Buch

Winter so weit

von Peer Martin

Die Geschichte von Calvin und Nuri. Syrienkrieg, IS und Rechtsextremismus verwoben zu einem dramatischen Plot.
Was wie eine Romeo-und-Julia-Geschichte begann, schlug in ein brennendes Inferno um, das Inferno, in dem Calvin Nuri verlor. Doch ihm, dem ehemaligen Neonazi, hat die Liebe zu dem syrischen Flüchtlingsmädchen die Augen geöffnet. Jetzt ist alles, was er ihr am Ende geben konnte, ein letztes Versprechen: das, die 13-jährige Dschinan aus Syrien herauszuholen. Und so führt der Weg Calvin durch zerstörte Städte, verschneite Berge und in die Hände des IS. Doch Aufgeben ist keine Option, nicht mehr.
Mutig, realistisch, authentisch und bewegend: von Peer Martin, dem Jugendjury-Gewinner des Deutschen Jugendliteratur-Preises.

Rezensionen zu diesem Buch

Verliere niemals die Hoffnung!

Zum Inhalt:

Die Geschichte von Calvin und Nuri. Syrienkrieg, IS und Rechtsextremismus verwoben zu einem dramatischen Plot.

Was wie eine Romeo-und-Julia-Geschichte begann, schlug in ein brennendes Inferno um, das Inferno, in dem Calvin Nuri verlor. Doch ihm, dem ehemaligen Neonazi, hat die Liebe zu dem syrischen Flüchtlingsmädchen die Augen geöffnet. Jetzt ist alles, was er ihr am Ende geben konnte, ein letztes Versprechen: das, die 13-jährige Dschinan aus Syrien herauszuholen....

Weiterlesen

Voller Melancholie und Weltschmerz

Das ist eins der Bücher, das man beendet, und dann ist man total fertig. Mit den Nerven. Mit den Gefühlen. Mit der Welt. Mit allem.

Ich hatte Angst vor dem zweiten Teil. Ich hatte wirklich Angst. Ich fand, dass der erste gut für sich stehen konnte, ich fand, dass das Ende passte, und ich hatte Angst, dass diese Fortsetzung alles kaputtmachen würde.
Doch all diese Gedanken wurden beim Lesen absurd. Ich glaube, ich habe ganz diesen Stil vergessen. Die Worte, die mal voller Poetik...

Weiterlesen

eine Liebe im Krieg

Inhalt:

Calvin ist am Boden zerstört, denn bei dem Brand im Asylbewerberheim hat er seine Freundin Nuri verloren. Er nimmt sich fest vor, ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Nuri wollte unbedingt Dschinan aus dem Krieg in Syrien retten. Er begibt sich gemeinsam mit Kamal auf die waghalsige Reise bis hin nach Syrien, mitten in den Krieg. Kaum in Syrien angekommen lauern die ersten Gefahren – doch der Wunsch Dschinan zu finden ist größer.

Meine Meinung:

„Winter so weit“ ist...

Weiterlesen

Beeindruckend!!!

Teil 2 der Trilogie beginnt natürlich dort, wo Band 1 aufgehört hat. Aber ich habe recht schnell gemerkt, dass die Geschichte komplett anders weitergeht, als ich erwartet hatte. Eigentlich hatte ich zunächst gar nicht erwartet, dass sie weitergeht, weil ich gar nicht wusste, dass es sich um eine Trilogie handelt. Zudem schien mir die Geschichte abgeschlossen. Da habe ich mich jedoch ganz gründlich getäuscht. Zum Glück, denn sonst wäre ich nicht in den Genuss dieses wundervollen 2. Teils...

Weiterlesen

Wortzauberei

Vor ein paar Tagen habe ich euch auf Instagram den zweiten Teil einer Buchreihe, die mir sehr am Herzen liegt, vorgestellt: Winter so weit von Peer Martin. Warum diese Rezension auf meinem Blog definitiv unter der Kategorie [Zeilengeliebt] erscheint, könnt ihr im Folgenden nachlesen.

Allgemeines:

Im Oktober 2017 war es endlich so weit: Der zweite Band der Reihe um das Flüchtlingsmädchen Nuri ist nicht länger nur als E-Book, sondern auch als Taschenbuch bei der Verlagsgruppe...

Weiterlesen

Ernste Geschichte fesselnd erzählt

Inhalt:
Nach dem brand im Asylbewerberheim hat Calvin seine Nuri verloren. Nun möchte er ihren letzten Wunsch erfüllen. Dafür muss er in das Land aus dem Nuri kam - Syrien, und dort Dschinan raus holen. Doch auch der Weg rein in das zerstörte Land ist nicht leicht. Überall droht Gefahr nicht nur vom IS, aber Aufgeben möchte er nicht. Dieses Verprechen will er halten

Meine Meinung:
Ich muss gestehen das mir total entfallen war, dass es der Nachfolger von Sommer unter...

Weiterlesen

Die Geschichte des ehemaligen Neonazis geht weiter

Taschenbuch 636 Seiten
Verlag: Oetinger Taschenbuch (1. Oktober 2017)
ISBN-13: 978-3841503985
empfohlenes Alter: ab 16 Jahre
Preis: 16,00€
auch als E-Book erhältlich

Die Geschichte des ehemaligen Neonazis geht weiter

ACHTUNG: Dies ist der 2. Band einer Trilogie. Meine Rezension enthält SPOILER zum 1. Band „Sommer unter schwarzen Flügeln“. Bitte nur weiterlesen, wenn ihr den 1. Band schon kennt. Zwar werden nach und nach die Geschehnisse des 1....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
635 Seiten
ISBN:
9783841503985
Erschienen:
Oktober 2017
Verlag:
Oetinger Taschenbuch GmbH
9.6
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher