Buch

Die Geschichte von Blue - Solomonica de Winter

Die Geschichte von Blue

von Solomonica de Winter

Welch ein Talent: Die erst 16-jährige Solomonica de Winter erzählt die Geschichte von Blue, die ihren Vater früh verloren hat, deren Mutter in ihrer eigenen Welt lebt und die sich in einen Menschen verliebt, der vom gleichen Buch besessen ist wie sie: dem Zauberer von Oz . Wie Dorothy im Buch macht sie sich auf, um jenseits des Regenbogens wieder eine Art Zuhause zu finden und den Mörder ihres Vaters. Ein Roman mit doppeltem Boden, Drive, Chuzpe und einer völlig eigenen Poesie.

Rezensionen zu diesem Buch

Was ist Realität und was Illusion?

Blue hatte bisher ein tragisches Leben. Nachdem ihr Vater bei einem Raubüberfall ums Leben kommt, zieht sie mit ihrer drogensüchtigen Mutter in ein kleines Appartement in einer verwahrloste Gegend. Seit dem Tod hat Blue aufgehört zu sprechen und entwickelt eine fast fanatische Obsession zu dem Buch Der Zauberer von Oz, welches ihr Vater ihr kurz vor seinem Tod geschenkt hatte. Dabei gerät sie immer mehr in den Strudel ihrer Fantasie und vermischt die Realität mit den Ereignissen des Buches,...

Weiterlesen

Speziell, seltsam, düster, skurril

Nach langer Zeit tue ich mir wieder etwas schwer, ein Buch in Worte zu fassen und es zu bewerten. Es passt in kaum eine Schublade. Ich musste nach dem Lesen eine Weile über die Geschichte nachdenken, ob sie mir gefallen hat oder nicht.

Fest steht, es ist kein Gute-Laune-Buch, das man schnell runterliest und sich während des Lesens freut. Eigentlich löst es während des Lesens ein beklemmendes Gefühl aus. Immer wieder musste ich mir in Erinnerung rufen, dass es hier um ein 13jähriges...

Weiterlesen

Berührende Story mit doppeltem Boden

Inhalt / Klappentext:

Welch ein Talent: Die erst 16-jährige Solomonica de Winter erzählt die Geschichte von Blue, die ihren Vater früh verloren hat, deren Mutter in ihrer eigenen Welt lebt und die sich in einen Menschen verliebt, der vom gleichen Buch besessen ist wie sie: dem Zauberer von Oz . Wie Dorothy im Buch macht sie sich auf, um jenseits des Regenbogens wieder eine Art Zuhause zu finden und den Mörder ihres Vaters. Ein Roman mit doppeltem Boden, Drive, Chuzpe und einer...

Weiterlesen

Im Lande Oz gefangen

Ich habe von meiner Tochter von diesem Buch erfahren, sie empfahl es mir. Erzählte mir die Grundstory und ich war ein wenig skeptisch. Aus dem Alter des Zauberes von Oz bin ich längst raus. Auch die Tatsache das ein junges Mädchen die Autorin ist hat mich abgeschreckt. Nicht das ich jungen Menschen nicht zu trauen würde ein gutes Buch zu schreiben, aber bei dem Thema schien mir vorprogrammiert das es eher ein Märchenabklatsch sein könnte. 

Ich kann nur sagen, dass ich mich grundlegend...

Weiterlesen

Einfach grandios!

Das cover hat mir sehr gut gefallen, es ist natürlich einheitlich im "Diogenes-Stil" aber das Bild darauf wirkt jugendlich, frisch und inspirierend. Solomonica de Winter habe ich vorher noch nicht gekannt , ich habe dieses Buch gewonnen aber war von vornherein sehr angetan von dem Klappentext. 

Der Schreibstil ist ausgefallen, gradlinig und spannend. Die Charaktere sind sehr ausführlich und bildlich beschrieben sowie die Psyche von Blue ist ausführlich beschrieben. Blue ist zwar ein...

Weiterlesen

Sprachgewaltige, effektvolle Geschichte

Hintergrund der Geschichte (die im ersten Teil aus Sicht von Blue, im zweiten Teil aus Sicht des Psychiaters und im dritten Teil als realistische Schilderung ihres derzeitigen Alltags in der Psychiatrie erzählt wird) ist die fünfzehnjährig Blue, die alleine mit ihrer Mutter Daisy ist. Ihr heißgeliebter Vater ist gestorben, die Mutter - drogensüchtig - kümmert sich kaum um ihre Tochter und liebevoll ist sie ganz gewiss nicht. Stammleser haben sicher schon gemerkt, dass "liebevoll" eines...

Weiterlesen

“Die Geschichte von Blue” versprüht Spannung und ein kleines bisschen Zauber

Die dreizehnjährige Blue berichtet ihrem Psychiater in einem Tagebuch, wie es dazu kam, dass sie einen Menschen tötete. Sie erzählt dabei die tragische Geschichte ihres jungen Lebens. Alles beginnt beim Mord an ihrem Vater und spitzt sich über die Begegnung mit einem Jungen der ihre Leidenschaft für „Der Zauberer von Oz“ teilt und ihr Kraft gibt, bis hin zu der Eskalation ihrer Rache immer mehr zu.

Es ist schwierig die Handlung von „Die Geschichte von Blue“ zusammenzufassen, ohne zu...

Weiterlesen

Doppelte Böden und poetische Leichtigkeit!

Schweigen. Ich liebte es zu schweigen. Ich habe es mit der Zeit irgendwie liebgewonnen. Ich wurde gewissermaßen süchtig nach dem Schweigen. Dieses Gefühl, ein leeres Glas zu sein, still und rein.
-“Die Geschichte von Blue“ // S. 80 -

Inhalt:
Die dreizehnjährige Blue hat ihren Vater verloren und lebt gemeinsam mit ihrer kokainabhängigen Mutter Daisy in einem schmutzigen Zwei-Zimmer-Apartment in einem gefährlichen Stadtteil. Blue weiß, dass sie nicht wie die anderen Mädchen...

Weiterlesen

Traumwelt einer Heranwachsenden

Blue verliert im Alter von 8 Jahren ihren Vater. Bis zu diesem Zeitpunkt war sie ein glückliches Mädchen, wuchs wohlbehütet und geliebt auf, war eine der Besten und Beliebtesten in der Schule. Mit dem Tod des Vaters änderte sich ihr Leben total. Sie lebte stumm in ihrer Traumwelt, ihr einziger Lebensmittelpunkt war das Lieblingsbuch ihres Vaters "der Zauberer von Oz" und Blue lebte in der Welt von Dorothee, der Heldin des Buches. Seit 5 Jahren spricht sie schon nicht mehr, auch ihre - durch...

Weiterlesen

eine außergewöhnliche Geschichte mit kleinen Schwächen

Über das Buch
Das ist die Geschichte von Blue, die ihren Vater früh verloren hat, deren Mutter in ihrer völlig eigenen Welt lebt und die sich in einen Menschen verliebt, der vom gleichen Buch besessen ist wie sie: dem ›Zauberer von Oz‹. Wie Dorothy im Buch macht sie sich auf, um jenseits des Regenbogens wieder eine Art Zuhause zu finden – und den Mörder ihres Vaters. Eine Suche, die an einen ganz anderen Ort hinführt, als man am Anfang erwartet.

Meine Meinung

Cover
...

Weiterlesen

Tangled up in Blue

The only thing I knew how to do
Was to keep on keepin’ on like a bird that flew
Tangled up in blue (Bob Dylan)

Als ich das Buch von Solomonica de Winter in die Hand nahm, hatte ich diese Liedzeile aus Bob Dylans Klassiker im Ohr. Im Nachhinein hätte nichts Treffenderes gesagt werden können, um dieses Buch zu beschreiben. Ein Vogel gefangen im Blue(s), der versucht weiterzumachen, ist auch die außergewöhnliche Protagonistin dieses Buches.
 Die Geschichte wird erzählt...

Weiterlesen

Die Geschichte von Blue

Blue ist ein 13-jähriges Mädchen, ihr Vater ist früh gestorben und ihre Mutter flüchtet sich in die Kokainsucht. Sie ist besessen von dem Buch „Der Zauber von Oz“ und verliebt sich in einen jungen Mann, der es ebenfalls liebt. Außerdem muss sie den Mörder ihres Vaters finden. Es ist die Geschichte eines Mädchens, das sich in ihrem kaputten Leben nach einer besseren Welt, einer Familie und Gerechtigkeit sehnt, genauso wie in ihrem Lieblingsbuch, das sie überall hin mitnimmt.

Allein die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
288 Seiten
ISBN:
9783257300291
Erschienen:
August 2014
Verlag:
Diogenes
Übersetzer:
Anna-Nina Kroll
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 58 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher