Buch

Mein Mauerfall - Juliane Breinl

Mein Mauerfall

von Juliane Breinl

Der Mauerfall am 9. November 1989 jährt sich 2019 zum 30. Mal!

Im November 1989 hielt Deutschland, ja sogar die ganze Welt den Atem an: Nach gut 40 Jahren DDR-Geschichte wurde die innerdeutsche Grenze geöffnet und Tausende von DDR-Bürgern drängten über die Staatsgrenzen und die Mauer in Berlin! Das war der Anfang vom Ende der Deutschen Demokratischen Republik - und ein geteiltes Volk wurde wiedervereinigt durch das "Wunder" der friedlichen Revolution!
30 Jahre später ist für die heutigen Kinder und Jugendlichen vieles zur Selbstverständlichkeit geworden, was damals erst anfing, aber es gibt auch immer noch Themen und Probleme, die nicht verarbeitet und abgeschlossen sind.

Ein Buch über die jüngste deutsche Geschichte

Dieses Kinder- und Jugendsachbuch ab 10 Jahren erzählt auf anschauliche Weise mit vielen Fotos, Karten und Berichten von Zeitzeugen, wie es zur Teilung Deutschlands kam und wie das Leben im geteilten Deutschland aussah. Es erzählt vom Mauerbau, vom Kalten Krieg und von den Aufständen und Protesten, die schließlich mit dazu führten, dass die Grenzen 1989 wieder geöffnet wurden.
Ein Buch mit vielen O-Tönen, aktuellen und historischen Fotos, detailreichen Informationen zur jüngsten deutschen Geschichte und einer Rahmenhandlung, die lebendig widerspiegelt, dass die Zeit der Teilung noch immer ein aktuelles Thema ist!

  • Das Kinder- und Jugendbuch zum Jahrestag: Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November 1989
  • Alle Infos rund um die DDR und den Mauerfall: Der Zweite Weltkrieg und die Teilung Deutschlands, der Bau der Mauer, der Kalte Krieg, das Leben in der DDR, die Aufstände und Proteste bis zum Fall der Mauer und darüber hinaus
  • Lebendig und aktuell: Ein wichtiger Beitrag zum Festhalten unserer jüngsten Geschichte, mit vielen O-Tönen und historischen Dokumenten von Zeitzeugen
  • Mit freien Buchseiten: Zum Eintragen der eigenen Erinnerungen

Rezensionen zu diesem Buch

informatives Geschichtsbuch für Kinder Jugendliche und Erwachsene

schildert anhand einer fiktiven Familie die Geschichte des geteilten Deutschlands bis heute.

 

 

Dabei kommen immer mal wieder die Familienmitglieder zu Wort, die gegensätzliche Einstellungen zur Wiedervereinigung und einen unterschiedlichen Blick auf die damalige Zeit haben. Ein anschauliches Bild – für die verschiedensten Einstellungen in der Bevölkerung.

 

Das Buch selbst gibt einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse/Eckdaten vom Ende des 2....

Weiterlesen

Sehr informativ und anschaulich

Dieses Buch ist wunderbar, um jemanden die DDR und vor allem den Mauerfall näher zu bringen. Es handelt sich um eine interessante Aufmachung des Buches. Den Rahmen bildet Theo, der mit seiner Familie einen Kurzurlaub macht. Seine Familie stammt aus der DDR. Diese Rahmenhandlung spielt im Jahr 2019, also 30 Jahre nach dem Mauerfall. Theo ist 12 und möchte gerne mehr über diese Zeit erfahren, deshalb schaut er sich Erklärvideos eines gewissen Jos an. Diese sind teilweise als O-Ton abgedruckt,...

Weiterlesen

Sehr schönes und informatives Buch über die DDR

In diesem Buch wird erzählt, wie die DDR entstand. Begonnen wird beim Ende des 2. Weltkrieg. Dann erfährt man einige Informationen drüber, was in der DDR erlaubt war oder auch nicht erlaubt war und über den Kalten Krieg. Es wird erzählt, wie es zum Mauerfall kam und über die Wiedervereinigung. Danach wird noch ganz kurz der Aufbau Ost, der Fremdenhass und die EU angesprochen.

Ich finde das Cover sehr schön und sehr ansprechend. Es stellt eine Mauer da und einige Steine sind durch...

Weiterlesen

Informatives, kindgerechtes Geschichtsbuch

Aufgrund meiner eigenen Vergangenheit habe ich mich schon immer sehr für alle Bücher und Dokumentationen interessiert, die sich mit der Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands beschäftigen. Ich finde es schade, dass dieses wichtige Kapitel der Geschichte im Schulunterricht oftmals zu kurz kommt; an vielen Schulen endet der Geschichtsunterricht direkt nach dem Thema 'Zweiter Weltkrieg'.

Autorin Juliane Breinl hat ein sehr interessantes Sachbuch für Kinder (ab 10 Jahren) und...

Weiterlesen

Wir sind das Volk

Man erhält hier ein wunderschön gestaltetes Sachbuch, das schon mit den Coverfotos auffällt. Geschrieben ist es für Jugendliche und Erwachsene, zu empfehlen ist es wirklich jedem.

Es wird deutsche Geschichte aufgezeigt, vom Ende des 2.Weltkrieges bis zum Mauerfall und das auf total spannende Art und Weise. Das ganze Buch ist angelegt wie ein Album, gespickt mit Fotos, Zeitzeugenbefragungen, Briefen usw.

Erzählt wird im Rahmen einer Familienfeier, an der 3 Generationen...

Weiterlesen

Geschichte verständlich erklärt

"Mein Mauerfall" erklärt umfassend und verständlich diesen Teil der deutschen Geschichte. Das ganze ist eingebettet in eine Rahmenhandlung um den Jungen Theo, der rege mit seiner Verwandtschaft das Thema Ost- und Westdeutschland, die Teilung und das Leben damals und mehr diskutiert. Jeder der Verwandten hat dabei seine eigenen Erfahrungen und auch seine eigene Meinung zu diesem Thema - gerade das hat mir besonders gut gefallen, denn so können sich die jungen Leser ein eigenes Bild machen....

Weiterlesen

Ein Wochenendtrip in die nähere Vergangenheit

Das Buch:

Bei diesem Buch handelt es sich um eine wirklich gelungene Mischung aus Theos Erzählung über einen Wochenendtrip mit seinen Eltern in das kleine Dorf Eichsfeld an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze und der Erläuterung von Fakten.

Die Familie kommt zum 50. Geburtstag der Zwillinge Kathrin und Jana zusammen. Beide sind in der DDR geboren und aufgewachsen, haben jedoch völlig unterschiedliche Ansichten – genau wie ihre Eltern. Aus dieser Familienzusammenkunft und...

Weiterlesen

Mein Mauerfall

Fragen - wie kam es denn überhaupt zur Teilung Deutschlands? Warum wurde eine Mauer gebaut? Und warum wurde sie dann wieder weggemacht? All diese Fragen werden hier bei uns nicht im Geschichtsunterricht beantwortet - ich bin aber der Meinung, dass genau diese Fragen wichtig sind, um das heutige Weltgeschehen zu verstehen. 

Das Sachbuch "Mein Mauerfall" ist für wissbegierige Kinder ab 10 Jahren geeignet und auch Erwachsene wird es durchaus interessieren. 

Viele Illustrationen,...

Weiterlesen

Ein großartiges Buch!

Gab es in eurem Leben schon mal einen schicksalhaften Tag. Einen Tag, der euer ganzes Leben auf den Kopf gestellt hat und ohne den euer Leben ganz anders verlaufen wäre? In meinem Leben gab es einen solchen Tag oder besser einen Abend. Heute vor genau 30 Jahren verschlief ich die Nachricht, dass die ersten Schlagbäume der Grenzen meines Heimatlandes sich öffneten – mein Mauerfall. Den darauffolgenden Tag erlebte ich wie im Rausch. Mit meinen knapp 11 Jahren kam ich aus der Schule, in der sie...

Weiterlesen

Tolles Geschichtsbuch über die DDR - aber leider viel zu wenig über den Mauerfall an sich

Meine Kinder sind geboren und aufgewachsen in Österreich, 20 Jahre nach dem Ende der DDR. Trotzdem möchte ich Ihnen erzählen können, woher ich eigentlich komme, und wieso es das Land meiner Kindheit nicht mehr gibt. Dafür ist dieses Buch wirklich super! Die Autorin beschreibt hier, wieso es überhaupt zur Trennung von Deutschland nach dem 2. Weltkrieg kam, was der Kalte Krieg war und warum 1961 schließlich die Berliner Mauer gebaut wurde. Bei der Erklärung wie es dann zum Mauerfall kam, holt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinder- und Jugendsachbuch
Sprache:
deutsch
Umfang:
139 Seiten
ISBN:
9783845831916
Erschienen:
September 2019
Verlag:
Ars Edition GmbH
9.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 13 Regalen.

Ähnliche Bücher