wenig der Fall.
...

Weiterlesen

...eine gefühlvolle & gefühlvolle Geschichte, untermauert mit ergreifenden kreativer Musik…

Ich muss es vorab zu geben, Ich habe eine Schwäche für Musiker,..

Der mit der Gitarre bekommt immer das Mädchen *Grins*:

Sehr bewegendes als auch kreatives Werk aus der Feder von Bianca. Ihr Schreibstil durfte ich schon oft genießen, daher war es wieder ein Genuss: Locker, leicht, emotional als auch amüsant und mitreißend zugleich.

Besonders die Leidenschaft zur Musik und Kreativität innerhalb des Buches werden so wundervoll in Szene gesetzt, das auch jeder Leihe...

Weiterlesen

Liebe auf den letzten Blick

ich habe dann mal mit dem letzten Teil der Reihe angefangen. was nicht weiter schlimm war, da die Bänder in sich abgeschlossen sind.

Mich hat der Klapptext sehr angesprochen und ich wurde nicht enttäuscht. Mason und Grace sind zwei sehr interessante Charaktere. Grace kommt aus einem Haus in dem es nie an Geld gemangelt hat, dafür an Liebe. Grace hat versucht ihre Eltern zufrieden zustellen, indem sie gute Noten nach Haus brachte und an Schönheitswettbewerben teilnahm. In der Hoffnung...

Weiterlesen

Grace und Mason

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Hach wie ich diese Reihe liebe. Ich mag einfach die Storys die die Autorin Bianca Iosivoni hier geschrieben hat und ich habe auch jeden Charakter ans Herz geschlossen. Die "Firsts" Reihe gehört zu einer meiner liebsten Reihe. Man kennt einfach schon alle Charakter in der Story, da diese schon in den vorherigen Bänder vorkommen. 

Nach ihrer schrecklichen Blamage und der Flucht vor dem Druck ihrer herrischen Mutter hat Grace...

Weiterlesen

Gelungener Abschluss trotz kleiner Schwächen

„Der letzte erste Song“ von Bianca Iosivoni (auch unabhängig lesbarer Teil 4 der Firsts-Reihe)

 

KLAPPENTEXT: Ich werde nie wieder singen. Dieses Versprechen hat sich Grace vor langer Zeit gegeben. Doch als Masons Band eine Sängerin sucht, lässt sie sich dazu überreden, mitzumachen. Allerdings ist sie nicht auf das Prickeln vorbereitet, das sie plötzlich in Masons Nähe spürt - und auch nicht auf die Erkenntnis, dass sich hinter seinen vorlauten Sprüchen viel mehr verbirgt, als...

Weiterlesen

Ein grandioses Finale - Gänsehaut <3

Ich finde ja die Cover traumhaft und so gefühlvoll. Sie passen perfekt zu den vorherigen Bänden.
Endlich ist er da, der letzte Band der Firsts – Reihe von Bianca Iosivoni. Nachdem ich vom vorherigen Band die letzte erste Nacht so begeistert war, konnte ich es kaum abwarten wie es weiter geht.
 
Im 4 und letzten Abschlussband geht es um Grace und Mason. Beide verbindet die große Leidenschaft zur Musik. Das ist aber auch das einzige, den sie können sich eigentlich nicht...

Weiterlesen

Gelungener Abschluss der Reihe!

Dieses ist der vierte Band der Reihe und wird wie üblich abwechselnd aus zwei Perspektiven erzählt.

Mason war zu Beginn der Reihe zwar ein ziemlicher Idiot, konnte sich aber im Verlauf der Geschichten irgendwie in mein Herz stehlen. Daher habe ich sehnsüchtig darauf gewartet, dass auch er seine eigene Geschichte bekommt und es endlich schafft, sich von seiner On-Off-Freundin zu lösen.
Grace kam bisher zu wenig vor, um sie so richtig kennen zu lernen, aber ich war dennoch sehr...

Weiterlesen

Der letzte erste Song und der letzte vierte Band

Zum Buch - Klappentext

Wenn ein einziger Song alles verändert

Ich werde nie wieder singen. Dieses Versprechen hat sich Grace vor langer Zeit gegeben. Doch als Masons Band eine Sängerin sucht, lässt sie sich dazu überreden, mitzumachen. Allerdings ist sie nicht auf das Prickeln vorbereitet, das sie plötzlich in Masons Nähe spürt - und auch nicht auf die Erkenntnis, dass sich hinter seinen vorlauten Sprüchen viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat. Mit ihm gemeinsam Songs zu...

Weiterlesen

Zu viele künstliche Konflikte, macht aber Lust auf mehr von der Autorin

Grace wollte einfach nur in Ruhe studieren und das so weit weg von ihren Eltern wie möglich. Vor allem aber wollte sie nie wieder auf einer Bühne stehen und vor Publikum singen. Als jedoch Mason und seine Bandkollegen eine Leadsängerin suchen, versucht sie, ihre Ängste zu überwinden und stellt sich der Herausforderung. 
Und auch Mason scheint gar nicht so übel zu sein, wie sie immer annahm. Nach und nach wirft sie einen Blick hinter Masons äußeres Gebaren und findet dort mehr, als sie...

Weiterlesen

Schwächer als erwartet

Auch bei Teil 4 wird haben sich die Gestalter des Covers kräftig ins Zeug gelegt und haben sich dabei wie nicht zu erwarten an den Titelbildern der vorherigen Bände orientiert. Zum einen gefällt mir dabei die Farbgestaltung, zum anderen entspricht das abgebildete Pärchen in etwa meinen Vorstellungen von Mason und Grace. Der Verlag hat in meinen Augen einfach ein Händchen dafür ansprechende Cover zu gestalten.

Die „Firsts“-Reihe von Bianca Iosivoni habe ich von Beginn an verfolgt....

Weiterlesen

Ein turbulentes, emotionales Finale

Cover:
Ich finde es so toll, wie die Cover der vier Bände zusammen passen. Sie verkörpern das Genre nicht nur gut und sehen dabei richtig genial aus, sondern sie haben auch genau die passende Ausstrahlung. 

Inhalt:
Ich bin immer wieder beeindruckt, wie es Bianca Iosivoni gelingt, die unterschiedlichsten lebensechten Probleme in eine Liebesgeschichte einzuflechten. Bereits in den vorherigen Bänden konnten mich die einzelnen Schicksals sehr mitreißen und ich muss sagen, dass...

Weiterlesen

Das Ende der Reihe

Endlich ist er da. Der langersehnte vierte und letzte Band der 'First-Reihe“.

Es geht um Mason und Grace, die der Leser beide schon in den drei vorherigen Bänden kennen, aber nicht unbedingt lieben gelernt hat.

Mason ist der unhöflich, sprücheklopfende Mitbewohner von Emery, die ihm gleich zu Beginn der Buchreihe die Nase gebrochen hat. Und das nicht ganz unbegründet.

Für mich war der der unsympathische Freund der männlichen Hauptfigur, mehr nicht.

Auch, was man...

Weiterlesen

schöner Abschluss einer tollen Reihe

~~Inhalt:
Ich werde nie wieder singen. Dieses Versprechen hat sich Grace vor langer Zeit gegeben. Doch als Masons Band eine Sängerin sucht, lässt sie sich dazu überreden mitzumachen. Allerdings ist sie nicht auf das Prickeln vorbereitet, das sie plötzlich in Masons Nähe spürt - und auch nicht auf die Erkenntnis, dass sich hinter seinen vorlauten Sprüchen viel mehr verbirgt, als es den Anschein macht. Mit ihm gemeinsam Songs zu schreiben, fühlt sich richtiger an als alles andere. Aber...

Weiterlesen

Romantisch, emotional und absolut mitreißend!

Grace hat sich vor langer Zeit ein Versprechen gegeben. Sie will nie wieder singen, denn damit hat sie vor einiger Zeit eine schlimme Erfahrung gemacht, die sie noch immer verfolgt.
Als nun eine Sängerin für Masons Band gesucht wird, lässt sie sich von ihren Freundinnen dazu überreden, doch noch einmal in die Rolle der Leadsängerin zu schlüpfen. Mit Mason zusammenzuarbeiten, bereitet ihr mehr Freude als alles andere, doch noch immer leidet sie unter ihren früheren Erlebnissen. Kann...

Weiterlesen

Schöner Abschluss mit mittelmäßigem Ende

Protagonisten
Grace wird seit Jahren von ihrer Mutter zu Wettbewerben gezwungen, auf die sie nicht wirklich Lust hat. Dafür muss sie sich in Form halten und muss sich selbst bei knappem Normalgewicht Sprüche über ihre angeblich imperfekte Form anhören. Das nagt natürlich an ihrem Selbstwertgefühl und darum studiert sie auch so weit weg von Zuhause. So sehr sie sich auch Mühe gibt, ein normales Leben zu führen und sich von den Idealen ihrer Mutter loszusagen, handelt sie schon oft nach...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783736309203
Erschienen:
November 2018
Verlag:
LYX
8.45455
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 25 Regalen.

Ähnliche Bücher