Rezension

Unbedingt lesen !!

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 1 - Die vergessenen Akten (Bände 1-3)
von Andreas Suchanek Nicole Böhm Ute Bareiss

Bewertet mit 5 Sternen

Irgendwann holt Dich die Vergangenheit ein.

Der Band umfasst die ersten drei Bücher einer auf 12 Bücher ausgelegten Krimiserie. Die Geschichte spielt in der amerikanischen Kleinstadt Barringtin Cove auf zwei Zeitebenen - 1984 sowie der Gegenwart.
1984 sind 5 Schüler in die Highschool eingebrochen, um Prüfungsergebnisse zu stehlen. Dabei wurde Marietta King ermordet. Die Tat wurde nie aufgeklärt, obwohl die daran Beteiligten - Jamie Collister, Shannon Jenkins, Billy Tarnowski und Harrison Leibovitz nie aufgehört haben, nach dem Täter zu suchen.
Die Geschichte scheint in Vergessenheit geraten zu sein, bis zu dem Tag, als man in Mason Collisters Schulspind Drogen findet, die ihm untergeschoben wurden. Sein bester Freund Randy so wie die beiden Mädchen Olivia und Danielle beschließen aus unterschiedlichen Gründen , Masons Unschuld zu beweisen. Dabei kommt es zu einigen üblen Zusammenstößen mit Thompkins, dem örtlichen Dealer, der Mason hasst und die Drogen für die Intrige geliefert hat. Im Rahmen ihrer Ermittlungen stoßen die vier auf die alte Geschichte und stellen fest, dass damals wie heute der geheimnisvolle Unterweltboss, der Graf, die Fäden im Hintergrund zieht. Schnell ist klar, dass sie den Mord von damals klären müssen, wenn sie in Ruhe und Frieden weiter leben wollen. Zudem stellt sich heraus, wie stark ihre Eltern in die Geschehnisse verstrickt waren und  sind. Dann taucht das Gerücht auf, es gäbe einen alten Super-8-Film, auf dem die Ereignisse von 1984 zu sehen seien und die Identität vom Grafen offenbart würde. Wieder ist dieser den Freunden einen Schritt voraus. Die Ermittlungen werden immer gefährlicher. In Randys Haus wird eingebrochen und er verletzt. Was hat der Einbrecher gesucht. Die neue App, die Randy entwickelt hat, damit man ihre Handys nicht mehr abhören kann ? Führt die Spur zur Computerfirma, in der Masons Vater arbeitet ? Jeder scheint verdächtig. Fest steht am Ende nur, dass Marietta ein uneheliches Kind hatte, das noch in Barrington Cove leben soll. Ist es der Schlüssel zur Lösung ?
Die Handlung ist absolut spannend und nimmt von Band zu Band mehr Fahrt auf. Jeweils zu Beginn werden die Ereignisse von 1984 weiter erzählt und der Nebel von damals lüftete sich etwas. im Gegenzug wird das Geschehen in der Gegenwart immer bedrohlicher. Die Geschichte lässt viel Raum für Spekulationen und überrascht mit unerwarteten Wendungen. Die Hauptfiguren sind sympathische Teenager, von denen jeder ein anderes Talent hat. Zusammen sind sie ein Mordsteam.
Mein Tipp: unbedingt lesen !