Buch

Im Schatten unserer Wünsche - Jeffrey Archer

Im Schatten unserer Wünsche

von Jeffrey Archer

Bristol 1957: Der Vorsitzende der Barrington Schifffahrtgesellschaft wird zum Rücktritt gezwungen - für Emma Clifton ist dies die Gelegenheit, den Posten zu übernehmen und Macht über die Gesellschaft zu gewinnen. Doch die tragischen Ereignisse um ihren Sohn Sebastian, der in einen Autounfall verwickelt wurde, legen einen Schatten über Emma und ihren Mann Harry ...

Rezensionen zu diesem Buch

Das Bergfest der Clifton-Saga

Mittlerweile habe ich die Hälfte der Saga gelesen und finde immer noch, dass sie äußerst unterhaltsam ist. Dennoch habe ich nach dem Lesen dieses Bandes das Gefühl es gehe nicht mehr richtig weiter. 
Die Auflösung des Cliffhangers aus dem vorangegangenen Band ist gleichzeitig gelungen, aber dennoch dermaßen vorhersehbar, dass ich nicht umhin kam ständig zu denken "ich habe es ja gewusst". 
Die Geschichte an sich gefällt mir noch immer recht gut und weiß sowohl mit Tragik, als...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

 

Auch der vierte Band der Reihe von Autor Jeffrey Archer hat mich wieder völlig in seinen Bann gezogen. Die Bücher sind alle wie aus einem Guss und kaum hat man eins beendet, möchte man sich am liebsten in die Fortsetzung stürzen. Zum Glück liegen die Bände fünf und sechs schon bereit und bis dann der siebte erscheint, ist es auch nicht mehr lange.

Archer gelingt es erneut, den Leser auf seine wunderbare Art und Weise mit in die Welt der Familien Barrington und Clifton zu...

Weiterlesen

Wieder mitreißend mit einer Schwäche

Ich gebe es zu: Die Clifton-Saga ist eher leichte Kost. Aber als solche gefällt sie mir höchst gut.

 

In diesem Band gefiel mir ganz besonders der wirtschaftliche Teil um die Geschicke der Firma Barrington. Auch Sebastians Entwicklung konnte mich mehr und mehr überzeugen und er, der mir im letzten Band noch zu stereotyp war, wuchs mir nun wirklich ans Herz.

 

Leider war ein Handlungsstrang für mich nicht nachvollziehbar und relativ kurz abgewickelt. Aber sonst...

Weiterlesen

Im Schatten unserer Wünsche

Nachdem ich die ersten drei Teile der Clifton Saga in einem Rutsch weg gehört habe, war ich umso gespannter auf den mittlerweile vierten Band der Reihe von Jeffrey Archer. Nach einem weiteren fiesen Cliffhänger am Ende von Teil drei schließen wir hier nahtlos in der Geschichte an. Zudem schreiten unaufhörlich weiter in der Zeit und so verwundert es auch nicht, dass das Hauptaugenmerk von Harry & Emma nach und nach zum Großteil auf ihre Kinder Sebastian und Jessica übergeht. Sämtliche...

Weiterlesen

Fast wieder so gut wie Band 1

Jeffrey Archer lässt den Leser in Im Schatten unserer Wünsche nicht so leicht von der Angel. Schon der Anfang hat bei mir kleine Herzaussetzer verursacht. Und um eins vorweg zu nehmen: In diesem Band wird es einige solcher Aussetzer geben. Denn dieser Band trumpft mit so einigen Ereignissen auf, die den Leser gespannt ans Buch fesseln, emotional mitnehmen und dennoch mit einer besonderen Finesse in den Handlungssträngen überzeugt.

Es ist schwierig für mich die Handlung nicht zu...

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung mit Bekannten Schwächen

Wieder mal ein passendes Cover, zum Rest der Reihe, diesmal gefällt es mir wieder besonders gut und es zeigt viel Sehnsucht, die Frau die am Hafen steht und auf das große Schiff blickt. Nachdem auch schon die anderen Teile mich begeistern konnten, musste ich natürlich wissen wie es weiter, besonders nach dem üblen Cliffhanger des letzten Bandes.

Der Schreibstil ist wie gewohnt spannend, flüssig und detailreich. Man kommt sehr gut in die Geschichte hinein denn dort wird der Cliffhanger...

Weiterlesen

Im Schatten unserer Wünsche // Jeffrey Archer

Als Fan der ersten Stunde kann ich das Erscheinen der neuen Clifton-Teile immer kaum erwarten. Die Geschichte rund um die Familien Clifton und Barrington sowie um das Schifffahrtsunternehmen hat seinen ganz eigenen Charme und lässt sich noch nicht einmal recht in ein bestimmtes Genre pressen. Die Reihe hat etwas historisches, Dramaelemente und kann auch so spannend wie ein Thriller sein.

Es gibt einen König der Cliffhanger und der ist ganz ungeschlagen Jeffrey Archer. Das kann man...

Weiterlesen

Die Saga geht in die 4. Runde

Inhaltsangabe

Bristol 1957: Der Vorsitzende der Barrington Schifffahrtgesellschaft wird zum Rücktritt gezwungen – für Emma Clifton ist dies die Gelegenheit, den Posten zu übernehmen und Macht über die Gesellschaft zu gewinnen. Doch die tragischen Ereignisse um ihren Sohn Sebastian, der in einen Autounfall verwickelt wurde, legen einen Schatten über Emma und ihren Mann Harry…

 

Meine Meinung

Band 4 einer Reihe

Bei dieser Reihe fällt mir im Nachhinein immer...

Weiterlesen

Die Handlung finde ich leider zunehmend lasch konstruiert

Bristol, 1957. Die Barrington Schifffahrtgesellschaft steht kurz vor einer wegweisenden Entscheidung: Wird der Vorstand, dem auch Emma angehört, sich für oder gegen den Bau eines Luxusliners entscheiden? Alte Feinde lassen unterdessen nichts unversucht, das schlechtmöglichste Ergebnis für die Barringtons herbeizuführen. In der Politik stehen für Giles derweil wichtige Wahlen an, denn er will in die Spitze seiner Partei aufsteigen. Und die Ereignisse rund um Sebastians schrecklichen...

Weiterlesen

Auch der 4.Band um die Cliftons und Barringtons konnte mich auf ganzer Linie mitreißen

Ich liebe die Clifton Saga von Jeffrey Archer und habe jeden einzelnen Band förmlich verschlungen.
Nach dem Cliffhanger in Band 3 war ich wahnsinnig darauf gespannt wie es im 4. weitergehen würde.
Es wird sofort nahtlos an die Geschehnisse des Vorgängers angeknüpft. Was es mir sehr leicht gemacht hat wieder hineinzufinden.
Sofort waren die Charaktere wieder präsent und man konnte sich wieder fallenlassen.
Doch ich muss auch sagen, daß mich gerade dieser Band enorm...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
539 Seiten
ISBN:
9783453419919
Erschienen:
September 2016
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Martin Ruf
8.38095
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 50 Regalen.

Ähnliche Bücher