Rezension

Völliger Unsinn

Zara und Zoë - Rache in Marseille - Alexander Oetker

Zara und Zoë - Rache in Marseille
von Alexander Oetker

Bewertet mit 1 Sternen

Der Klappentext und das Cover haben mich neugierig gemacht. Und überhaupt hält ganz Deutschland den Herrn Oetker inzwischen für den Frankreich-Experten der neuen Generation. Das mag ja zutreffen, aber mit dem Thriller "Zara & Zoe" hat er mich enttäuscht. Die Story ist weder Fisch noch Fleisch wie man so schön sagt. Dieser Rollentausch der ungleichen Zwillingsschwestern ist doch einfach nur lächerlich und haarsträubend. Dieses Buch ist ein erschreckendes Paradebeispiel dafür, wofür wir Deutschen stehen: Da kommt ein Verlag daher, investiert ordentlich Geld in die Vermarktung eines Bestsellers, und schwubs sind sich alle einig: Jaaa, das ist ein Bestseller, wenn der Verlag das sagt, dann wird das stimmen.

Die ganze Geschichte ist einfach nur Schrott!

Kommentare

Gucci-Beerin kommentierte am 08. April 2019 um 04:36

Der Thriller erschien am 01. April 2019 im Droemer Verlag, vielleicht war das ein Aprilscherz? *lol*