Magazin

„Die Seiten der Welt": Gewinne eine Reise nach Libropolis!

Gewinnspiel

„Die Seiten der Welt": Gewinne eine Reise nach Libropolis!

In „Die Seiten der Welt", Kai Meyers neuestem Roman, gilt Libropolis als DAS Paradies für Bibliomanten, entstanden aus dem walischen Bücherdorf Hay-on-Wye. Die „Stadt der Bücher" ist für die meisten Menschen unerreichbar - doch mit uns kannst Du eine unvergessliche Reise ins Bücherparadies gewinnen!

Ja, richtig gelesen: Wir verlosen eine Reise für zwei(!) Personen nach Hay-on-Wye/Wales!! Dazu gehören natürlich nicht nur der Flug sowie der entsprechende Transfer, sondern ein dreitägiger Aufenthalt im vielleicht schönsten Resort des Ortes: „The Pavement Palace", direkt im Herzen des walisischen Bücherparadieses gelegen und mit ganz viel Liebe ausgestattet (Verfügbarkeit an Deinem Wunschreisetermin vorausgesetzt).
The Pavement Palace
The Pavement Palace
Außerdem wartet im Richard Booth's Bookshop, den wir bereits in unserer Reihe „Die schönsten Buchhandlungen der Welt" porträtierten, eine ganz besondere (bibliomantische) Überraschung auf Dich ... aber auch aus dem Sortiment von Elizabeth Haycox wirst Du Dir (Wunsch-)Titel aussuchen dürfen. - In der kommenden Woche verraten wir mehr dazu. ;-) 
Richard Booth's Bookshop
Falls Dir Hay-on-Wye noch kein Begriff sein sollte, kannst Du hier noch einmal nachlesen, wie es uns im Frühjahr auf unserer Exkursion zum „Hay Festival" ergangen ist. Das kleine, walisische Dörfchen hat nur 1.800 Einwohner, auf die jedoch unglaubliche 41 Buchhandlungen und insgesamt 10 Millionen Bücher kommen ... es ist – ohne Übertreibung – ein einmaliges und wunderschönes Erlebnis!

Was musst Du dafür tun?
In Anlehnung an Kai Meyers neuem und vielleicht größtem Roman, „Die Seiten der Welt", erschienen bei Fischer FJB, möchten wir ein virtuelles Libropolis erschaffen, bei dem die Stadt der Buchhandlungen mit jedem Gewinnspiel-Teilnehmer weiter anwächst (das Ganze wird per ständig aktualisiertem Bild simuliert; für jeden Teilnehmer wird eine Buchhandlung hinzugefügt, so dass Libropolis hoffentlich ins Unermessliche wachsen wird).

Wie das funktioniert?
Ihr erinnert euch an unser Do-it-yourself zu „Die Seiten der Welt"? Wir haben die Origamis der Familie Faerfax nachgebastelt, die in der dortigen Bibliothek als Staubfresser eingesetzt werden.
Bibliomantisches Origami
Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, musst auch Du eine Origami-Figur Deiner Wahl nachbasteln (Beispiel-Link: DIY-Anleitung Kranich) und ein Foto davon per Kommentar unter diesen Artikel hochladen. Außerdem verrätst Du uns im selben Kommentar, warum Dir Buchhandlungen wichtig sind bzw. was für Dich den besonderen Zauber (D)einer Buchhandlung ausmacht.
Solltest Du Dir bei der Auswahl der Figur unsicher sein, kannst Du zuvor auch gerne noch die „bibliomantische Prüfung" ablegen, an deren Ende Dir eine Origami-Figur zugeordnet wird: http://seiten-der-welt.de/bibliomantik/

YouTube-Anleitungen für die weiteren Figuren (von uns praxiserprobt / mit einem Klick auf die Bilder öffnet sich das jeweilige YouTube-Tutorial, welches wir als Vorlage genutzt haben):
Schwan (sehr einfach)
Vogel (einfach)
Frosch (mittel)
Rentier (schwieriger)
Also: Wir freuen uns auf eure Teilname (und beneiden euch schon jetzt um den Gewinn)! :-)
Teilnahmeschluss ist Dienstag, der 21. Oktober 2014, um 23:59 Uhr MEZ. 
Achso, bevor es Missverständnisse gibt: es wird nicht das schönste Origami-Werk zum Gewinner gekürt, sondern aus allen Einsendungen per Losverfahren der Gewinner/die Gewinnerin unserer Traumreise ermittelt! :-)

Kommentare

Seiten

Janine2610 kommentierte am 22. Oktober 2014 um 19:25

Ich schau auch schon ständig, ob wo was von einem Gewinner steht. ;-D

pattyliest kommentierte am 23. Oktober 2014 um 01:21

Noch darf man hoffen. Bei so einem tollen Gewinn, schau' ich auch andauernd wieder mal rein. ;) 

vielleser18 kommentierte am 23. Oktober 2014 um 10:33

ich schaue auch als nach....aber es müssen bestimmt viele Loszettel geschrieben werden..wir müssen uns - so schwer es auch fällt - gedulden...

Le Gov kommentierte am 23. Oktober 2014 um 19:19

Ich bin schon kräftig am Hibbeln!!!

;-)

Jessica Rossow-Heuel murmelte am 23. Oktober 2014 um 19:53

..es ist so kribbelig spannend.., beinahe nicht auszuhalten. ;)

 

Kaito kommentierte am 24. Oktober 2014 um 09:06

Wie? Es gibt immer noch kein Ergebins?

Na dann hibble ich doch direkt mal mit ^^
Viel Glück uns allen.

Inibini kommentierte am 28. Juli 2015 um 14:29

.

Seiten