Buch

Gefangene des Blutes - Lara Adrian

Gefangene des Blutes

von Lara Adrian

Bei der Tierärztin Tess Culver taucht ein Mann auf, der aus mehreren Schusswunden blutet. Verzweifelt kämpft sie um sein Leben, ohne zu ahnen, dass es sich bei dem gutaussehenden Fremden um einen Vampir handelt. Da schmiedet ein verhängnisvoller Kuss das Schicksal der beiden auf ewig aneinander und macht sie zu Verbündeten im Kampf gegen die Mächte der Finsternis ...

Band 2 der erfolgreichen Vampirsaga "Midnight Breed" von Bestseller-Autorin Lara Adrian!

Rezensionen zu diesem Buch

Eine gelungene Fortsetzung

Cover:
Das Cover gefällt mir nicht so gut wie das vorherige, obwohl es der selbe Stil ist. Fledermäuse die in der Dämmerung über einer Stadt fliegen und im oberen Teil des Buches befindet sich der Ausschnitt eines Männergesichtes. Auffällig ist die blutrote Schrift des Titels.
 
Inhalt:
Bei der Tierärztin Tess taucht ein schwer verletzter Mann auf und braucht ihre Hilfe. Ohne es zu wollen, bindet er die Tierärztin an sich und zieht sie mit hinein in den Kampf gegen...

Weiterlesen

spannend und erotisch

Gefangene des Blutes ist ein fesselndes und spannendes Werk, das man kaum noch aus der Hand legen kann, nicht nur bei Fans des Genres.

Wie man schon an der Twilight-Serie von Stephenie Meyer nur unschwer erkennen kann, sind Vampir-Geschichten im Kommen, das weiß auch Lara Adrian gut zu nutzen.
Ihr Roman enthält alles, was das Herz einer Frau höher schlagen lässt: starke, gut aussehende Männer, Liebe und Erotik, und das nicht zu knapp.

Die Geschichte um Tess und Dante ist...

Weiterlesen

Fesselnde Geschichte mit ein paar Schwachstellen

"Gefangene des Blutes" hat mir an sich gefallen. Ich mochte Dante schon im ersten Band, sodass ich gespannt auf seine Geschichte war, und er konnte mich als Protagonist überzeugen. Er ist ein gefährlicher Krieger, der sehr verletzlich sein kann, und diese zwei Seiten seines Charakters waren interessant. Tess war mir ebenfalls sofort sympathisch und die beiden haben als Paar auf jeden Fall funktioniert. Die Chemie zwischen ihnen stimmt und obwohl die Entwicklung ihrer Beziehung sehr schnell...

Weiterlesen

Unbewusst gebunden - also muss Dante das beste daraus machen.

Erscheinungsjahr: 2007

Verlag: LYX

Autorin: Lara Adrian

Preis: 9,95€

Seitenanzahl: 400

Die  Autorin: 

Die Autorin wurde 1966 in Michigan geboren. Lara Adrian ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Tina St. John. Unter ihrem richtigen Namen schreibt sie Liebesgeschichten. Lara Adrians Mutter stammt aus Deutschland. Als Kind wickelte sie immer eine Decke oder ein Tuch um ihren Hals um nicht von Vampiren gebissen zu werden. Später fand sie heraus...

Weiterlesen

Wundervolle Liebesgeschichte - und Vampir-Rauferei ;)

Es dauert ewig viele Seiten (eigentlich nur 30, aber es kam mir ewig vor) bis die Geschichte um Dante und Tess (indirekt) weitergeht.
Zwischenzeitlich testet der Stamm einen neuen Bewerber, der aus einem der Dunklen Häfen kommt. Natürlich bekommt Dante ihn zugewiesen und hat da leider so gar keine Lust drauf. Aufgrund seiner Bildung nennt Dante ihn nie bei seinem Namen sondern einfach nur "Harvard".

Auf Seite 102 ist es dann endlich soweit und Tess und Dante treffen zum zweiten...

Weiterlesen

Tess und Dante

Nach „Geliebte der Nacht“ war ich doch neugierig, wie es weitergeht und hab sofort mit dem zweiten Teil angefangen! 

Der zweite Teil der Midnight Breed Reihe gehört dem Krieger Dante und der Tierärztin Tess. Beides sind sehr gelungene Charaktere. Dante lernt man schon im ersten Teil der Reihe als einen Mann kennen, der durch und durch Krieger! Er lebt für seinen Orden und eine Stammesgefährtin kommt für ihn absolut nicht infrage, aber wie es nun einmal so ist, es kommt alles anders....

Weiterlesen

Gute Fortsetzung

Autor/in: Lara Adrian

Original Titel: Kiss of Crimson

Titel: Gefangene des Blutes

Reihe: 2/?

D.T Erstausgabe: November 2007

Verlag: LYX

Format: Taschenbuch

Seitenzahl: 400

ISBN: 978-3-8025-8131-1

Preis: 9,95€

Genre: Fantasy, Erotik, Romane

Altersempfehlung: ?

 

 

Inhalt:

 Bei der Tierärztin Tess Culver taucht ein Mann auf, der aus mehreren Schusswunden blutet. Verzweifelt kämpft sie um...

Weiterlesen

Die Fortsetzung ging so ...

Der  zweite Band dreht sich um den Stammeskrieger Dante, einer der Jüngsten im Orden. Bei einer Jagd nach Rogues wird er fast in Stücke gesprengt und rettet sich mit letzter Kraft in das Lagerhaus einer Tierarztpraxis. Dort trifft er auf die Ärztin Tess, die weibliche Hauptfigur. Kurz vorm Tode fällt Dante sie an und trinkt ihr Blut, um sich zu stärken.
Leider merkt er zu spät, dass Tess eine Stammesgefährtin ist und beide von nun an miteinander verbunden sind.
Dante versucht es...

Weiterlesen

2. Band der Midnight-Breed-Serie

Rezi vom 12.09.2009

Die Tierärztin Tess Culver betreibt eine mehr schlecht als recht laufende Tierklinik, da sie ein zu gutes Herz für ihre Kunden hat. Wer hat da kein Verständnis für sie...
Eines Abends arbeitet sie mal wieder bis spät in die Nacht, als sie von einem blutüberströmten Mann in den Räumen der Klinik angefallen und gebissen wird. Vollkommen geschockt knockt sie diesen mit einer Betäubungsspritze aus. Doch im nächsten Moment steht dieser wieder auf den Beinen und...

Weiterlesen

Liebe und biss mit hinternissen

Gefangene des Blutes war eine schöne Lovestory mit Biss!!!!!!

Nach dem ich den ersten Band "Geliebte der Nacht" nur so verschlungen habe musste ich natürlich wissen wie es mit den Kriegern weitergeht.

Und ich muss sagen Band zwei hat noch mehr Tiefgang, die Charaktere sind noch lebendiger als im ersten. Auch im zweiten Band hat mich die Lovestory zwischen Tess und Dante sehr mitgerissen.

Dante trifft schwerverletzt auf Tess und was kann ihm helfen? Natürlich ihr Blut....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
412 Seiten
ISBN:
9783802581311
Erschienen:
November 2007
Verlag:
LYX
Übersetzer:
Esme Beatenberg Rene Satzer
8.86441
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (59 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 151 Regalen.

Ähnliche Bücher