Buch

Das geraubte Paradies - Bernd Perplies

Das geraubte Paradies

von Bernd Perplies

Carya und Jonan sind vom Hof des Mondkaisers geflohen, im Gepäck ein paar unangenehme Wahrheiten. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, um das Rätsel um Caryas Vergangenheit endgültig zu lüften. Ihr Weg führt sie in Richtung der Schweizer Alpen - direkt in die Schwarze Zone, aus der es den Legenden nach keine Wiederkehr gibt.

Rezensionen zu diesem Buch

tolles Finale

Der Abschluss eines gewaltigen Fantasy-Epos. Carya und Jonan mussten vom Hof des Mondkaisers fliehen. Am Hof haben sie ein paar unangenehme Wahrheiten herausgefunden. Caryas Vergangenheit ist immer noch ein Rätsel. Beide machen sie auf den Weg in die Schwarze Zone um endlich mehr über Caryas Vergangenheit zu erfahren. Doch nach der Legende gibt es aus der Zone keine Wiederkehr.

Ich habe immer noch Schnappatmung von Band 2. Herzrasen und man kann es kaum erwarten Band 3 zu beginnen....

Weiterlesen

Ein absolut genialer Abschluss der Trilogie!

Inhalt:
Nach ihrem Aufenthalt in Paris machen sich Carya, Jonan und Pitlit auf den Weg in die Schwarze Zone, um mehr über Caryas Vergangenheit herauszufinden. Auf ihrem Weg dorthin werden sie von einer Gruppe Wegelagerer überfallen und flüchten in die Wälder. Dort lernen Sie das kleine Mädchen Elje und ihren Vater Denier kennen. Als die Wegelagerer schließlich das Lager der beiden stürmen flüchten alle bis auf Denier, der den anderen somit eine Chance zur Flucht ermöglicht. Zur viert...

Weiterlesen

ein guter Abschluss

Nachdem Carya und Jonan den Hof des Mondkaisers verlasen haben, machen sie sich auf den Weg zur Schwarzen Zone, denn hier will Carya endlich mehr über ihre Herkunft in Erfahrung bringen. Hier soll nämlich die Erdenwacht ihren Stützpunkt haben, aber bisher ist noch niemand aus der Schwarzen Zone lebend wieder heraus gekommen. Hier bekommt sie endlich Antworten auf all ihre Fragen, auch wenn diese noch so ungemütlich sind.

Die Handlung schließt nahtlos an Teil 2 an. Besonders geschickt...

Weiterlesen

Überzeugender Abschluss der endzeitlichen Trilogie!

„Das geraubte Paradies“ von Bernd Perplies ist der letzte Band der endzeitlich-dystopischen Trilogie, zu der auch „Flammen über Arcadion“ und „Im Schatten des Mondkaisers“ zählen. Mit auffallend schön gestaltetem Cover schließt der dritte Band sich optisch schon einmal dem Rest der Reihe an – und inhaltlich? Ist „Das geraubte Paradies“ der würdige Abschluss, den die beiden starken Vorgänger verdienen?

Zum Inhalt: Jonan, Carya und Pitlit haben den Hof des Mondkaisers in Francia...

Weiterlesen

Ein perfekter Abschluss der Trilogie!

Meine Meinung:
Carya, Jonan und Pitlit reisen von Paris ab und machen sich auf die Suche nach Antworten auf Caryas Vergangenheit. Dabei unternehmen sie wieder eine Reise durch die halbe Welt und erleben eine Menge Überraschungen.

Wenn man einmal mit der "Carya"-Trilogie anfängt, kann man die Folgebände einfach nicht mehr auf dem Stapel ungelesener Bücher lassen, da bin ich wohl das beste Beispiel für. Ich habe nur ein anderes Buch zwischen Band 2 und 3 gelesen, denn die...

Weiterlesen

Das geraubte Paradies

Carya und Jonan sind vom Hof des Mondkaisers geflohen, im Gepäck ein paar unangenehme Wahrheiten. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, um das Rätsel um Caryas Vergangenheit endgültig zu lüften. Ihr Weg führt sie in Richtung der Schweizer Alpen – direkt in die Schwarze Zone, aus der es den Legenden nach keine Wiederkehr gibt.

"Das geraubte Paradies" ist der dritte und somit finale Band der "Carya"-Trilogie von Bernd Perplies.

Wie schon seine Vorgänger, weiß dieser Roman ab...

Weiterlesen

toller Abschluss; schade, dass es vorbei ist

Zusammen mit dem Ex-Soldaten Jonan und dem Straßenjungen Pitlit macht sich Carya weiter auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Ihr Weg führt sie in die Schwarze Zone, aus der bisher niemand lebend zurückgekehrt sein soll. Dabei stößt sie auf ein Geheimnis, dass nicht nur ihr eigenes Leben beeinflussen wird, sondern sich auf die ganze Welt auswirken kann...

„Das geraubte Paradies“ ist der dritte Band und damit der Abschluss der Reihe von Bernd Perplies über die junge Carya und ihre...

Weiterlesen

Spannender Abschluss der Trilogie

Nach den Ereignissen am Hof des Mondkaisers sind Carya, Jonan und Pitlit wieder auf der Reise. Endlich wollen sie das Rätsel um Caryas Herkunft und die geheimnisvolle Gruppe der Erdenwacht lösen. Sie schließen sich einer Karawane an, werden jedoch bald wieder von ihren Reisegefährten getrennt und müssen sich alleine durchschlagen. Ein weiteres Mitglied kommt zu ihrer Gruppe hinzu und so sind sie fortan zu viert unterwegs. Ihr Ziel befindet sich in den Alpen, in einer Todeszone, in die sich...

Weiterlesen

volle Empfehlung für einen tollen Abschluss

Nach den Ereignissen in Francia machen sich Carya, Jonan und Pitlit nun auf in die Schwarze Zone, um endlich mehr über Caryas Abstammung und die ersten Jahre ihres Lebens zu erfahren. In dem Bewusstsein, dass vor ihnen noch niemand lebend aus diesem Bereich zurückkehrt ist, machen sie sich auf den langen und beschwerlichen Weg, auf dem sie einige Abenteuer zu bestehen haben.

Währenddessen rüsten der Lux Dei und Francia gemeinsam zum Krieg gegen Austrogermania auf. Die Zeit drängt,...

Weiterlesen

Guter Abschluss

Inhalt:

Carya, Jonan und Pitlit machen sich auf den Weg in die schwarze Zone, wo sie hoffen, das Geheimnis um Caryas Herkunft endlich vollständig lösen zu können. Doch auf ihrem Weg begegnen ihnen einige Hindernisse: Nicht nur, dass sie sich mit lästigen und überaus gefährlichen Straßenbanden herumschlagen müssen, die Gruppe wird auch noch in einen Kampf zwischen den mächtigsten Herrschern der Welt verstrickt, und es stellt sich die Frage: Wofür wollen sie kämpfen?

Gestaltung...

Weiterlesen

paradiesisch gute Unterhaltung

Zitat:
„Womöglich hatte sie dabei ihre eigenen Bedürfnisse über das Leben zahlloser Menschen gestellt, die in den nächsten Wochen zu Tode kommen würden.“
(S. 34)

„Tränen traten ihr in die Augen. Sie rannte zu ihrem Vater und ergriff seine Hand.“
(S. 84)

„Eine sanfte Brise strich um ihre Beine und brachte die Sträucher um sie herum zum Rascheln. Es war ein Moment des Friedens.“
(S. 101)

Inhalt:
Die Reise zu den ersehnten Antworten geht weiter...

Weiterlesen

Ein perfekter Abschluss!

Inhalt:

Carya, Jonan und Pitlit lassen Francia hinter sich und begeben sich auf die Suche nach der Erdenwacht. Dabei führt sie ihr Weg geradewegs in die schwarze Zone hinein, wo bisher jeder verirrte Wanderer den Tod fand. In der Zwischenzeit verbünden sich Francia und Arcadion gegen den Ketzerkönig und Carya und Jonan geraten wie üblich zwischen die Fronten. Dabei werden ihnen Wahrheiten eröffnet, die sie so nie für möglich gehalten hätten...

Eigene Meinung:

"Das...

Weiterlesen

Bernd Perplies hat mich voll in seinen Bann gezogen

Kann Spoiler zu den Vorgängern enthalten

Inhalt:
Carya und Jonan sind mit Pitlit auf den Weg Richtung Schwarze Zone. Dort sollen Caryas Erzeuger wohnen. Nachdem sie nun weiß das sie eine Invitro ist möchte sie alles über ihre Herkunft wissen. Auf dem Weg dorthin begegnen sie wieder einige Gefahren...

Meine Meinung:
mit Das geraubte Paradies ist die Geschichte von Carya und Jonan zu Ende. Natürlich musste ich den Ausgang lesen.

Der Einstieg wurde mir recht...

Weiterlesen

Ein wunderbarer Abschluss

Inhalt:
Nachdem Carya, Jonan und Pitlit bei ihrem Abenteuer in Paris einige Geheimnisse um Caryas Herkunft gelöst haben, machen sie sich auf den Weg zur Schwarzen Zone, wo das Hauptquartier der geheimnisvollen Erdenwacht liegen soll. Carya hofft, dort endlich auch noch die letzten ungeklärten Fragen über ihre Vergangenheit zu lüften. Doch der Weg ist nicht leicht, denn neben den lauernden Wegelagerern deutet auch noch alles auf einen kurz bevorstehenden Krieg zwischen Arcadion,...

Weiterlesen

Gelungenes Finale der Carya-Trilogie

Inhalt:

Die Reise von Carya, Pitlit und Jonan geht ungestüm weiter, wobei sie wieder zahlreiche, gefährliche und lebensbedrohliche Situationen durchleben müssen. Angefangen bei einem Überfall auf ihre derzeitige Reisegruppe bis hin zum Krieg der Bündnismächte, in dem die drei Hauptcharaktere wieder mittendrin agieren.

Doch wird das Trio der Überlebenskünstler auch dieses Mal mit heiler Haut ihre Lage retten können? Oder ist der Krieg zu groß für zwei Jugendliche und...

Weiterlesen

Toller Abschluss der Reihe!

Achtung! Dies ist der dritte Teil der Reihe, weswegen in der Rezension Spoiler zu den Vorgängern auftauchen!

Darum geht es:
Carya, Jonan und Pitlit ist die Flucht vom Hof des Mondkaisers gelungen. Mit einem Haufen neuen Informationen machen sie sich weiter auf die Reise, um Caryas Rätsel um ihre Herkunft endgültig zu lösen. Die Reise ist nicht einfach, es lauern viele Gefahren auf dem Weg zu ihrem Ziel: Die schwarze Zone, aus der laut Erzählungen noch keiner wieder...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783802586392
Erschienen:
September 2013
Verlag:
LYX
8.1
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 56 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher