Buch

Whisper - Isabel Abedi

Whisper

von Isabel Abedi

Eine unwirkliche Stille liegt über Whisper, dem alten Haus, drückend und gefährlich. Als Noa es das erste Mal betritt, ist sie gleichermaßen ergriffen von Furcht und neugieriger Erwartung. Doch niemand außer ihr scheint zu spüren, dass das alte Gebäude ein lang gehütetes Geheimnis birgt ...Nicht nur von einem geheimnisvollen Haus, auch von einem nie geklärten Mord, von menschlichen Leidenschaften und einer großen Liebe erzählt Isabel Abedi in "Whisper".Meisterhaft versteht es die Erfolgsautorin ihre Leser in eine mysteriöse, kaum auszuhaltende Spannung zu versetzen. Nicht ohne Grund ist "Whisper" für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und von der Presse hoch gelobt worden. Ein ungewöhnliches und großartiges Buch.

Rezensionen zu diesem Buch

Düstere Vergangenheit

Noa und ihre Familie verschlägt es auf unbestimmte Zeit von der Großstadt in ein idyllisches Dorf. Doch dieses Dorf birgt ein düsteres Geheimnis: Durch eine beunruhigende Geisteranrufung erfahren Noa und David, der bei Renovierungsarbeiten aushilft und zu dem es Noa hinzieht, dass einst ein Mädchen auf dem derzeitigen Dachboden ihrer Familie ermordet wurde. Aber wer war es? Gemeinsam versuchen die beiden das Geheimnis zu lüften.

Zu Beginn jedes Kapitels, kann man einen Tagebucheintrag...

Weiterlesen

Gutes Jugendbuch

"Whisper" hat mir gut gefallen. Es ist atmosphärisch dicht, stellenweise ziemlich unheimlich und auch spannend. Die Liebesgeschichte von Noa und David hat mich nicht wirklich interessiert und ich muss auch sagen, dass ich ihm lange nicht richtig vertrauen konnte, aber gerade der letzte Punkt hat auch einen Reiz des Buches ausgemacht - man weiß nicht, wem man vertrauen kann, wer in den geheimnisvollen Mordfall verwickelt ist und was genau damals passiert ist. Noa entdeckt immer neue Hinweise...

Weiterlesen

Gut geschriebene Story, aber schlecht recherchiert

Noa kommt mit ihrer Mutter Kat und Gilbert, einem Freund der Familie für die Ferien in ein kleines Dorf im Westerwald. David, der im Ort wohnt, hilft ihnen beim Renovieren. Doch das Haus scheint ein Geheimnis zu bergen, und niemand aus dem Ort will wirklich darüber reden. Gemeinsam mit David macht Noa sich auf die Suche nach dem Geheimnis und stößt dabei auf einen ungeklärten Mordfall.

Ich habe bei diesem Buch sehr zwiespältige Gefühle. Es ist spannend geschrieben, und die Figuren...

Weiterlesen

Fesselndes Jugendbuch

Die 16 jährige Noa verbringt mit ihrer Mutter Kat, einer berühmten Schauspielerin und einem Familienfreund, Gilbert, die Sommerferien in einem Ferienhaus in einem kleinen Dorf. Dort lernt sie beim renovieren des Hauses David kennen, ein Junge aus dem Dorf. Die ganze Dorfgemeinschaft scheint etwas über die Vormieter des Hauses zu wissen, und über die Umstände unter denen die 16-jährige Eliza dort gestorben ist. Als Gilbert mit Kat, Noa und David auch noch ein Geisterspiel veranstaltet, bei...

Weiterlesen

Whisper

[ Inhalt ]

Noa ist 16 Jahre alt, als ihre Mutter sie in den Ferien in ihr neues Ferienhaus schleppt, welches diese auf Dauer angemietet hat. Das Haus ist uralt und steht in einem kleinen Dorf mit 300 Leuten, die sich alle gegenseitig kennen und schnell wird klar, dass es sich um eine eingeschworene Gemeinschaft handelt. Außerdem werden Noa und Kat, ihre Mutter von Kats schwulem Freund Gilbert begleitet.
Bei der Renovierung des Hauses hilft ihnen David, der über der Dorfkneipe...

Weiterlesen

Überraschend...

Der Schreibstil
Ich habe schon früher - als Kind - Bücher von Isabel Abedi gelesen (für die, die sie kennen: Die Lola-Bücher waren früher meine absoluten Lieblinge!). Schon damals mochte ich ihren Schreibstil sehr. Bei ihrem Jugendbuch legt die Autorin meiner Meinung nach noch eine Portion zu! Die Spannung wird rasant aufgebaut, lange gehalten und nur selten geht es mal etwas langsam zu. Das hat mir sehr gut gefallen und Ich konnte mir fast alles bildlich vorstellen :)
Die...

Weiterlesen

atmosphärisch

Whisper von Isabel Abedi

Inhalt:
Noa, die eigentlich Nora heißt, zieht mit ihrer Mutter Kat und ihrem Ersatzvater dem schwulen Gilbert in ein kleines deutsches Dorf. Kat ist eine bekannte Schauspielerin und wollte dem Rummel um ihre Person einfach entfliehen und hat ein altes Haus gekauft, das Noa im Laufe der Zeit Whisper taufte. Die Beziehung zwischen ihr und Kat läuft nicht besonders gut und wird auf eine harte Probe gestellt. Bei den Renovierungsarbeiten hilft ihnen David,...

Weiterlesen

Mysteriös und unglaublich spannend

ora,die Noa genannt werden möchte, zieht mit ihrer berühmten Mutter Kat,Gilbert und den 2 dicken Katzen, den Sommer über nach Westerwald in ein leerstehendes fünfhundert Jahre altes Haus.
Eigentlich sollte Noa die Sommerferien mit ihren Freundinnen in Griechenland verbringen, aber nach dem Vorfall mit ihrem EX-Freund kommt ihr der Ausflug aufs Land ganz gelegen. Zumahl sie nun unendlich viel Zeit zum fotographieren haben wird.
Doch schonbald ist es mit der Ruhe vorbei. Denn in...

Weiterlesen

Ein Flüstern...

Das Buch umfasst 274 Seiten und gliedert sich dabei in 30 Kapitel. Diese sind zwar alle nicht besonders umfangreich, sind aber trotzdem in mehrere Abschnitte untergliedert. So lässt sich das Buch auch von jüngeren Lesern lesen, ohne dass diese von zu umfangreichen Kapiteln überfordert werden. Die Kapitel tragen keine besonderen Titel, sondern lediglich ihre jeweilige Kapitelnummer als Überschrift.

Dafür ist jedoch jedes Kapitel mit einem kursiv gedruckten Text überschrieben. Bei...

Weiterlesen

gelungener und spannender Jugendthriller

Ich habe das Buch schon länger bei mir zu Hause rumstehen und habe es auch schon längst gelesen. Mir ist dann allerdings aufgefallen, dass ich dazu noch keine Rezension geschrieben habe. Also habe ich es ein zweites Mal gelesen um euch ausführlich davon berichten zu können.

Ich lese die Romane von Isabel Abedi sehr gerne. Sie hat einen tollen Schreibstil und ihre Geschichten sind wirklich wahnsinnig gut erzählt. So ist es auch mit Whisper. Die Autorin versteht es, den Leser direkt...

Weiterlesen

Ein Haus mit einem Geheimnis..

Inhalt:

Eine Totenstille liegt über Whisper, dem alten Haus, in den Noa ihre Ferien verbringen soll. Unheimlich und schwierig zu ertragen scheint ihr hier alles - so schwierig zu ertragen wie ihre schillernde Mutter Kat, die begehrte Schauspielerin, die überall den Ton angibt und natürlich auch diese Ferien auf dem Land arrangiert hat. Aber dann kommt alles ganz anders. Zunächst ist da David, der Junge mit den grünen Augen, der Noas Puls zum Flattern bringt. Und dann ist da das Spiel...

Weiterlesen

Whisper

Die 16-jährige Noa hat eigentlich so gar keine Lust auf Urlaub in einem kleinen Dorf im Westerwald. Lediglich das Versprechen einer eigenen Dunkelkammer konnte sie davon überzeugen, zusammen mit ihrer Mutter Kat, eine bekannten Schauspielerin und deren schwulen besten Freund Gilbert, den Urlaub zu verbringen. Von dem Haus sind alle sehr angetan, immerhin ist es 500 Jahre alt, wenn auch sperrlich möbliert und ausgesprochen renovierungsbedürftig, aber alles in allem sehr schön.

Bereits...

Weiterlesen

Ein Muss

Inhalt:
Zu Beginn des Buches zieht die 16 Jährige Noa mit ihrer Mutter Kat, die eine berühmte Schauspielerin ist und mit deren schwulem Freund über den Sommer von der Stadt aufs Land. Dort haben sie ein leerstehendes Haus in einem ländlichen Dorf gemietet und fangen über den Sommer an es zu renovieren. Dabei hilft ihnen ein Junge aus dem Dorf. David. In den sich Noa prompt verliebt, auch wenn sie sich das anfangs gar nicht eingestehen will. Als Noa und David dann eines Abends...

Weiterlesen

Einfach Wow! Hätte ich nicht gedacht!

Inhalt: 

Noa verbringt die Ferien zusammen mit ihrer Mutter und deren schwulen Freund in einem Dorf. Eigentlich sollten diese ruhig werden, doch es liegt ein Geheimnis in dem Haus, wo sie wohnen. Zusammen mit David, den sie dort kennenlernt, versucht sie das Geheimnis eines ungeklärten Mordes zu lüften.
Meine Meinung: 

Ich sollte mich schämen, dass dieses unglaublich tolle Buch so lange im Regal lag. Isabel Abedi hat mit Whisper eine spannende, dunkle und geheimnisvolle...

Weiterlesen

*****

Klappentext:
 

Eine unwirkliche Stille liegt über Whisper, dem alten Haus, in dem Noa ihre Ferien verbringen soll. Das alte Gebäude birgt ein Geheimnis, über das niemand im Dorf spricht. Furcht und neugierige Erwartung führen Noa immer tiefer auf die Spur eines rätselhaften Verbrechens. Gemeinsam mit David nähert sich Noa der Wahrheit eines nie geklärten Mordes…  (Quelle: Arena)

Meinung:

Es gibt Bücher, bei denen ich bereits nach wenigen Sätzen weiß, dass mir das...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
275 Seiten
ISBN:
9783401029993
Erschienen:
2007
Verlag:
Arena Verlag GmbH
8.26866
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (67 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 163 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher