Buch

Gelobtes Land - Christine Heimannsberg

Gelobtes Land

von Christine Heimannsberg

Rezensionen zu diesem Buch

gelobtes Land oder Trugbild?

 

Obwohl ich den ersten Teil der Trilogie nicht kenne, bin ich sehr gut in die GEschichte eingeführt worden. Fragen , die sich bezüglich der Vergangenheit stellen, werden in kurzen Rückblicken beantwortet.
Die Geschichte hat einen sehr aktuellen BEzug, wenn man an unsere reale Flüchtlingsthematik denkt.
Wobei es sich hier natürlich um eine fiktive Dystophie handelt, die Überwachungsinstrumente beschreibt, wie sie hoffentlich in der Realität nie genutzt werden.
Die...

Weiterlesen

Fesselnder zweiter Teil der Dystopie

Gelobtes Land GLOOV ist der zweite Band der Dystopie um Lore, Jul, Sim und Jame.
Obwohl ich den ersten Band der Reihe nicht kannte, machte mir der Einstieg in das Buch und das Thema keinerlei Schwierigkeiten. Die Autorin gibt ausreichend Rückblenden in die Vergangenheit, so dass ich nicht den Eindruck hatte mir würden wichtige Informationen fehlen.
Lore, Jame, Jul und Sim sind endlich im gelobten Land angekommen. Dort fühlen sie sich erst einmal in Sicherheit und sie bekommen...

Weiterlesen

Alle glücklich im gelobten Land?

Lore hat es mit ihrem Bruder Jame, ihrem Freund Jul und Sim ins Gelobte Land geschafft – der Neuen Welt, wie sie hier genannt wird. Und die bietet alles, was nötig ist: Nahrung, Kleidung, selbst technische Errungenschaften haben hier den Vorfall überstanden. Fasziniert begibt sich Lore in die Hände von Flüchtlingshelfern und Therapeuten, während der nun fast dreizehnjährige Jame durch die einheimische Yuna Anschluss an eine Gruppe Gleichaltriger findet und sich zum ersten Mal verliebt. So...

Weiterlesen

Die Regeln der Neuen Welt

„Gelobtes Land - Gloov von Christine Heimannsberg erschien am 26.02.19 im Verlag MBS

Das Cover fällt auf in Signalfarbe Rot und passt hervorragend zu Teil 1.

Lore, ihr Bruder Jame, Sim und Jul haben es hinter die Mauer geschafft. Die Neue Welt hat sie aufgenommen, sie beschert den Flüchtlingen eine Welt mit gewöhnungsbedürftigen Regeln. In Vorträgen wird ihnen von Gleichberechtigung und Liebe erzählt. Liebe die allumfassend ist, auch gegenüber Tieren und der Natur, sie soll...

Weiterlesen

Noch besser als Band 1

Gelobtes Land - Gloov: Band 2 von Christine Heimannsberg, erschienen im MBSVerlag am 26. Februar 2019

Lores Gruppe hat es geschafft. Sie haben die Neue Welt erreicht. Eine Welt die auf Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit gesetzt hat. In dieser neuen Welt gibt es strenge Regeln die den Neuankoemmlingen nicht immer passen. Lore versucht sich an zu passen waerend Jame und Sim sich nicht wirklich anpassen koennen. Aber es gibt auch Bewohner der schoenen Neuen Welt, die mit dem...

Weiterlesen

Anfangs etwas langatmig jedoch dann super

Lore, Jame, Jul und Sim haben es in das Gelobte Land geschafft. Neue Welt wird es hiergenannt. Sie finden dort alles, was sie brauchen. Lore und Jame wollen sich möglichst schnell integrieren, während Jul und Sim die Sache skeptisch sehen. Schuld daran ist ein Mann namens Maklaren, der, so meint Jul, die Menschen manipulieren will. Er entreißt den Eltern die Kinder noch im Kleinkindalter und wenn man nicht tut, was er will, verstößt man gegen die Regeln und das hat Folgen. Genau das passiert...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
380 Seiten
ISBN:
9789463860079
Erschienen:
Februar 2019
Verlag:
Bookmundo Direct
9.75
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher