Buch

Manche mögen's steil - Ellen Berg

Manche mögen's steil

von Ellen Berg

Wie steil ist das denn?

Vicky lebt für ihren Job, kennt Jahreszeiten aus der Wetter-App und Freundschaften nur auf Facebook. Dann soll sie für ein Teamtraining in die Berge geschickt werden - das pure Grauen für die digitale Großstadtpflanze. Da Vicky jedoch fürchtet, ihr Konkurrent Konstantin könnte sie auf der Karriereleiter überholen, muss sie die Gipfel wohl oder übel erklimmen. Wenn da nicht dieser unerträgliche Bergführer Johannes wäre. Sofort fliegen die Fetzen. Bis Vic entdeckt, dass es sie doch gibt - die wahre Liebe im falschen Leben.

Ein hochkomisches Alpenabenteuer für Romantiker

Rezensionen zu diesem Buch

Gut für die Seele und eine gelungene Auszeit vom tristen Alltag.

Ellen Berg – Manche mögen´s steil

 

Vicky wähnt sich am Ziel ihrer Träume, sie hat einen guten Job, sie ist bereits Teamleiterin, sie hat ganz viele Freunde (auf Facebook), gleich drei Männer in ihrem Leben (per Messenger) und das einzige was zwischen ihr und der ersehnten Beförderung liegt ist ein Bergtrip, mit realen Kollegen und einem sehr smarten Bergführer, Johannes, der ihr gleich mal ein paar spezielle Regeln vorgibt.

Vicky und ihr schärfster Konkurrent Konstantin...

Weiterlesen

(K)eine Liebesgeschichte in den Bergen, witzig und unterhaltsam

Kurz zum Inhalt:
Victoria Elsässer, Vicky genannt, ist Software-Expertin bei MediSolutions. Leider ist sie nur in der digitalen Welt unterwegs und kennt keine "analogen" Freundschaften bzw. Beziehungen.

Bis ein Teamtraining etliche Mitarbeiter zu einem Kletterkurs in die Berge schickt, wo Vicky ihre Führungsqualitäten unter Beweis stellen muss. Nun muss Vicky sich überwinden zu klettern, direkt mit echten Menschen kommunizieren, und zu ihrem Pech werden auch alle Handys...

Weiterlesen

Wieder ein tolles Buch von E. Berg

Vicky bei einer Medical-Software-Firma und liebt ihren Job. Sie eine in ihrer Firma einen besseren Job, aber sie ist nicht die einzige die auf den Job scharf ist. Dann soll sie und die anderen Kandidaten auf ein Teamtraining in die Berge gehen – das pure Grauen für die digitale Großstadtpflanze. Da Vicky befürchte sie ist aus dem Rennen um den Job wenn sie nicht mit geht und die Gipfel besteigt. Aber dann ist noch dieser unerträglich wetterfeste Bergführer Johannes wäre. Sofort fliegen die...

Weiterlesen

Witzig und zeitgemäß

Zum Cover: Ein typisches Ellen Berg Cover. Sofort erkennbar und auch schön, aber auch wie immer passen die beiden Personen auf der Zeichnung so gar nicht zu den Protagonisten. 

Meine Meinung zum Buch: Ich habe fast alle Ellen Berg Bücher gelesen und habe auch dieses genossen. Das Buch greift den modernen Zeitgeist der digitalen Kommunikation auf und zeigt, wie man sich so selber einsperrt und gar nicht erkennt, was man zu tun fähig wäre. Einerseits ist es äußerst komisch und...

Weiterlesen

Lustiger Roman!

Victoria ist ein richtiger Workoholic. In ihrem Leben dreht sich alles nur um die Arbeit und sie hat nur digitale Freunde. In ihrer Firma wird eine leitende Stelle besetzt. Um sich ein besseres Bild über die verschiedenen Bewerber machen zu können, lädt ihr Chef alle zu einem verlängerten Wochenende in den Bergen ein. Dort wird beim Wandern und Kraxeln die Teamfähigkeit der einzelnen Personen getestet. Für Victoria ist das Wochenende eine gewaltige Herausforderung. Sie muss ihr Handy gleich...

Weiterlesen

Ab in die Berge...

Vicky ist in ihrem Job sehr erfolgreich und zielstrebig. Sie wohnt alleine und hat außer einer echten Freundin nur virtuelle Freunde und lebt ihr leben auf den social media Kanälen.
Sie gilt als potenzielle Anwärterin auf die freigewordene Stelle in führender Position, allerdings gibt es noch einen Mitstreiter,der scharf auf die Stelle ist: Konstantin.
Der Chef möchte nun mit der ganzen Belegschaft in die Berge fahren um die Kompetenzen auf sozialer Ebene zu prüfen. Ausgerechtet...

Weiterlesen

Frische Bergluft!

Klappentext: „Wie steil ist das denn? Vic liebt ihren Job bei einer Medical-Software-Firma, kennt Jahreszeiten aus der Wetter-App und Freundschaften nur auf Facebook. Dann soll sie für ein Teamtraining in die Berge geschickt werden. Das pure Grauen für die digitale Großstadtpflanze. Da Vic jedoch fürchtet, ihr Konkurrent Konstantin könnte sie auf der Karriereleiter überholen, muss sie wohl oder übel den Gipfel erklimmen. Wenn nur nicht dieser unerträglich wetterfeste Bergführer Johannes...

Weiterlesen

Immer nach oben

Vicky lebt für ihre Firma. Sie arbeitet Tag und Nacht, gibt alles. Versucht, sich zwischen den ganzen Männern in ihrer Abteilung durchzusetzen. Das versucht sie durch ihren männlichen Kurzhaarschnitt, einen Anzug und möglichst viel Autorität zu erreichen. Ihr Privatleben spielt sich hauptsächlich auf Facebook ab. Dort führt sie Beziehungen zu ihren Onlinebekanntschaften, denen sie täglich von ihrem Leben berichtet. Sonst gibt es in ihrem Leben nur ihre Freundin Cat, als einzige Freundin in...

Weiterlesen

Eine humorvolle Reise zum wahren Ich!!!

Viktoria, Vicky, Elsässer ist eine erfolgreiche Software- Expertin und liebt ihren Job über alles. Ihre Freizeit widmet sie ihrem geliebten Smartphone. Damit pflegt sie ihre Internetfreundschaften bei Facebook und Co, die sie im wahren Leben nicht hat. Was Schöneres kann Vicky sich nicht vorstellen. Bis zu dem Tag als sie mit ihren Kollegen zu einem Teamtraining in die Berge geschickt werden soll. In die Berge? Alleine? Nur mit den Kollegen? Für Vicky kaum vorstellbar, aber sie muss...

Weiterlesen

Von Digital auf Realität

Victoria ist Softwareexpertin und lebt nur noch in ihrer digitalen Welt. Reale Freunde sind sehr rar bei ihr. Als Frau und auch noch Vegetarierin in der Firma, muss sie unter den Männern so einige Sprüche einstecken. Um heraus zu bekommen, wer sich besser für den Aufstieg auf der Karriereleiter eignet, kommt ihr Chef Felix auf die Idee, das ganze Team zum Klettern in die Berge zu schicken. Damit Konkurrent Konstantin nicht an ihr vorbeiziehen kann, nimmt sie widerwillig daran teil....

Weiterlesen

Wie steil ist das denn?

Klappentext:

Wie steil ist das denn?

Vic liebt ihren Job bei einer Medical-Software-Firma, kennt Jahreszeiten aus der Wetter-App und Freundschaften nur auf Facebook. Dann soll sie für ein Teamtraining in die Berge geschickt werden – das pure Grauen für die digitale Großstadtpflanze. Da Vic jedoch fürchtet, ihr Konkurrent Konstantin könnte sie auf der Karriereleiter überholen, muss sie wohl oder übel den Gipfel erklimmen. Wenn nur nicht dieser unerträglich wetterfeste Bergführer...

Weiterlesen

Etwas Romantik, etwas Bergsteigererlebnis und ein vorhersehbares Ende konnten mich dieses Mal nicht völlig überzeugen.

In diesem Roman geht es um Gruppenerfahrung am Berg, Kletterromantik und auch um Gefühle.

Ellen Berg stellt mit ihrem weiblichen Nerd Vicky eine spröde, widerspenstige Figur in den Mittelpunkt. Wir erleben das harte Berufsleben dieser Frau in einer Männerdomäne mit, erkennen, wieviel Wert auf soziale Kompetenz und Führungsstil gelegt wird und begleiten Vicky auf ihrer Gipfeltour in die Alpen. Dort wird sich der Karrieresprung entscheiden.

Vicky fühlt sich außerhalb der...

Weiterlesen

Herzerwärmend

Was kann man im tristen November besseres lesen als ein Buch, bei dessen Lektüre man herzhaft lachen kann und am Ende so ein warmes, wohliges Gefühl zurückbleibt, als habe man soeben eine besonders leckere Tasse heiße Schokolade getrunken.

Vicky ist die toughe, überragend fähige und hochengangierte Teamleiterin bei einer IT-Firma, die Software für Kliniken entwickelt.  Ihr Leben spielt sich fast ausschließlich zwischen Smartphone und Monitoren ab, denn in der digitalen Welt fühlt sie...

Weiterlesen

Social Medial

Vicky ist IT-Fachfrau und Programmiererin in einer männerdominierten Firma. Ihre Freundschaften bestehen hauptsächlich aus WhatsApp-Nachrichten und Facebook-Posts. Sehr liebevoll geht sie mit ihren Onlinefreunden um, die sicher im Netz verstaut sind und in der echten Welt keine Probleme machen. Wenn ihre einzige echte Freundin Vicky zart darauf hinweist, dass diese Social Medialisierung doch nicht das Wahre sein kann, stellt Vicky die Ohren auf Durchzug. Als in ihrer Firma eine...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783746633527
Erschienen:
November 2017
Verlag:
Aufbau TB
8.57143
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 20 Regalen.

Ähnliche Bücher