Buch

Mord nach Strich und Faden - Frances Brody

Mord nach Strich und Faden

von Frances Brody

Entdecken Sie England und die Zwanziger Jahre mit der charmanten Detektivin Kate Shackleton - beste Krimi-Unterhaltung für alle Fans von Ann Granger und M. C. Beaton

Kate Shackleton liebt Rätsel. Und dank ihres wachen Verstands hat die junge Kriegswitwe noch jedes gelöst. Als eine Bekannte sie bittet, dem mysteriösen Verschwinden ihres Vaters auf den Grund zu gehen, sagt Kate sofort zu. Ihre Nachforschungen führen sie nach Bridgestead, ein idyllisches Dörfchen in Yorkshire, wo der Verschwundene eine Weberei leitete. Als Kate den Dorfbewohnern auf den Zahn fühlt, wird sie den Eindruck nicht los, dass hier etwas ganz gehörig faul ist: Wieso scheint niemand zu wollen, dass sie den Fall löst? Was verbergen die Dörfler? Auf der Suche nach Antworten gerät Kate ins Visier einer Person, die über Leichen geht, damit die Wahrheit nicht ans Licht kommt.

"Kate Shackleton ist eine wundervolle Detektivin" Ann Granger

Rezensionen zu diesem Buch

Kate auf den Spuren verschollener Menschen

Nach dem Verschwinden ihres Mannes im Krieg lebt die junge Kate Shackleton alleine. Trotz ihrer Bemühungen konnte sie nicht herausfinden, was genau mit ihrem Mann geschehen ist. Ob er tatsächlich tot ist oder einfach nur verschollen.

Bei ihren Bemühungen, die Wahrheit herauszufinden, musste sie jedoch feststellen, dass sie wohl ein gewisses Händchen dafür hat, verschollen geglaubte Personen ausfindig zu machen und Nachforschungen anzustellen.

Einen Fall hat sie auch schon...

Weiterlesen

Kate Shackleton legt los

Nachdem Kate Shackleton ihren Mann im Krieg verloren hat, entdeckte sie ihr detektivisches Gespür, durch das sie schon das ein oder andere Geheimnis lüften konnte. Nun tritt eine Freundin mit der Bitte ihren Vater zu finden an Kate heran. Dies scheint ein Fall anderer Größenordnung zu sein, aber der Reiz ist zu hoch um nicht zuzusagen. Doch noch ahnt Kate nicht welche Schatten der Vergangenheit sie entfesseln wird…

Betrachtet man zunächst den Umstand, dass wir uns in den 20er Jahren...

Weiterlesen

Kate Shackelton ermittelt

Kate Shackelton mag sich mit ihrem Status als Kriegswitwe nicht abfinden. Sie klammert sich an die Hoffnung, dass die Leiche ihres Mannes nach einem Angriff nicht gefunden wurde und geht jeder Spur nach. Dabei hat sie ein gewisses Geschick entwickelt und konnte mancher Leidensgenossin Gewissheit verschaffen, nur ihr selbst blieb der Trost verwehrt.

Ein Brief der Freundin Tabitha Braithwaite bringt eine neue Herausforderung. Ihr Vater wird ebenfalls vermisst, allerdings nicht als...

Weiterlesen

Solide Krimihandlung mit einer sympathischen Detektivin

Bei dieser Hitze war so eine eher leichte Lektüre genau das Richtige für mich. Ich habe mich amüsiert und mochte Kate Shackelton als Hauptfigur und Detektivin. Sie ist ein klein wenig naiv, aber insgesamt vor allem bestrebt ihrer Freundin zu helfen. Das sorgt dafür das sie nicht locker lässt und man merkt auch, das sie laut Handlung schon Erfahrungen in Ermittlungsarbeit gesammelt hat. Auch wenn dieser Fall trotzdem Neuland für sie bedeutet. Außerdem ist das Ganze ja zunächst vor allem ein...

Weiterlesen

Konnte mich nicht überzeugen

Kurzbeschreibung: 
Kate entschließt sich nach dem Ende des ersten Weltkriegs nach verschwundenen Soldaten zu suchen. Nicht zuletzt, weil ihr Mann als verschollen gilt. Als Tabitha, eine alte Bekannte aus dem Krieg, an sie tritt und sie darum bittet nach ihrem Vater zu suchen, ist Kate unsicher, ob sie annehmen soll. Den diesmal handelt es sich um einen erst nach dem Krieg vermissten Webereibesitzer. Doch schließlich macht sie sich mit Sykes, einem Expolizisten, auf die Suche. 
...

Weiterlesen

netter, aber nicht vollkommen überzeugender Einstieg in eine neue Serie

Kate Shackleton, Kriegswitwe, die auf die Rückkehr ihres Mannes wartet, wird von einer früheren Arbeitskollegin gebeten, deren verschollenen, aber noch nicht für tot erklärten Vater ausfindig zu machen, möglichst schnell, vor ihrer anstehenden Hochzeit. Die Familie der Bekannten lebt in Bridgestead, einem idyllisches Dörfchen in Yorkshire, wo sie eine eigene Weberei betreibt.
Kate, immer neugierig, ermittelt also als Detektivin, wobei ihr Vater, ein ehemaliger Polizist, seinen früheren...

Weiterlesen

Gemütlicher Cosy Krimi im England der 1920er

Kurz zum Inhalt:
England, 1922: Kate Shackleton wird von ihrer Freundin Tabitha Braithwaite angeschrieben und gebeten, ihren Vater zu finden. Kate, deren Mann im Krieg verschwunden ist, hatte einige Male nach dem Krieg verschwundene Soldaten ausfindig gemacht, und deshalb hofft Tabitha, dass Kate auch ihren vor 6,5 Jahren verschwundenen Vater Joshua Braithwaite, einen Weberei-Inhaber, findet. Denn sie heiratet in einigen Wochen und möchte von ihrem Vater zum Altar geführt...

Weiterlesen

Mord nach Strich und Faden

Mord nach Strich und Faden von Frances Brody ist ein historischer Cosy Krimi der in den 1920iger Jahren spielt. Sie bringt einem das damalige Leben, die Mode und die Weberei näher. Dazu ist es ein Auftakt rund um die Ermittlerin Kate Shackleton.

Kate Shackleton ist Anfang 30 und Witwe. Sie liebt es Rätsel zu lösen. Auch vermisste Personen spürt sie gerne auf, gerade für Frauen deren Männer seit dem Krieg verschollen sind. Als ihre Freundin Tabitha davon erfährt bittet sie Kate um...

Weiterlesen

Kate Shackleton ermittelt

Für eine Freundin und ehemalige Kollegin aus Kriegstagen soll Kate Shackleton dessen Vater wiederfinden. Nach einem ominösen Zwischenfall verschwand dieser nämlich spurlos. Da die Freundin demnächst gedenkt zu heiraten, wünscht sich diese nichts mehr, als vom eigenen Vater zum Altar geführt und von ihm an ihren Bräutigam übergeben zu werden. Kate versucht ihr Bestes, aber die Dorfbewohner wollen nicht so richtig mit der Sprache herausrücken. Welches Geheimnis steckt hinter dem Verschwinden...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
429 Seiten
ISBN:
9783404176861
Erschienen:
Mai 2018
Verlag:
Lübbe
Übersetzer:
Sabine Schilasky
7.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 12 Regalen.

Ähnliche Bücher