Buch

Das dunkle Herz des Waldes - Naomi Novik

Das dunkle Herz des Waldes

von Naomi Novik

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der "Drache", ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss - ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer - alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.

Rezensionen zu diesem Buch

Es ist brutal, beänsgtigend, magisch und emotional zugleich

"Das dunkle Herz des Waldes" ist ein ganz besonderes Fantasy Abenteuer und Märchen zugleich.
Man sollte jedoch vorher bedenken, daß  dieses Buch viel Zeit in Anspruch nimmt. Denn der flüssige und bildhafte , als auch stark einnehmende Schreibstil ist vielleicht nicht für jeden einfach zu lesen.
Zudem kamen für mich gerade zur Mitte hin ein paar Längen auf.
Ich musste das Buch immer mal wieder zur Seite legen, um all das gelesene und die Eindrücke in mich aufzunehmen.
...

Weiterlesen

Es ist ein düsteres Märchen voller Magie, Monstern, Kämpfen, Geheimnissen und Mysterien

Die siebzehnjährige Agnieszka lebt in einem Dorf am Rande des Dunklen Waldes, der ein Hort des Bösen ist. Er bringt grauenhafte Kreaturen hervor. Wer den Wald betritt kommt entweder gar nicht mehr zurück oder nicht mehr als derselbe. Er breitet sich immer weiter aus und droht das Tal zu verschlingen. Einzig der mächtige Zauberer, der „Der Drache“ genannt wird, kann ihm Einhalt gebieten. Als Gegenleistung erwartet er, dass ihm alle zehn Jahre ein junges Mädchen übergeben wird, welches ihm...

Weiterlesen

Spannende und magische Fantasygeschichte

Das dunkle Herz des Waldes ist ein Buch von der US-Amerikanischen Schriftstellerin Naomi Novik und ist Fantasyroman, der von einer jungen Frau handelt, die Bekanntschaft mit den dunklen aber auch magischen Seiten der Welt macht.

Agnieska ist 17 Jahre alt und wird vom Drachen geholt. Dieser ist ein schwarzer Magier, der sie für 10 Jahre in ihren seinen Turm holt. Es stellt sich heraus, dass Agnieska verborgene Talente hat, die der Drach versucht zu wecken. Doch nicht nur hinter der...

Weiterlesen

Leider sehr langweilig

Gelockt wurde ich zuerst von dem wunderschönen Cover und einem Klappentext, der so viel versprach. Als ich mich schließlich immer weiter mit Agnieszka, der Ich-Erzählerin in den dunklen Wald wagte, kam leider die Ernüchterung.
Die Geschichte beginnt eher leicht und langsam und kommt nie so richtig in Fahrt. 
Das Setting ist hingegen wundervoll. Ich hatte den Wald, den Turm und die Dörfer die gesamte Zeit über vor mir. Bedauerlicherweise verliert sich Naomi Novik in detaillierten...

Weiterlesen

Klare Leseempfehlung!

Inhalt: Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint...

Weiterlesen

Das dunkle Herz des Waldes

Zum Inhalt: Seit Menschengedenken gehört der dunkle Wald dazu. Er ist gefährlich. Er ist dunkel und in ihm lauert das Böse. Seit vielen Jahren dringt er immer weiter vor und bedroht die Dörfer des Tals. Nur der „Drache“ – ein Zauberer namens Sarkan gebietet ihm Einhalt und den Bewohnern des Tals Schutz. Doch Sarkan tut dies nicht umsonst. Als Gegenleistung verlangt er alle 10 Jahre ein sechzehnjähriges Mädchen aus dem Dorf, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss….

Agnieska lebt in...

Weiterlesen

märchenhaft magisch

Die ganze Story hat mir direkt gefallen und ich war ziemlich gefesselt von dem Welt und den Entwicklungen. Es geht um Magie, um Gut und Böse und um Liebe und Hass. Ich fühlte mich an einige Märchen erinnert, während ich die Geschichte las und dabei raus gekommen ist ein ganz eigenes Märchen mit ganz eigenen Handlungen und ganz eigenen Charakteren. Neben dieser „märchenhaften Komponente“, schafft die Geschichte es mit Gefühl und Spannung zu überzeugen, denn es gibt sowohl Spannung, die...

Weiterlesen

Dieses Buch wird den Leser nicht nur mit seiner Thematik begeistern. Auch wenn der Anfang etwas holprig ist, lohnt es sich die Geschichte bis zum Ende mitzuerleben.

Inhalt:

Ein kleines Tal, mit einem beschaulichen Dorf an einem silberglänzenden Fluss und Agnieszka liebt alles daran. Doch gleich auf der anderen Seite des Flusses liegt der dunkle Wald, ein Ort voller böser Macht. Nur einer allein kann den Wald unter Kontrolle halten. Der Drache, ein Magier, der jedoch einen hohen Preis für die Sicherheit des Dorfes verlangt. Alle 10 Jahre holt er sich eines der Mädchen, das die nächsten 10 Jahre bei ihm leben muss. Für die meisten Mädchen ist...

Weiterlesen

Trotz Längen lesenswert

 Cover:
Das Cover ist auf jeden Fall ein Blickfang und erfüllt damit die wichtigste Aufgabe, nämlich auf sich und die Geschichte aufmerksam zu machen. Es zeigt ein zentrales, bedeutendes Element der Geschichte, was man sich sicher schon denken kann - den Wald. Damit ist eine Verbindung zur Geschichte sowie zum Titel geschaffen, was mir persönlich sehr gefällt. 
Inhalt:
Die Grundidee des Buches konnte mich schon auf den ersten Seiten begeistern. Man wurde in eine magische...

Weiterlesen

Atmosphärisch, märchenhaft, besonders

Inhalt
Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich...

Weiterlesen

Wunderbares Fantasymärchen, das ich mehr als einmal lesen werde

Agnieszka ist die Tochter eines Holzfällers und lebt in einem kleinen Dorf nahe des Dunklen Waldes. Auf den ersten Blick wirkt ihre Heimat idyllisch und ruhig. Doch der Dunkle Wald entsendet seinen Schrecken immer wieder in das sonst so beschauliche Dorf und die nähere Umgebung im Tal. Nur ein mächtiger Zauberer vermag das Übel zu in Schach zu halten: Der Drache. Doch sein Schutz hat einen hohen Preis. Alle zehn Jahre erwählt er ein Mädchen aus einem der Dörfer nahe des Dunklen Waldes....

Weiterlesen

Hervorragendes Buch

Obwohl Kasia das schönste Mädchen aus Dvernik und dem ganzen Tal ist, wählt der Drache, ein Magier, Agnieszka aus und nimmt sie mit in seinen Turm. Anders als erwartet soll sie Magie von ihm erlernen und das Tal vor dem dunklen Wald beschützen. Doch der Drache hat nicht mit Nieshkas Sturheit und Dickköpfigkeit gerechnet, und so stürzen beide von einem Missgeschick ins nächste.

 

Dieses Buch ist der Wahnsinn. Es ist von der ersten Seite an spannend und nimmt auch nicht an...

Weiterlesen

Ein wundervoller, neuwertiger und fantasievoller Märchenroman

Die Schreibweise der Autorin ist total angenehm, flüssig leicht zu lesen und gleichzeitig schwierig verspielt, eigentlich im Großen und Ganzen perfekt zusammengesetzt um ein Märchen zu erzählen was so düster, beängstigend, faszinierend und gefühlvoll zugleich ist.

Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht unserer Hauptprotagonistin Agnieszka, welche doch eigentlich so unscheinbar ist und ihr Leben ohne große Aufmerksamkeit verbringen wollte. Doch nach der Auserwählung des Drachen...

Weiterlesen

Märchenhaft!

Alle zehn Jahre wählt der Drache ein Mädchen von siebzehn Jahren aus, das die nächsten zehn Jahre bei ihm im Turm leben wird. Agnieszka und ihre beste Freundin Kasia sind nur zwei von elf Mädchen, die in diesem Jahr zur Auswahl standen und während alle geglaubt haben, dass die Wahl des Zauberers auf Kasia fallen würde, fällt diese stattdessen auf Agnieszka...

"Das dunkle Herz des Waldes" ist ein Einzelband von Naomi Novik, der aus der Sicht von Agnieszka erzählt wird.
Ich mochte...

Weiterlesen

Düster, magisch und voller Gefahren! TOP!

Ein wundervolles Märchen voller Magie, tollen Charakteren und einen nie enden wollenden Kampf gegen einen düsteren Wald!

Inhalt:
Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe:...

Weiterlesen

High Fantasy wie ich sie mag ...

~~Meinung

"Das dunkle Herz des Waldes" ist ein High Fantasy Roman von Spiegel Bestsellerautorin Naomi Novik. Das Buch ist im cbj Verlag erschienen, umfasst 576 Seiten und ist als Hardcover oder ebook erhältlich. Die Autorin hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Für mich war dies das erste Buch von ihr. Alle 10 Jahre kommt der "Drache" aus seinem Turm um ein junges Mädchen zu "verschlingen". Der Drache ist eigentlich kein richtiger Drache sondern ein Zauberer und er verschlingt...

Weiterlesen

Mein Highlight zum Jahresende

Agniezka und Kasia leben in einem kleinen Dorf, gleich in der Nähe des dunklen Waldes. Alle zehn Jahre kommt ein Zauberer, der von allen nur der Drache genannt wird, und wählt eines der jungen Mädchen aus, die ab diesem Moment bei ihm leben und ihm dienen müssen. Auch Agniezka und Kasia gehören dieses Mal dazu, doch Agniezka ist sich sicher, dass ihre Freundin gewählt wird, schließlich wurden sie von klein an darauf vorbereitet und Kasia scheint einfach perfekt dafür. Doch als der Drache...

Weiterlesen

Fazit: Handlung super, Schreibstil nicht ganz mein Geschmack.

Meine Meinung:
Das Buch fing wirklich Klasse an und ich war am Anfang richtig begeistert und konnte es kaum aus der Hand legen. Leider war dieses Gefühl nach circa der Mitte des Buches weg. 

Der Schreibstil der Autorin ist sehr verspielt und detailreich. Am Anfang mochte ich dies auch weil man dadurch sofort ein klares Bild von den Orten und den Personen vor dem Auge hatte. Leider hat es mich ab der Mitte nur noch genervt, weil es mir irgendwie die Spannung genommen hat.Gern...

Weiterlesen

Zauberhaftes Fantasymärchen

"Das dunkle Herz des Waldes" hat seine Wurzeln in der slawischen Mythologie, was wenig verwundert, war die Autorin doch als Kind schon begeistert von den vielfältigen polnischen Märchen, mit denen sie aufwuchs. Diese Begeisterung spürt man in jeder Zeile, denn auch dieses Buch liest sich wie ein wunderbares Märchen voller Magie und üppiger Atmosphäre. Zeitlose Fantasy, die ein altbekanntes Thema aufgreift - das unschuldige junge Mädchen, das von einem bedrohlichen, scheinbar bösen Mann...

Weiterlesen

Das dunkle Herz des Waldes

Klappentext:

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so...

Weiterlesen

wundervoll

Alle zehn Jahre kommt der Drache, ein sehr mächtiger Zauberer, in das Dorf von Agnieszka und sucht sich ein Mädchen aus, das ihn auf seinen Turm begleiten muss. Alle rechnen in diesem Jahr damit, dass er Agnieszkas beste Freundin Kasia auswählt, aber es kommt anders als gedacht, er wählt ausgerechnet Agnieszka aus. Diese kann es gar nicht fassen, denn sie ist alles andere als anmutig oder schön. Sie hat keine Ahnung was sie erwartet und

Bereits als ich den Klappentext gelesen habe,...

Weiterlesen

Ein Buch voller märchenhafter Abenteuer, das beweist, dass es für eine große Geschichte nicht immer eine Reihe braucht

Zitat aus dem Buch:

Es gab zu viel von ihr. Sie hätte jedes Loch, das wir in der Welt aufreißen würden, ausfüllen können, und es wäre trotzdem noch etwas von ihr übrig geblieben. Sie war der Dunkle Wald, der Dunkle Wald war sie. Ihre Wurzeln reichten zu tief. (S. 507)

Wie es mir gefallen hat:

Es gibt diese Bücher, die man nach dem Lesen mit einem zufriedenen Lächeln zuschlägt und ins Regal stellt. Mit genau so einem Buch haben wir es bei "Das dunkle Herz des...

Weiterlesen

Märchenhaft, magisch, außergewöhnlich und toll geschrieben.

INHALT:
Alle zehn Jahre holt ein Zauberer, den alle nur "den Drachen" nennen sich ein Mädchen aus den umliegenden Dörfern in seinen Turm. Er ist der Einzige, der die Dörfer vor dem bösen Wald beschützen kann und niemand weiß, was genau mit den Mädchen geschieht...Agnieszka und alle anderen sind sich sicher - diesmal wird es die schöne Kasia sein, Agnieszkas beste Freundin. Doch dann bleibt der Drache bei der Auswahl plötzlich vor ihr stehen...

MEINUNG:
Dieses Buch...

Weiterlesen

Leider ist der Funke nicht ganz übergesprungen

Inhalt:

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich...

Weiterlesen

Spannendes Märchen

Meine Meinung

Das wirklich schöne Cover hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht, ich fand aber auch den Klappentext super spannend und stürzte mich auch direkt auf das Buch. 

 

Der Einstieg ins Buch gelang mir sehr gut, denn besonders die ersten Seiten waren äußerst spannend beschrieben, ich wurde richtig mitgezogen und wollte unbedingt möglichst viel über diesen Drachen und seinen Turm erfahren. In der Mitte hatte das Buch für mich einen kleinen Hänger, denn da zog...

Weiterlesen

Ein Buch, das mehr Aufmerksamkeit verdient hätte

Inhalt

Agnieszka hat nie erwartet, dass der "Drache", ein Zauberer, der sich alle zehn Jahre ein junges Mädchen aussucht, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss, sich für sie entscheidet. Jeder dachte, dass es Agnieszkas beste Freundin Kasia treffen wird, da sie dafür perfekt scheint. Doch als die Wahl Agnieszka trifft, bricht ihre Welt auseinander und sie muss mit dem Drachen gehen ohne sich auch nur verabschieden zu können...

Meine Meinung

"Das dunkle Herz des...

Weiterlesen

Das dunkle Herz des Waldes

Klappentext:
Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
576 Seiten
ISBN:
9783570172681
Erschienen:
November 2016
Verlag:
cbj
Übersetzer:
Marianne Schmidt
8.04
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 69 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher