Buch

Wintersonnenglanz - Gabriella Engelmann

Wintersonnenglanz

von Gabriella Engelmann

Rezensionen zu diesem Buch

gefühlvoller Roman zum Eintauchen

Klappentext:  Stimmungsvolle Dekorationen aus Hagebutten oder Tannenzapfen, das warme Licht von Kerzen, der Duft von Tee und Kuchen – Larissa liebt die Herbst- und Wintermonate, obwohl es für sie als Buchhändlerin die arbeitsreichste Zeit ist. Doch in diesem Jahr kann sich die besondere Magie einfach nicht entfalten, denn die Ereignisse überschlagen sich: Larissas Keitumer Buchcafé gerät finanziell in eine Schieflage, ihre Großtante Bea verhält sich auf einmal äußerst merkwürdig, und dann...

Weiterlesen

Nicht ganz so mein Fall

"Wintersonnenglanz" bietet ein gelungenes Wiedersehen mit den Figuren dieser Inselgeschichten-Reihe. Für mich ist es das erste Buch dieser Reihe und somit war ich wohl nicht so euphorisch beim Lesen und musste die Personen erst einmal kennenlernen.
Ich habe mich im Büchernest allerdings sehr wohl gefühlt, denn gerade Buchhandlungen üben ja auf Leseratten eine magische Wirkung aus. Dazu kommt noch die adventliche Stimmung, die die Autorin geschickt mit in die Handlung einbindet und...

Weiterlesen

Weihnachtliche Atmosphäre

Meine Meinung

Mit dieser wunderschönen, weihnachtlich atmosphärischen Geschichte, habe ich mir die Weihnachtsfeiertage versüßt.
Larissa ist überglücklich mit ihrer kleinen Familie. Ihr Töchterchen Liuna-Marie hat ihrem Leben eine Wende gegeben. Für Larissa hat die Familie oberste Priorität. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht die großen Probleme um den heißgeliebten Bücherladen wären. Das Büchernest gerät nach einem Wasserschaden in die roten Zahlen.
Ihre Großtante...

Weiterlesen

Sylt und Das Büchernest wie wir es lieben

Ich habe mir dieses Buch aufgehoben bis zum ersten Dezember, nicht nur weil der darin enthaltene Adventkalender dann noch mehr Reiz hat, sondern weil ich genau weis dass mich Fr. Engelmann so richtig in Weihnachtsstimmung bringen wird.

Und das warten hat sich absolut gelohnt. Wieder nimmt sie und mit nach Sylt zu bereits alten Bekannten und lieb gewonnenen Figuren und entführt uns in ein festlich geschmücktes Büchernest.

Man fiebert sofort mit und kann das Buch eigentlich nicht...

Weiterlesen

Wiedersehen mit Larissa

Inhalt:
Es ist Winter auf Sylt und die Vorweihnachtszeit hat begonnen. Larissa liebt diese Zeit ganz besonders, obwohl sie als Buchhändlerin gerade in dieser Zeit am meisten Arbeit hat. Doch dieses Jahr ist alles ganz anders als sonst. Der Umsatz ihres Buchcafés ist ziemlich gesunken, ihre Großtante benimmt sich sehr ungewöhnlich und dann gibt es auch noch einen Wasserschaden im „Büchernest“. So wird Larissa von Problemen und Existenzängsten geplagt, statt vorweihnachtliche...

Weiterlesen

sehr stimmungsvoll

Über die Autorin:

Die gebürtige Münchnerin entdeckte in Hamburg ihre Freude am Schreiben und fühlt sich im Norden pudelwohl. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin und Verlagsleiterin genießt sie die Freiheit des Daseins als Autorin von Romanen, Kinder- und Jugendbüchern. (Quelle:Verlag)

 

Zum Inhalt:

Stimmungsvolle Dekorationen aus Hagebutten oder Tannenzapfen, das warme Licht von Kerzen, der Duft von Tee und Kuchen - Larissa liebt die Herst- und Wintermonate, obwohl...

Weiterlesen

Eine stimmungsvolle Geschichte

Inhalt:
Denkt man an Sylt, so denkt man unweigerlich an Urlaub, lange Sommerabende, baden, Sandburgen bauen .. gut und natürlich die bekannte Schickeria. Doch auch auf Sylt leben Menschen, die ihren ganz normalen Alltag haben. Und auch auf Sylt gibt es einen Winter, Weihnachten und mit viel Glück auch Schnee. Raue Nächte, klirrende Kälte und der Zusammenhalt der Inselbewohner sind diesmal Inhalt einer neuen zauberhaften Geschichte der Autorin, die uns altbekannte und liebgewonnene...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
251 Seiten
ISBN:
9783426516683
Erschienen:
Oktober 2016
Verlag:
Droemer Knaur
8.625
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (8 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 20 Regalen.

Ähnliche Bücher