Buch

Azur - Sabine Schulter

Azur

von Sabine Schulter

Jess ist die beste Traumdiebin des Landes und unter ihren Namen Azur fast zu einem Mythos aufgestiegen. Allerdings verabscheut sie das Stehlen und will lieber ein ganz normales Leben führen, wie jeder andere auch. Doch lässt Saphir, der Chef der Diebe, das nicht zu. Er hat sie in der Hand, entscheidet über ihr Leben und ihren Tod.
Jess hat das weitestgehend akzeptiert. Bis sie Cedric und seine Freunde Vincent, Julian und Leander kennenlernt. Die vier sind Behüter, die nur dafür zuständig sind, Traumdiebe zu fangen: also sie.
Doch die vier bieten ihr als Jess, nicht ahnend, dass sie eine Diebin ist, eine unvergleichliche Freundschaft an, die in ihr den Wunsch schürt, von der kriminellen Welt der Diebe fortzukommen.
Vor allem als sie spürt, welche Anziehungskraft Cedric auf sie ausübt, zerbröckelt ihr altes Leben. Sie kann und will Cedric nicht entfliehen. Doch sie weiß ganz genau, dass sie kein Mitleid von ihm zu erwarten hat, wenn er herausfindet, dass sie eine Diebin ist.

Rezensionen zu diesem Buch

Dieses Buch ist es definitiv Wert gelesen zu werden!!!

Diese Geschichte erleben wir aus der Sicht von Jess und Cedric. Diese beiden Hauptprotagonisten erzählen uns eine faszinierende und liebevolle Story in der Ich-Perspektive, sodass wir ihnen gefühlsmäßig sehr nahe kommen können.

Die Schreibweise von Sabine Schulter ist unglaublich angenehm und recht einfach und flüssig zu lesen. Man merkt beim Lesen sehr genau, dass ihre Art zu schreiben ausgereift ist und sie darauf achtet, dass alles einem roten Faden folgt. Wir erhalte nicht nur...

Weiterlesen

Azur- Wenn eine Diebin liebt

Jess ist die beste Traumdiebin des Landes und unter ihrem Namen Azur fast zu einem Mythos aufgestiegen. Allerdings verabscheut sie das Stehlen und will lieber ein ganz normales Leben führen, wie jeder andere auch. Doch lässt Saphir, der Chef der Diebe, das nicht zu. Er hat sie in der Hand, entscheidet über ihr Leben und ihren Tod. 
Jess hat das weitestgehend akzeptiert. Bis sie Cedric und seine Freunde Vincent, Julian und Leander kennenlernt. Die vier sind Behüter, die nur dafür...

Weiterlesen

Unterhaltsamer Fantasyroman mit Lovestory im Vordergrund

Inhalt:

Die junge Studentin Jessica führt ein Doppelleben: Tagsüber ist sie eine Studentin, die sich in einem Dekoshop etwas dazuverdient und ihre Freizeit in ihrer Lieblingskneipe, dem Rockkitten, verbringt, um Kaffee zu trinken, zu lernen und Musik zu hören.

Nachts ist sie die Traumdiebin Azur, die im Auftrag des Gildenanführers Saphir wichtigen Persönlichkeiten die schönen Träume stiehlt, die sich dadurch in Albträume verwandeln, und damit massiv auf ihr Verhalten im...

Weiterlesen

Hat viel mehr Hype verdient!

Ich bin total begeistert von diesem Buch! Der Schreibstil ist total locker, leicht und liest sich total schnell durch. Auch die Beschreibungen sind nie übertrieben oder zu wenig vorhanden. Vor allem die Charaktere konnte man sich bildlich gut vorstellen. Jeder hat seine Eigenschaften und Besonderheiten bekommen (kein so 0815-Zeug), so dass man danach von jeder Figur etwas im Kopf hat. Wenn man das Buch nicht in den Händen hält, bekommt man schon fast Entzugserscheinungen. Glaubt mir, schon...

Weiterlesen

Eine solider Auftakt um die Traumdiebin Azur, der Lust auf mehr macht

Die Grundidee dieser Dilogie fand ich wirklich sehr interessant, aber am meisten war ich gespannt darauf, wie man diese Idee umsetzen würde.
Sogleich lernt man Jess kennen.
Jess ist eine ziemlich facettenreiche Persönlichkeit. Sie ist tough, selbstbewusst aber sie hat auch eine verletzliche Seite.
Jess hat einen tragenden Hintergrund, den man erst nach und nach erfährt. Er sorgt dafür, daß man das Gefühl hat, sie vor allembeschützen zu wollen.
Ihr Schmerz, aber auch...

Weiterlesen

Liebe sprengt Grenzen

Azur Wenn eine Diebin liebt ist der Auftakt einer neuen Trilogie der Autorin Sabine Schulter. Darin erzählt sie die Geschichte von Azur einer Traumdiebin, sie ist eine Meisterin ihres Faches und bei den Behütern eine Legende. Die Aufgabe der Behüter ist der Schutz der Schlafenden vor Traumdieben. Als Azur als Jess Cedric und seine Freunde kennen lernt ahnt sie nicht das es sich um Behüter handelt.

 

Cedric und seine Freunde zeigen ihr eine andere Welt von der sie immer geträumt...

Weiterlesen

Dieses Buch ist weit mehr als eine Liebesgeschichte

Cover:

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die einem Bild das gewisse etwas verleihen. Obwohl die noch rauchende Waffe hervorsticht, ist es der Pony der Frau, der über ihre Augen reicht und ein wichtiges Highlight in Bezug auf die Geschichte setzt. Die roten Lippen wirken verführerisch und setzen einen auffallenden Farbakzent. Alles in einem, der perfekte Umschlag für diese Geschichte.

 

Meinung:

Jess ist über Tag eine normale Studentin, die nebenher in einem Deko-...

Weiterlesen

Zwischen Traum und Albtraum

In „Azur: Wenn eine Diebin liebt“ geht es um Jess, die ein Doppelleben führt. Am Tag ist sie Jess, die Studentin, die nebenbei in einem Dekoladen jobbt. Bei Nacht ist sie Azur, die bekannteste und berüchtigteste Traumdiebin, die für Saphir, den Chef der Gilde der Diebe stiehlt.

Sie hasst, was sie tut und trifft bei einem ihrer Raubzüge auf eine Gruppe Behüter, unter ihnen Cedric, von dem sie sich magisch angezogen fühlt. Doch Cedric und seine Freunde haben es sich zur Aufgabe gemacht...

Weiterlesen

Pass auf deine Träume auf, sonst sind sie ganz schnell weg

Azur alias Jess verbringt ihre Nächte mit dem Stehlen von Träumen. Regelmäßig wird sie dabei von den Behütern gejagt, die Traumdiebstahl zutiefst missbilligen und verachten. Eines Tages begegnet sie Cedric und seinen 3 Behüterkollegen in ihrem Lieblingscafe und freundet sich mit ihnen an, denn eigentlich ist sie von ihrem Job wenig begeistert und sehnt sich nach Normalität. Als sie sich dann in Cedric zu verlieben beginnt, gerät sie in einen starken Gewissenskonflikt. Was soll sie tun?...

Weiterlesen

Bewahre deine Träume und glaube an das Gute. Deine Liebe kann Grenzen überwinden

"Irgendwann hab`ich meinen Traum verloren...Jetzt bin ich ein lebendiger Teil der Träume anderer..leer und ausgebrannt" (Irina Rauthmann 1958)
"Wer unsere Träume stiehlt, gibt uns den Tod" (Konfuzius 551-479 v. Chr.)

Ich bin immer noch gefangen in den tiefen Emotionen, die Sabine Schulters Roman in mir ausgelöst hat und ich hoffe diese Gefühle hier zum Ausdruck zu bringen.

Kurzbeschreibung:

Jess ist die beste Traumdiebin des Landes und unter ihren Namen Azur fast...

Weiterlesen

Tauche ein in die Welt der Traumdiebe!

Azur ist die erfolgreichste Traumdiebin des Landes und schon zu einer Legende unter den Behütern geworden, die versuchen den Traumdieben das Handwerk zu legen.Doch bisher mit mittelmäßigem Erfolg. Immer mehr wird Azur von ihrem skrupellosen Boss und gleichzeitig Stiefvater Saphir zu Diebstählen gezwungen und langsam kommen Azur Zweifel. Was möchte Saphir damit erreichen? Doch nebenher beschäftigen sie noch ganz andere Sorgen. Der gutaussehende Cedric, der mit seinen Freunden Julian, Vincent...

Weiterlesen

Der Auftakt zu einer grandiosen neuen Fantasy-Reihe!

Zur Autorin:
Sabine Schulter schloss 2014 ihr Studium in Oecotrophologie ab und fokussiert sich seitdem auf ihre Autorenkarriere. Ihr erste Buch hieß "Die Erwachte -Die Geschichte von Sin und Miriam" und erschien 2014. Teil 2 folgte 2015. Bereits seit ihrer Grundschulzeit ist sie von Fantasy-Geschichten fasziniert und steckt in alle ihre Geschichten ihr Herzblut.

Inhalt:
Jess alias Azur ist die beste Diebin des Landes. Doch sie stiehlt nicht einfach Geld...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Fantasy
Umfang:
348 Seiten
ISBN:
9783738645033
Erschienen:
November 2015
Verlag:
Books on Demand
9.61538
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (13 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 20 Regalen.

Ähnliche Bücher