Buch

Das Leuchten der Stille - Nicholas Sparks

Das Leuchten der Stille

von Nicholas Sparks

Gibt es die ewige Liebe, die allen Widrigkeiten trotzt? John ist davon überzeugt, dass seine Beziehung zu Savannah hält, auch wenn er jahrelang ins Ausland muss. Umso erschütterter ist er, als er ihren Abschiedsbrief empfängt der ihn vor die schwerste Entscheidung seines Lebens stellt.

Rezensionen zu diesem Buch

Wie weit würde man für die Liebe gehen?

Auf dieses Buch hatte ich mich schon sehr gefreut, da der Film dazu wunderschön ist. Allerdings hatte ich Angst, dass es mir hier genauso gehen würde wie mit “Wie ein einziger Tag” – toller Film, das Buch war nur okay.

Die Charaktere waren wunderbar ausgearbeitet und gerade die beiden Protagonisten sind mir ans Herz gewachsen. Das kann natürlich auch daran liegen, dass ich die Darsteller aus dem Film vor Augen hatte. Es hat mir sehr gut gefallen sie über einige Jahre begleiten zu...

Weiterlesen

Zum Träumen

Genauso wie "The Notebook" hat mich auch dieses Buch von Nicholas Sparks sehr überzeugt.

Es ist wunderschön romantisch und emotional geschrieben, dafür liebe ich Nicholas Sparks. Seine Sprache und sein Schreibstil sind wie gewohnt poetisch und gefühlvoll. Man kann sich super in die beiden Hauptpersonen hinein versetzen und ihre Gedanken und Gefühle nachempfinden. Sie sind beide auf Anhieb sehr sympathisch und man hat nicht das Gefühl, als lese man ihre Geschichte, sondern als sei man...

Weiterlesen

Eine unendlich traurige und schöne Liebesgeschichte

Wieder einmal musste ich das Buch nach der letzten Seite aufgewühlt zur Seite legen. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden, ob es das traurigste Ende überhaupt, oder doch das wunderbarste mögliche Ende gewesen war. Die lange Geschichte von John und Savannah, deren Liebe so tiefgründig war und doch nicht sein sollte, ging mir sehr nahe, da ich schon ähnliche Erfahrungen musste.Ich habe bis zur letzten Seite mitgefiebert und gehofft, dass sich ihre Wege doch wieder vereinen würden, aber...

Weiterlesen

gut

Kurzreview:

Meine Meinung:

Dieser Roman ist mein absolutes Highlight unter den Nicholas Sparks Romanen. Er ist wie immer sehr gefühlvoll geschrieben und hat einfach unglaublich tiefgründige Charaktere. Eine absolute Empfehlung.

Der Schreibstil ist flüssig. Man kann dieses Buch schnell lesen. Die Sprache ist sehr kunstvoll.

Die Protagonisten sind tiefgründig gezeichnet. Sie handeln sehr authentisch. Besonders die zwischenmenschlichen Beziehungen können den Leser...

Weiterlesen

ein sehr tolles Buch

Das buch konnte man leicht runter lesen war immer spannend und man konnte das Buch kaum aus der Hand nehmen. War total romantisch aber auch traurig gerade zum Ende hin wo es mit der Großen Liebe nicht geklappt hat.

John ist 29 Jahre und arbeitet beim Militär. Jedes Jahr im Sommer besucht er seinen Vater in Willington. Den Sommer 2000 hat er Savanna kennen gelert. Sie war mit ihren Freunden dort im Urlaub am Strand. Savanna hatte ihre Tasche im Wasser verloren an irgendeinem Fluss und...

Weiterlesen

herzergreifend!

Dieses Buch ist einfach wundervoll!

Nicholas Sparks hat sich wieder einmal selbst übertroffen. Die Geschichte wird so herzergreifend erzählt und ist um Weiten besser als der Film (den ich aber ganz toll finde).

Es ist so viel Herz dabei. Man kann sich richtig gut in die Charaktere hineinversetzen.

 

Neben "Wie ein einziger Tag", ist dies definitv eines der Pflichtbücher von N. Sparks!

Weiterlesen

Ich liebe Nicholas Sparks!

"Das Leuchten der Stille" hat mein Herz getroffen, wie all seine anderen Romane. Ich habe bisher keinen weiteren männlichen Autor kennengelernt, der es schafft, seine Emotionen, sein Leiden und auch sein Glück in so wunderbare Worte zu fassen, wie es Sparks in seinen Büchern schafft. Könnte ich mir einen Traummann basteln, so wäre auf jeden Fall ganz viel Nicolas Sparks in ihm. Niemand sonst hat es bei mir jemals geschafft, soviel Liebe in mich hinein zu zaubern, welche nur aus Worten...

Weiterlesen

Nicholas Sparks Fans werden diesen Roman lieben. Ansonsten ein nettes Buch, aber nicht unbedingt lesenswert.

'Dear John' ist bereits der zweite Roman, den ich nun von Nicholas Sparks gelesen habe. Die Verfilmung habe ich mir noch nicht angeschaut.

Generell mag ich den Schreibstil von Nicholas Sparks ganz gerne. Es ist angenehm zu lesen, haut einen allerdings auch nicht sonderlich vom Hocker. Auch die Liebesgeschichte ist wirklich sehr schön erzählt und man kann sich in die Situation hineinversetzen.

Die Geschichte ist aus Johns...

Weiterlesen

Der Film war besser!

Vor ein paar Jahren habe ich den Film zu diesem Buch mit einer Freundin im Kino gesehen und ich fand ihn einfach total toll! Bis dahin hatte ich noch kein Buch von Nicholas Sparks gelesen und wollte dies unbedingt nachholen. Nach ein paar Flops dacht ich, dass mir das Leuchten der Stille unbedingt gefallen müsste. Aber leider blieben die Protagonisten etwas blass und auch die Geschichte war nicht so gut wie im Film. Das war alles so abgehackt. Kurz zum Inhalt: John und Savannah verbringen...

Weiterlesen

Dear John...

Story:
John und Savannah lernen sich im Urlaub kennen und lieben. Beide sind fest davon überzeugt, dass ihnen eine glückliche gemeinsame Zukunft bevorsteht. Und wirklich schaffen sie es, ihre Liebe weiterbestehen zu lassen, als Savannah mit dem Studium beginnt, während John nach Deutschland geht, wo er stationiert ist. Bei jedem Vollmond schauen die beiden in den Himmel und denken an den geliebten Menschen. Briefe reisen zwischen den ihnen hin und her und die Zukunftsplanung geht...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783453405516
Erschienen:
2008
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Adelheid Zöfel
8.70213
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (47 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 125 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher