Buch

Bird Box - Schließe deine Augen

von Josh Malerman

Ich sehe was, das du nicht siehst - und es ist tödlich...

Malorie ist hochschwanger, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen bloßer Anblick die Raserei auslösen soll. Schon bald herrscht überall gespenstische Ruhe. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen versprengten Gruppen zusammengefunden und verbarrikadieren sich in ihren Häusern. Malorie versucht alles, um die Menschen, die sie liebt, zu beschützen - in einer Welt, die von vier Wänden und verdunkelten Fenstern begrenzt wird. Und in der man den Tod erblickt, sobald man nur die Augen öffnet ...

Rezensionen zu diesem Buch

Kurzmeing zu Bird Box

Dieses Buch wollte ich schon was länger lesen, da ich damals die Leseprobe extrem interessant fand. Glücklicherweise habe ich dann die Chance bekommen das Buch zu lesen und ich war wirklich überrascht. Mit wenig Erwartungen rangegangen und dann mit einer tollen Grusel/Horrorstory überrascht worden. Kann ich nur weiterempfehlen!

Zu den Charaktere: Malorie war mir lange Zeit unsymphatisch weil sie sich so streng und ohne viel Liebe gegenüber ihren Kindern verhalten hat. Mit...

Weiterlesen

Ein wahrer Pageturner

Meine Meinung: 
Ich habe noch nie ein Buch gelesen, welches von Seite 1 bis zur letzten Seite die Spannung nicht nur halten, sondern auch immer weiter steigern konnte. Josh Malerman schafft dies in "Bird Box". Für mich ist dieses Buch ein wahrer Pageturner, weil man es einfach nicht aus der Hand legen kann. 

Malerman überzeugt mit einer sehr düsteren Atmosphäre, die immer wieder durchbrochen wird durch schockierende Szenen, gruseligen Personen und ungeahnten Wendungen. Dieses...

Weiterlesen

Unglaublich fesselnder und beklemmender Horrorthriller

Inhalt:

Kurz bevor Malorie erfährt, dass sie schwanger ist, tauchen die ersten Nachrichten über etwas Unheimliches auf, bei dessen Anblick Menschen in eine Art rasenden Wahnsinn verfallen und sie dazu veranlasst, andere zu verletzen, bestialisch zu töten und sich schließlich selbst umzubringen. Zunächst verbreiten sich nur Berichte aus Russland, doch dann scheint dieses unheimliche Etwas immer näher zu kommen und erreicht schließlich Amerika. Malorie nimmt den Medienwirbel anfangs...

Weiterlesen

Durchweg spannend, aber viele offene Fragen

Malorie ist hochschwanger, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen bloßer Anblick die Raserei auslösen soll. Schon bald herrscht überall gespenstische Ruhe. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen versprengten Gruppen zusammengefunden und verbarrikadieren sich in ihren Häusern. Malorie versucht alles, um die Menschen, die sie liebt, zu beschützen – in...

Weiterlesen

Horror at its best

Inhalt:

Malorie steht vor einer schweren Entscheidung. Die Welt außerhalb der 4 Wände ihres Hauses scheint tödlich zu sein, sobald man einen Blick nach draußen wagt. Doch in dem Haus hat der Tod auch schon Einzug gehalten. Und ihre Kinder, ein Junge und ein Mädchen, sind nicht mehr sicher. Soll sie bleiben oder gehen. Sich auf den Weg machen, auf den Weg in eine vermeintliche Sicherheit? Doch das Bleiben könnte auch den Tod der Kinder und ihren eigenen bedeuten.

Das...

Weiterlesen

Eine interessante Thematik und ein grauenvolles aber zugleich faszinierendes Szenario

Die Art der Bücher les ich sonst nicht und im TV kann ich mir so was schon gar nicht ansehen.
Aber der Klappentext klang so ungemein viel versprechend, dass ich es einfach lesen musste.
Zum Anfang werden wir ins Hier und Jetzt geführt.
Dort hat Malorie mit ihren zwei Kindern überlebt.
Vier Jahre nach dem Beginn der allumfassenden  und doch nicht greifbaren Tragödie, rund um die Menschheit.
Menschen verfallen dem Wahnsinn und bringen sich und ihre Mitmenschen um...

Weiterlesen

Du wirst die Augen öffnen müssen...

Es beginnt kurz bevor Malorie bemerkt, dass sie schwanger ist. Mysteriöse Ereignisse aus allen Ecken der Welt, bei denen Menschen wohl einfach verrückt werden, sich und gegebenenfalls Mitmenschen scheinbar grundlos töten. Keiner hat eine genaue Erklärung. Irgendetwas ist da draußen, dessen bloßer Anblick Menschen den Verstand kostet. Und es kommt immer näher.

 

Mit „Bird Box“ ist Josh Malerman ein interessantes Erstlingswerk gelungen, das eine erfrischend andersartige Endzeit-...

Weiterlesen

Ein Endzeit Thriller, der es in sich hat, jedoch kleine Schwächen aufweist. Für ein Debut ist es aber genial und ich hoffe auf weitere Bücher des Autors.

Meinung: Nur durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen, war aber direkt vom Klappentext gefesselt.

Seit einiger Zeit häufen sich Vorfälle, bei denen Menschen verrückt werden und die ganze Welt ist in Aufruhr. Nur Malorie ist mit sich selbst beschäftigt, sie hat entdeckt, dass sie schwanger ist, aber als Menschen in ihrer Umgebung sterben muss sie den Tatsachen ins Auge blicken und einen sicheren Ort für sich und ihr Kind finden.

Abwechselnd spielen die Kapitel in der Zeit...

Weiterlesen

Dieses kleine fiese Manko.. ;)

Gerade als Malorie begreift, dass sie schwanger ist spitzen sich die Ereignisse zu, immer mehr Menschen nehmen sich nach einem Ausbruch des Wahnsinns das Leben, so auch Malories Schwester.
Malorie selbst sucht nur einen Schutz für sich und das Baby und so wagt sie sich hinaus, mit geschlossenen Augen, denn der Anblick von unheimlichen Wesen, löst den Wahnsinn aus. Sie findet Anschluss in einer kleinen Gruppe von Menschen.
Fünf Jahre später macht sich Malorie erneut auf den Weg...

Weiterlesen

Sehr spannend!

 Malorie lebt mit ihren zwei kleinen Kindern allein in einer Welt, in der man nur in den eigenen vier Wänden einigermaßen sicher ist. Draußen geht etwas um, das einen, sobald man es sieht, verrückt macht und bewirkt, dass man andere und schließlich sich selbst grausam tötet. Viele Menschen sind gestorben, die Infrastruktur zum Erliegen gekommen und schon die Versorgung mit Wasser oder Nahrung ein gefährliches Unterfangen, sobald man das Haus verlässt, muss man die Augen geschlossen halten....

Weiterlesen

Wie kommt die komplette Menschheit ohne Augen zurecht?

Bird Box

 

Malorie und ihre Schwester sind eng verbunden und wohnen auch zusammen. Gerade, als Malorie ungewollt schwanger wird, verändert sich die Welt: eine unfassbare, ungreifbare und genau dadurch extreme Gefahr schockiert alle Menschen. Wesen sind aufgetaucht. Wesen, deren Anblick die Menschen verrückt werden lässt und zu Mördern und Selbstmördern werden lässt. Immer mehr Länder und Städte der Welt sind betroffen. Rasend schnell minimiert sich die Bevölkerung. Wenige...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783764531218
Erschienen:
März 2015
Verlag:
Penhaligon
Übersetzer:
Fred Kinzel
8.3125
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 43 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher