Buch

Abendruh - Tess Gerritsen

Abendruh

von Tess Gerritsen

Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein die Pflegefamilien brutal ermordet. In Abendruh, einem Internat in der Abgeschiedenheit Maines, sollen sie ihre Sicherheit wiedergewinnen und in ein normales Leben zurückfinden. Doch obwohl die Schule hermetisch gesichert ist, kommt es zu höchst beunruhigenden Vorfällen, und drei Jugendliche bangen um ihr Leben. Maura Isles, die eine persönliche Verbindung zu Abenruh hat, ist vor Ort, als die Bedrohung eskaliert §

Rezensionen zu diesem Buch

Ganz unterhaltsam, konnte mich aber nicht wirklich fesseln

Sie werden DICH finden …

Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein ihre Pflegefamilien brutal ermordet. In Abendruh, einem Internat in der Abgeschiedenheit Maines, sollen sie ihre Sicherheit wiedergewinnen und in ein normales Leben zurückfinden. Doch obwohl die Schule hermetisch gesichert ist, kommt es zu höchst beunruhigenden Vorfällen, und drei Jugendliche bangen um ihr Leben. Maura Isles, die eine persönliche...

Weiterlesen

Spannend geht es weiter mit Rizzoli & Iles

Das Cover ist wieder typisch für Blanvalet und diese Reihe. Mir gefällt es einfach. Ein mit einem Seil aufgehangener Hahn ist zu sehen. Eine Kleine Sache aus dem Buch heraus. Passend und interessant gestaltet.

Während der Anprobe für das Kleid, welches sie zur Hochzeit ihrer Mutter tragen soll, bekommt Jane Rizzoli einen Anruf. Sie soll zu einem neuen Tatort kommen. Auch Maura wird dorthin gerufen, obwohl sie selber auch schon in den Vorbereitungen für ihren Urlaub steckt. Immerhin...

Weiterlesen

Abendruh?

Ruhig geht es in dem Buch nicht zu,der Titel täuscht da doch sehr. Im Thriller von Tess Gerritsen hätte dies auch niemand erwartet.Hier treffen im Internat Abendruh drei Jugendliche aufeinander,deren Familien brutal ausgelöscht wurden,auch sogar deren "Zweitfamilien" die Pflegeeltern. Nur was ist der gemeinsame Nenner der Verbrechen oder ist alles doch nur ein großer Zufall? Nur daran können Maura,Jane und Frost nicht glauben und fangen ihre Ermittlungen an,dabei kommt erstaunliches zutage,...

Weiterlesen

Wo ist der Zusammenhang?

Claire Ward stand auf dem Fensterbrett und überlegte, ob sie die Entfernung zu dem Baum wohl schaffen würde. Ihre Pflegeeltern hatten sie eingeschlossen, weil sie immer nachts draußen war. Doch sie schaffte es und wollte sich mit ihren  Freunden treffen. Doch dann hielt plötzlich ein Auto neben ihr und ihr Pflegevater befahl sie ins Auto. Als sie ihre Pflegemutter ansah, die im Bademantel im Auto saß, stieg sie ein. Sie fuhren los und plötzlich kam ein Auto auf sie zu und rammte sie. Dann...

Weiterlesen

Spannung pur vom Anfang bis zum Schluss

Vorweg muss ich sagen, dass ich ein riesen Fan der TV Serie Rizzoli & Ilse bin und die Bücher von Tess Gerritsen förmlich verschlinge!Daher setzte ich auch eine hohe Erwartung voraus an die Bücher. 

Worum geht´s :

Das Schicksal holt drei Jugendliche wieder und wieder ein. Erst verloren sie ihre leiblichen Eltern durch einen Mordanschlag und nun kamen auch  ihre Pflegeeltern durch Mord ums Leben. Da einer dieser Morde in Boston geschehen ist, werden Rizzoli & Ilse an die...

Weiterlesen

Toller Rizzoli/Isle Krimi!

Endlich habe ich es in der Hand, den neuen Tess Gerritsen, genannt "Abendruh"

Und ich war sofort dabei, stand daneben als die Kinder mit knapper Not ihrem Mörder entkamen.
Ich streifte mit Maura Isles durch das Schloss, roch den alten muffigen Weinkeller, spürte die Feuchtigkeit und das drückende Gefühl, wenn man in einem alten und dunklen Keller rumschleicht und nicht weiß was an der nächsten Ecke wartet.

Bei Jane und Maura sitzt noch der Stachel vom letzten Fall in den...

Weiterlesen

Tess Gerritsen hat zu ihrer alten Form zurückgefunden

Nach dem letzten Roman "Grabesstille" hab ich wirklich überlegt, ob ich nicht aufhören soll diese Reihe zu lesen. Aber gut dachte ich mir, gibst der Autorin noch ne Chance.

Und es hat sich gelohnt, mit "Abendruh" hat Tess Gerritsen wieder zu ihrer alten Form zurückgefunden.

In diesem Roman ist nichts wie es scheint. Alles psychologisch sehr gut durchdacht. Die Autorin spielt mit den Ängsten ihrer Leser und lockt sie immer weiter auf andere Fährten. Bis der Leser vollkommen...

Weiterlesen

Spannung ist greifbar

Zum Inhalt:

Drei Jugendliche sind die einzigen Überlebenden von Familientragödien. Zunächst werden ihre Eltern, anschließend ihre Pflegefamilien ermordet. Die drei werden in einem abgeschiedenen Internat untergebracht, dort glaubt Jane Rizzoli sie sicher. Allerdings kommt es zu beunruhigenden Vorfällen und schließlich schweben die Jugendlichen in Gefahr.

 

Kein Vorgeplänkel, keine langweiligen Ausführungen, der Leser wird direkt ins Geschehen gezogen und ist ab der...

Weiterlesen

Ein typischer Fall für Rizzoli & Isles

Der 10. Fall für Jane und Maura enttäuscht den Fan nicht, denn auch wenn das Ende leicht chaotisch und undurchschaubar wirkt, ist die Story (von ein paar Kleinigkeiten abgesehen) schlüssig und logisch aufgebaut. Ich fand den Aufbau in diesem Fall sogar sehr geschickt. Scheinbar unabhängige Geschichten bekommen nach und nach einen Zusammenhang, wobei die Verbindung anfangs nur wage durchschimmert und vieles im Ungewissen lässt. Im Grunde ergibt alles erst ganz am Ende Sinn, im Rückblick klärt...

Weiterlesen

spannend und interessant

Inhalt

Drei Jugendliche bangen um ihr Leben. Erst wurden ihre Eltern und dann zwei Jahre später auch noch die Pflegeeltern auf bestialische Weise umgebracht. Alle drei kommen in das Internat Abendruh, welches in der Abgeschiedenheit Maines ist. Dort sollen sie wieder zu sich finden, ihre Ängste aufarbeiten und versuchen, wieder ein normales Leben zu führen. Aber trotz der hohen Sicherheitsmaßnahmen in dieser Schule, ereignen sich Vorfälle, mit denen keiner gerechnet hätte. Was haben...

Weiterlesen

Spannung pur!

Der neueste Fall von Jane Rizzoli und Maura Isles hat es in sich: Sie werden zu einem Tatort gerufen, an dem der Mord an einer ganzen Familie stattgefunden hat. Einziger Überlebender: das Pflegekind Teddy, der in diese Familie kam nachdem seine eigene Familie ebenfalls umgebracht worden war.
Wenig später macht sich Maura Isles auf den Weg zu der Schule Abendruh, um dort Julian Perkins, auch bekannt als Rat, zu besuchen - doch diese Schule ist alles andere als normal. Sie trifft dort...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783809025788
Erschienen:
2013
Verlag:
Limes Verlag
Übersetzer:
Andreas Jäger
8.78125
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (32 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 75 Regalen.

Ähnliche Bücher