Buch

Sieh mich an - Natasha Friend

Sieh mich an

von Natasha Friend

Lexi war immer stolz auf ihre Schönheit – doch dann wacht sie eines Tages im Krankenhaus auf, das Gesicht von einem Autounfall entstellt. Wenn Ryan sie nicht mit ihrer besten Freundin betrogen hätte, wäre sie nie in dieses Auto gestiegen und würde jetzt nicht vor jedem Spiegel fliehen. Lexi muss sich und ihr Leben komplett neu definieren. ...

Rezensionen zu diesem Buch

Manchmal ist alles was bleibt: Hoffen

Kurzbeschreibung: Lexi war immer stolz auf ihre Schönheit – doch dann wacht sie eines Tages im Krankenhaus auf, das Gesicht von einem Autounfall entstellt. Wenn Ryan sie nicht mit ihrer besten Freundin betrogen hätte, wäre sie nie in dieses Auto gestiegen und würde jetzt nicht vor jedem Spiegel fliehen. Lexi muss sich und ihr Leben komplett neu definieren. Unerwartete Hilfe kommt von ihrer Schwester Ruth. Durch sie lernt Lexi auch Theo kennen, der ihr zeigt, dass es im Leben nicht auf...

Weiterlesen

Wow!

Inhalt:

Lexi war immer zufrieden mit ihrem Leben. Sie war eine gut Hockeyspielerin, hatte eine beste Freundin, die mit ihr durch dick und dünn ging, einen tollen Freund und sie war vor allem eins: schön. Doch ein Augenblick zerstört alles. Lexis beste Freundin Taylor betrügt sie mit ihrem Freund und Lexi steigt in ein Auto, das kurz darauf gegen einen Baum kracht. Nach dem Unfall ist Lexis eine Gesichtshälfte entstellt und Lexis Leben scheint zerstört. Sie wagt sich nicht mehr nach...

Weiterlesen

Super Buch mit sehr viel Tiefe

Kurzbeschreibung:

Ein einziger Moment genügt, um Lexis perfektes Leben auszuradieren - und ihr das zu nehmen, was für sie zählt: ihre beste Freundin Taylor, die Beziehung mit Ryan und ihre Schönheit.

Denn wenn Ryan sie nicht mit Tayler betrogen hätte, wäre Lexi nie in das Auto gestiegen und würde jetzt nicht vor jedem Spiegel fliegen. Und sie müsste sich nicht diese Frage stellen: Was bleibt, wenn du alles verlierst, was dir wichtig?

 

Meine Meinung:

Lexi...

Weiterlesen

Sieh mich an

Zum Buch:
Lexi oder Alexa, jung, hübsch, das Leben liegt ihr zu Füßen. Ihr Freundin betrügt sie mit ihren Freund und dann wachst sie in einem Krankenhaus aus mit entstelltem Gesicht. Wut auf alles, Hass auf jeden, sieht sich selber immer im Recht, Aggressionen und Depressionen weil ja nichts wichtiger ist als die, als ihre, Schönheit. Es dauert bis sich sich und ihr Schcksal akzeptiert, einsieht und gelehrt bekommt, das das Leben jetzt nicht vorbei ist udn eben doch weiter lebenswert...

Weiterlesen

Gutes Jugendbuch über das Finden zu sich selbst

Das Leben der 15jährigen Alexa ist vorbei- zumindest glaubt sie dies, als sie nach einem schweren Autounfall im GEsicht entstellt und mehrfach operiert wieder aufwacht. Plötzlich ist ihre bis dato immer so selbstverständliche äußere Schönheit so vergänglich, ebenso wie ihre Beziehung zu Ryan und ihre enge Freundschaft zu Taylor. Denn hätte Ryan sie nicht mit Taylor betrogen, so wäre sie niemals in dieses Auto gestiegen... Den harten Gang in ein neues Leben schildert " Sieh mich an" wirklich...

Weiterlesen

Ein Buch mit sehr viel Tiefgang

Taylor und Lexi sind schon seit zehn Jahren beste Freundinnen, sie sind einfach unzertrennlich und immer für einander da. Da verwundert es auch kaum, dass die fünfzehnjährige Lexi vollkommen zufrieden mit sich und ihrem Leben ist, da sie neben der perfekten besten Freundin auch noch ein wunderschönes Gesicht, eine ganze Menge Freunde sowie ein großes Maß an Beliebtheit ihr Eigen nennen kann und zudem noch eine idealtypische Beziehung mit ihrem Freund Ryan führt.

Doch es soll ein Abend...

Weiterlesen

Tolles Thema

Das Jugendbuch "Sieh mich an" von Natasha Friend handelt von der fünzehn-jährigen Alexa, die schon als Kind auffallend schön war. Auf einer Party muss Alexa mit ansehen, wie ihre beste Freundin Taylor sie mit ihrem Freund Ryan betrügt. Alexa steigt ins Auto und es kommt zu einem schweren Autounfall. Seit diesem Tag ändert sich Alexas Leben. Sie hat schwere Gesichtsverletzungen und braucht ein Transplantat. Alexa glaubt, ihr Leben ist zerstört- ohne Freundinnen und ohne Freund. Doch schon...

Weiterlesen

Interessantes Jugendbuch!

Die 15jährige Lexi führt ein offenbar perfektes Leben: Sie hat seit langem eine allerbeste Freundin, Taylor, die wie eine Schwester für sie ist, sie ist wunderschön, hat eine perfekte Figur, jeder mag sie und sie hat einen Freund der sie liebt. Doch ihr Leben, in dem viel über Äußerlichkeiten definiert wird, wird schlagartig verändert, als sie in einen Autounfall verwickelt wird.. Sie wacht am nächsten Morgen im Krankenhaus auf und kann sich zunächst nur teilweise an den fatalen Abend...

Weiterlesen

Hat alles, was einen Jugendroman lesenswert macht

Wow, der Roman hat mich regelrecht geflasht. Schonungslose Offenheit, Verletzlichkeit, Wut, Verzweiflung, Liebe, Verrat. Von allem etwas, in gut dosierten Einheiten. Ein Buch für LeserInnen ab 14 Jahren. Das geht so in Ordnung.

Ich hatte große Erwartungen, die dieses Mal nicht enttäuscht wurden. Befürchtungen, dass sich das Mitleid ständig durchs Buch ziehen würde, haben sich nicht bewahrheitet. Der Roman ist keinesfalls platt oder trivial, sondern die Ereignisse und Veränderungen...

Weiterlesen

Erwachsen werden mit Hindernissen

Lexi ist jung, sehr hübsch und gehört zu den Beliebtesten in der Schule. Doch dann ändert sich Alles. Sie erwischt ihre beste Freundin Taylor auf einer Party in einer intimen und eindeutigen Situation mit Ryan, Lexis Freund und will nur noch weg – da bietet sich Taylors Bruder als Taxifahrer an. Doch die Fahrt nach Hause ist mit sehr aufdringlichen Annäherungsversuchen seitens des Bruders gespickt und endet gegen einen Baum. Lexi fliegt durch die Windschutzscheibe und ihr schönes Gesicht...

Weiterlesen

Sieh mich an - nicht nur für Teenies

Lexi, sehr gut aussehend und verwöhnter Teenie-Schwarm, erleidet einen Unfall, der ihr Gesicht zerstört. Sie macht ihre beste Freundin Taylor und ihren Exfreund Ryan dafür verantwortlich. Nach einer Party hatte sie sich aus verletztem Stolz in das Auto eines Bekannten gesetzt und durch das Abwehren seiner Zudringlichkeiten den Unfall mitverursacht.
Jetzt, im Krankenhaus, hat sie starke Schmerzen und denkt, ihr Leben sei zerstört. Bestärkt fühlt sie sich durch ihre Mutter, die sich...

Weiterlesen

Eindringlicher Jugendroman über Oberflächlichkeit

Sieh mich an beschäftigt sich eigentlich mit dem Hang zum Oberflächlichen vieler Mädchen. Es ist eine eindringliche Jugendgeschichte, die aufzeigt, dass eben nicht nur das Äußere zählt, was heute ja leider oft der Fall ist.

Lexi steht im Prinzip vor dem Scherbenhaufen ihres jungen Lebens, so empfindet sie es zumindest: Ihr Gesicht ist zerstört, der Betrug durch ihre beste Freundin und ihrem festen Freund und keiner scheint sie zu verstehen. In dem Buch wird, wenig überraschend, aber...

Weiterlesen

Sieh mich an

„Was bleibt, wenn du verlierst, was für dich bisher das Wichtigste war?“
Lexi war immer stolz auf ihre Schönheit – doch dann wacht sie eines Tages im Krankenhaus auf, das Gesicht von einem Autounfall entstellt. Wenn Ryan sie nicht mit ihrer besten Freundin betrogen hätte, wäre sie nie in dieses Auto gestiegen und würde jetzt nicht vor jedem Spiegel fliehen. Lexi muss sich und ihr Leben komplett neu definieren. Unerwartete Hilfe kommt von ihrer Schwester Ruth. Durch sie lernt Lexi auch...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783646925470
Erschienen:
Februar 2014
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Anja Malich
8.16667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 15 Regalen.

Ähnliche Bücher