Buch

Herzblut - Volker Klüpfel, Michael Kobr

Herzblut

von Volker Klüpfel Michael Kobr

Rezensionen zu diesem Buch

'Herzblut' war ein echtes Lesevergnügen

Den einen Fall noch nicht ganz abgeschlossen, schon geschieht der nächste Mord. Naja...zumindest hört sich der aufgezeichnete Anruf nach einem Mord an, da ist sich Kluftinger - im Gegensatz zu seinen Kollegen - ganz sicher. Nun heißt es nur noch den Tatort, das Opfer und den passenden Mörder zu finden.

Wobei es dieses Mal an diversen Opfern nicht gerade mangeld. Und dabei wird Kluftingers 'Leichenunverträglicheit' auf eine harte Probe gestellt - ja, nicht nur ihm alleine wird...

Weiterlesen

Was hatte ich einen Spaß!

Anfangs ist Kluftinger der einzige, der davon überzeugt ist, dass die Aufzeichnung dieses eigenartigen, anonymen Anrufs nicht weniger hören lässt, als einen soeben begangenen Mord. Aber als er kurz darauf vor den Beweisen seiner Annahme steht, wünscht er sich, er hätte sich geirrt. Zumal es nicht bei einem Mord bleibt und Klufti und seine Kollegen erkennen müssen, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben, dessen Taten überaus grausam und blutig sind. Dieser Fall erfordert vollen...

Weiterlesen

Empfehlenswerter Kluftinger-Krimi, jedoch nicht so gut wie die Vorgänger

Bewertet mit 4 Sternen

Zum Inhalt:
Der Kemptener Kriminalhauptkommissar Kluftinger wird mit dem neuen Fall eines Serienmörders konfrontiert, der in der Gegend sein Unwesen treibt. Während die Ermittlungen im Serienmörderfall laufen, erhalten die Kriminalkollegen ein mysteriöses Geschenk das besagt, dass mit weiteren Morden zu rechnen ist. Abgesehen davon stellt sich die Frage, ob der gerade stattfindende Jahrmarkt vielleicht mit den Morden in Zusammenhang stehen könnte?
...

Weiterlesen

Herzergreifend...im wahrsten Sinne des Wortes

Ich habe diesen Roman mit großer Freude gelesen und fand ihn mal wieder sehr spannend.

Die Story:
Es werden insgesamt 4 Leichen gefunden, denen jeweils das Herz entnommen wurde und z.B. im Froster oder eingewickelt im Papierkorb aufbewahrt wurden. Ich fand es schon etwas makaber, aber sowas sorgt eben für Spannung. Bei jedem Mord wurde ebenfalls ein Heftchen mit Streichhölzern gefunden. Anfangs waren es 5, allerdings wurden diese bei jeder Leiche weniger. Diesen „Countdown“ fand...

Weiterlesen

Humorvolle Ermittlungen im Allgäu

Auch in "Herzblut" dem neuen Fall vom Autorenduo Klüpfel und Kobr ermittelt Kluftinger in seinem geliebten Allgäu, in dem allerdings gerade eine brutale Mordserie stattfindet. Es dauert einige Zeit, bis Kluftinger bewusst wird, was die Opfer gemeinsam haben und es stellt sich heraus, dass alles in gewisser Weise mit dem Herzen zusammenhängt. Besonders passend ist es, dass auch der Kommissar selber vermeintlich unter Herzproblemen leidet, allerdings beruht seine Annahme auf einem...

Weiterlesen

Kluftingers 7. Fall

Der brutale Mord an einem Taxifahrer ist noch nicht aufgeklärt, aber in der Pressekonferenz muss die Polizei natürlich Zuversicht verbreiten. Und ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt erhält Kluftinger einen merkwürdigen Anruf. Nur Geräusche sind zu hören, doch er ist sich sicher, dass er gerade einen Mord belauscht hat. Mit viele Mühe findet er den Tatort und eine Blutlache, jedoch keine Leiche. Dafür findet sich ein anderes Mordopfer, dem das Herz aus der Brust geschnitten wurde... Kluftinger...

Weiterlesen

einfach Kluftinger total

Der Titel Herzblut bezieht sich auf die Mordfälle,bei denen immer das Herz mit im Spiel ist, auf ganz unterschiedliche Weise. Und Kommissar Kluftinger hat auch Herzprobleme,er sieht seine Umwelt plötzlich mit ganz anderen Augen,wo seine Ende doch bald naht wie er glaubt;nach einem Telefongespräch das sein Arzt Doktor Langhammer führte.

Ein Mord an einem Taxifahrer,ein mysteriöser Anruf auf Kluftingers Handy,dem  zunächst nur er eine große Bedeutung beimisst;er denkt,er hat einen Mord...

Weiterlesen

Endlich wieder mehr Spannung

Kluftingers bisher neuster Fall ist nun erstmals bei Droemer und nicht mehr bei Piper erschienen, was der Serie ein etwas anderes Aussehen bescherte. Doch auch dieser siebte Fall reiht sich passend in die wirklich geniale Serie um Kommissar Kluftinger ein und steht den anderen in nichts nach was Humor und Lokalcholorit angeht. Kluftinger ist eben eine ganz eigene Type, die dem Buch unheimlich viel Charme verleiht. In diesem Band dreht sich alles um das Herz. Beim bereits zu Beginn fast...

Weiterlesen

Gelungener Kluftinger-Band

Kluftinger hat einen neuen Fall, der aber so gut wie gelöst erscheint. Ein Mann hat einen Taxifahrer getötet und sitzt bereits in U-Haft. Auf der Pressekonferenz wird Kluftinger dann auf seinem Handy angerufen. Während er sich Rüffel dafür anhören muss, tippt er panisch auf seinen Tasten herum und nimmt dabei den Anruf auf, was sich als gut darstellt: Denn was Kluftinger später noch mal abspielt, klingt wie die Hintergrundkulisse von einem Mord. Kluftinger ermittelt. Nebenher gibt es dann...

Weiterlesen

Wo ist Doktor Steiner?

Ein Taxifahrer war ermordet worden. Doch diesen Fall hatten sie relativ schnell aufgeklärt, den Mörder dingfest gemacht. Bei der Pressekonferenz erhielt Kommissar Kluftinger einen anonymen Anruf. Und er war sich später sicher, dabei einen Mord gehört zu haben. Doch die Kollegen lachten ihn aus, unterstellten ihm Halluzinationen. Doch Kluftinger gab nicht auf. Und dann fand er zwar keine Leiche, aber sehr viel Blut an einem See. Und dann wird ein Mann ermordet aufgefunden. Und in der Küche...

Weiterlesen

Kluftiger wieder in Hochform

Bei einer Pressekonferenz erhält Kluftinger einen Handyanruf und glaubt Zeuge eines Mordes zu sein und er ermittelt auf eigener Faust. Am Tatort aber findet er nur eine Menge Blut und keine Leiche. Da erschüttern weitere brutale Morde das Allgäu. Gesundheitlich wird er von heftigen Herzstichen behindert und glaubt schon das Schlimmste und verzichtet sogar auf seine Kässpatzen und Bier.

Für mich wieder ein sehr gelungener Kluftinger, sehr spannende Geschichte und durch seine...

Weiterlesen

Mehr Spannung würde "Klufti" gut tun

Ein Taxifahrer ist ermordet worden und Kommissar Kluftinger wird am Telefon Zeuge eines Mordes. Zunächst werden seine Bemühungen den Anrufer ausfindig zu machen von seinen Kollegen als Hirngespinst abgetan und Klufti muss im Alleingang ermitteln. Dabei hat er schon genug mit seinen gesundheitlichen Problemen zu tun, sodass er sich zu allem Übel auch noch in Lieblingsfeind Langhammers Behandlung geben muss. Dann geschieht ein weiterer Mord. Alles Zufall oder gibt es einen Zusammenhang...

Weiterlesen

Von Herzen

Von Herzen wünscht sich Klufti mehr Gesundheit, steht es mit derselben doch nicht zum Besten. Stiche in der Brust, Beklemmungen, das kann nichts Gutes bedeuten. Und so geht Klufti fast schon freiwillig zu seinem ungeliebten Doktor Langhammer. Da ist der Fall, in dem es zu ermitteln gilt fasst schon nebensächlich. Wenn nur nicht der Fall zu einem zweiten würde oder dritten, wenn nur nicht auch da zu Herzen gehende Dinge geschehen würden, wodurch unser Klufti noch eindringlicher mit seiner...

Weiterlesen

Lachmuskeltraining

Klappentext, Verlagsinfo

“Kluftinger ist sich sicher: Bei einem anonymen Handyanruf, der ihn ausgerechnet während einer der gefürchteten Pressekonferenzen seines …

Kluftinger ist sich sicher: Bei einem anonymen Handyanruf, der ihn ausgerechnet während einer der gefürchteten Pressekonferenzen seines Chefs erreicht, wird er Zeuge eines Mordes. „Alpträume von zu viel Schweinsbraten“, tun seine Kollegen diesen Verdacht ab. Kluftinger ermittelt auf eigene Faust und findet am...

Weiterlesen

Für Klufti-Fans

"Herzblut" ist der neueste Krimi aus einer Reihe um den allgäuischen Komissar Kluftinger. Dieser Ermittler und sein Team, alle mit recht markanten Eigenheiten belegt, lösen Kriminalfälle mit viel Um-die-Ecke-Denken, Intuition und Humor.

In diesem Falle geht es um eine Reihe von Mordfällen, die eventuell einen Serientäter vermuten lassen. Zusätzlich plagen den Komissar Herzschmerzen, die eine Behandlung bei seinem geliebten Feind Dr. Langhammer erfordern.

Klufti-Fans können sich...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783426199374
Erschienen:
Februar 2013
Verlag:
Droemer Knaur
9.29167
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (24 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 59 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher