Buch

Cleanland - Martin Schäuble

Cleanland

von Martin Schäuble

Spannend und hochaktuell: ein Jugendbuch über eine Gesellschaft, die sich nach der Pandemie zur Gesundheitsdiktatur gewandelt hat

Die 15-jährige Schilo wohnt in Cleanland - dem Land der Reinen. Dank moderner Technik und strenger Gesetze sind die Menschen hier geschützt vor Krankheiten aller Art. Nur eine einzige registrierte Freundin zu haben, rund um die Uhr überwacht zu werden und die eigene Großmutter nur durch eine Glasscheibe zu sehen - für Schilo ist das in Ordnung, Gesundheit hat nun mal ihren Preis. Doch dann erfährt die Familie ihrer Freundin die Härte des Regimes. Und Schilo verliebt sich in Toko, einen der Cleaner, die nachts Straßen und Gebäude desinfizieren müssen. Da begreift sie, wie hoch der Preis wirklich ist. Was ist wichtiger: die Gesundheit - oder die Freiheit?

Die Folgen einer Pandemie konsequent weitergedacht - vom Autor von "Endland", "Die Scanner" und "Sein Reich"

Rezensionen zu diesem Buch

Ein Buch, das seiner Zeit hoffentlich nicht voraus ist

Inhalt:

Cleanland ist das Science-Fiction-Szenario einer Gesundheitsdiktatur.

Die fünf Gesetze der absoluten Reinheit (GaR) sorgen für Gesundheit und Sauberkeit in Cleanland. Schilo trägt, wie jeder andere auch, täglich einen Schutzanzug und einen Controller, der rund um die Uhr ihren Herzschlag, den Blutdruck und die Körpertemperatur misst. Das Gesetz sieht vor, dass jeder Bewohner eine Person registrieren darf, die zwar nicht zur Familie gehört, mit der man aber dennoch...

Weiterlesen

Erschreckend realitätsnahe Dystopie

CLEANLAND ist mir ganz unerwartet und spontan ins Auge gefallen und genau so habe ich auch danach gegriffen und mich vom Autor in eine Welt ziehen lassen, die erschreckend reale Züge hat. 

Denn in CLEANLAND geht es um die Welt nach der "großen Pandemie". Die 15-jährige Schilo wächst damit auf, dass ein Controller ihr alltäglicher Begleiter ist. Das kleine Gerät speichert all ihre Daten, gesundheitlichen Werte, ihre Aufenthaltsorte, einfach ALLES, auf. Sie muss permanent einen...

Weiterlesen

Ist Gesundheit wirklich wichtiger als Freiheit?

In dem Roman „Cleanland“ von Martin Schäuble wächst Schilo in Cleanland auf. Sie kennt es nicht anders, als nach den Gesetzen der absoluten Reinheit zu leben. Berührungen sind gefährlich, menschliche Kontakte sind sehr stark eingeschränkt und man steht dank moderner Technik immer unter Kontrolle. Als Schilo sich verliebt und ihre Freundin Samira in Konflikt mit der Regierung gerät, beginnt sie langsam ihre Augen zu öffnen.

Meinung:

Der Schreibstil ist locker und angenehm zu...

Weiterlesen

Wichtiges Buch zur richtigen Zeit (trotz kleiner Schwächen)

Näher an der Realität als „Cleanland“ kann eine Dystopie derzeit kaum sein. Martin Schäuble (der unter dem Synonym Robert M. Sonntag bereits den SciFi-Thriller „Die Scanner“ schrieb) denkt die Entwicklung der letzten Monate einfach noch etwas weiter und spitzt die Hygienemaßnahmen der Regierung gegen Viren maximal zu. Was dabei herauskommt, ist alles andere, als eine perfekte Welt, sondern vielmehr eine sterile Gesundheitsdiktatur, die zwar körperliche Unversehrtheit verspricht, den Menschen...

Weiterlesen

Sicher oder Frei?

Worum geht es?

Eine unbestimmte Zeit nach einer tödlichen Pandemie ist die Welt in zwei Bereiche aufgeteilt: Während im Cleanland Gesundheit schwerer gewertet wird, als persönliche Freiheit und strenge Sicherheitsvorschriften gelten, hat sich das Leben in den Sicklands nicht großartig geändert. Die 15-jährige Schilo ist mit den Einschränkungen im Cleanland aufgewachsen und akzeptiert sie so, wie sie sind. So lebt ihre Großmutter als Teil der „Risikogruppe“ in einem speziellen...

Weiterlesen

Clean but transparent?!

Inhalt:
„Spannend und hochaktuell: ein Jugendbuch über eine Gesellschaft, die sich nach der Pandemie zur Gesundheitsdiktatur gewandelt hat

Die 15-jährige Schilo wohnt in Cleanland – dem Land der Reinen. Dank moderner Technik und strenger Gesetze sind die Menschen hier geschützt vor Krankheiten aller Art. Nur eine einzige registrierte Freundin zu haben, rund um die Uhr überwacht zu werden und die eigene Großmutter nur durch eine Glasscheibe zu sehen – für Schilo ist das in...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
208 Seiten
ISBN:
9783737342575
Erschienen:
Oktober 2020
Verlag:
FISCHER KJB
8.2
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 9 Regalen.

Ähnliche Bücher