Buch

Kalendermord - H. C. Scherf

Kalendermord

von H. C. Scherf

Rezensionen zu diesem Buch

Blutige Spannung

Dieses Buch hat mich sehr neugierig gemacht und dann glänzend unterhalten. Es bietet Spannung und Abenteuer und auch viel Blut bzw. brutale Morde. Für zartere Gemüter ist das Buch eher nicht geeignet, aber mir hat es großen Spaß gemacht. Bis zum Ende hin fragt man sich, was hinter den Morden steckt und wie es ausgehen wird. Perfekt für mich war, dass auch erklärt wird, was es mit dem Titel „Kalendermord“ auf sich hat. Ich mag es einfach, wenn Titel und Inhalt zusammenpassen und noch mehr,...

Weiterlesen

Auftakt für den Ermittler Sven Spelzer

Der Klappentext und das Cover haben mich neugierig gemacht auf das Buch und ich wurde nicht enttäuscht. Zwar war mir schon recht schnell klar, wer der Täter ist und aus welchen Gründen er mordet, aber dennoch hat die Spannung bis zum Schluss gehalten. Der Schreibstil ist, wie bei den anderen Büchern des Autors, flüssig und das Buch lässt sich schnell und gut lesen. Die handelnden Personen sind, ebenso wie die Handlungsorte, sehr gut beschrieben und ich konnte mir alles gut vorstellen und...

Weiterlesen

Packender Thriller mit einem neuen Ermittlerteam, das Potential für weitere Auftritte aufweist

In diesem packenden Thriller schickt der Autor H.C. Scherf mit dem Kommissar Sven Spelzer und der Rechtsmedizinerin Karin Hollmann zwei neue Ermittler ins Rennen, denen in ihrem ersten Fall gleich eine ganze Menge abverlangt wird. 
Alles beginnt mit einem Leichenfund an der Ruine der Isenburg in Essen. Schnell wird klar, das hier ein brutaler Serienkiller am Werk ist, der den Ermittlern scheinbar immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Als der unheimliche Mörder Sven und Karin...

Weiterlesen

Nervenaufreibend, schockierend und überaus spannend! Ein sehr gelungener Serienauftakt!

Ein Ort des Grauens erwartet Sven Spelzer und seine Kollegin Karin Hollmann, als sie zu einem Tatort in den Schellenberger Wald gerufen werden und dort eine übel zugerichtete Leiche finden. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder noch eine weitere Person in seiner Gewalt haben muss. Eile ist geboten. Als  kurze Zeit später eine leblos scheinende junge Frau im Straßengraben gefunden wird sind sich beide sicher, dass sie es hier mit einem ganz perfiden Serienkiller zu tun haben. Eine erste...

Weiterlesen

extrem spannend, ganz klar eine Empfehlung

Das war mein erstes Buch dieses Autors, aber ganz sicher nicht mein letztes, denn das Buch war extrem spannend!

Manchmal mag ich es etwas gruselig und blutig und dieses "Bedürfnis" hat der Autor definitiv erfüllt, phasenweise ging es richtig zur Sache, wurde aber nicht übertrieben, sodass es in Splatter ausartete.

Ein weiterer ganz wichtiger Punkt ist natürlich die Spannung und diese war von Anfang an gegeben, man war recht schnell mittendrin im Geschehen und hat mitgezittert....

Weiterlesen

Kalendermord

Inmitten eines Waldes wird ein junger Mann gefunden, welcher brutal ermordet wurde. Bald darauf wird seine Freundin schwerst misshandelt und gefoltert aufgefunden. Für das Ermittlerteam rund um Sven Spelzer stellt sich schnell heraus, dass es sich um einen Serientäter handelt. Er kommt nicht nur einem schockierenden Verbrechen auf die Spur sondern bringt sich und seine Liebsten in große Lebensgefahr.

 

H.C. Scherf ist es mit seinem fesselnden, bildlichen und flüssigen...

Weiterlesen

Nicht für schwache Nerven

Der Wald rund um die Ruine der Essener Isenburg - eine Oase der Ruhe und des Friedens. Das ändert sich mit dem Fund einer ersten, grausam zugerichteten Leiche. 
Kommissar Sven Spelzer, als erfahrener Leiter der Mordkommission, begegnet einem Serienkiller, der präzise seine unvorstellbaren Taten plant. Der Täter preist seine Morde als Kunstwerke. Wenn bisher ein System sein Wirken steuerte, so ist es die Gier Außenstehender, die eine unfassbare Lawine der Gewalt auslöst. 
...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
244 Seiten
ISBN:
9783746067858
Erschienen:
Januar 2018
Verlag:
Books on Demand
9.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 8 Regalen.

Ähnliche Bücher