Buch

Zwischen zwei Sternen - Becky Chambers

Zwischen zwei Sternen

von Becky Chambers

"Zwischen zwei Sternen" ist Becky Chambers zweiter Science-Fiction-Roman aus dem Wayfarer Universum - eine optimistische Space Opera mit High-Tech-Städten auf fremden Planeten, künstlichen Intelligenzen, außergewöhnlichen Aliens und einer gehörigen Portion Tiefgang.
Früher hatte Lovelace ihre Augen und Ohren überall. Als KI-System der Wayfarer bekam sie alles mit, was auf ihrem Raumschiff passierte, und sie sorgte für das Wohlbefinden der Crew, für die Lovelace immer mehr eine Freundin war als nur ein System.
Dann kam der totale Systemausfall. Ihre Crew sah nur eine Möglichkeit, Lovelace zu retten: ein Reboot all ihrer Systeme. Als sie aufwacht, ist sie in einem Bodykit gefangen, eingeschränkt auf modifizierte menschliche Körperfunktionen - in einer Gesellschaft, in der eine solche Umwandlung verboten ist.
Doch Lovelace ist nicht allein: Pepper, eine chaotische Technikerin, die ihr Leben riskiert hat, um die Künstliche Intelligenz zu retten, hilft Lovelace, ihren Platz in der Welt zu finden. Denn Pepper weiß selbst nur zu genau, wie es ist, ganz auf sich allein gestellt zu sein und das Universum neu kennenzulernen ...
Für Fans von Firefly, Mass Effect, Joss Whedon und Star Wars.

"Herzerwärmend, nachdenklich und echte Science Fiction!" The Guardian

Rezensionen zu diesem Buch

Was macht das Menschsein aus?

Vom Vorgänger (Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten) war ich begeistert und so wollte ich dieses Bucht trotz einer gewissen Skepsis, ob mir eine künstliche Intelligenz als Hauptperson zusagen würde, unbedingt lesen.

Tatsächlich haben wir es mit zwei Hauptfiguren zu tun, deren Erzählstränge abwechselnd geschildert werden. Da ist zum einen die zum Ende des letzten Buches in einen künstlichen Körper („Bodykit“) verpflanzte Künstliche Intelligenz des Raumschiffs, Lovelace. Sie...

Weiterlesen

Schöner zweiter Teil

Klappentext

 

Früher hatte Lovelace ihre Augen und Ohren überall. Als KI-System der Wayfarer bekam sie alles mit, was auf ihrem Raumschiff passierte, und sie sorgte für das Wohlbefinden der Crew, für die Lovelace immer mehr eine Freundin war als nur ein System.

Dann kam der totale Systemausfall. Ihre Crew sah nur eine Möglichkeit, Lovelace zu retten: ein Reboot all ihrer Systeme. Als sie aufwacht, ist sie in einem Bodykit gefangen, eingeschränkt auf modifizierte...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
464 Seiten
ISBN:
9783596035694
Erschienen:
Januar 2018
Verlag:
FISCHER Tor
Übersetzer:
Karin Will
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 11 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade: