Buch

Wolfsspinne

von Horst Eckert

Ein hochbrisanter Politthriller vor dem Hintergrund von Flüchtlingszuwanderung und Pegida, der die offizielle Version zum Thema NSU infrage stellt.

Es ist niemals vorbei.

Eisenach, 2011: Zwei Männer liegen tot in ihrem Wohnmobil. Sie waren Teil eines rechtsextremistischen Terror-Trios, das Deutschland Jahre lang unerkannt in Angst und Schrecken versetzt hat.
Aber was passierte wirklich? Ein Mann hat den "Nationalistischen Untergrund" für den Verfassungsschutz beobachtet. Er kennt die Wahrheit. Doch er muss schweigen.

Jahre später ermittelt der Düsseldorfer Hauptkommissar Vincent Veih im Mordfall der Promiwirtin Melli Franck. Die Spur führt ins Drogenmilieu. Aber als weitere Morde geschehen, stößt Vincent auf eine Fährte, die in die Vergangenheit weist: zur "Aktion Wolfsspinne", die eng mit dem NSU verknüpft ist...

Rezensionen zu diesem Buch

superspannend und nah an der Realität

Herr Eckert kann es einfach .Er vermischt auch in diesem, seinem neuen Buch " Wolfsspinne " Realität und Fiktion und bietet dem Leser damit mehr als spannende Lesestunden. Ich konnte mich kaum von seinem neuen Buch lösen,. da die Nähe zur Realität mich immer wieder nur denken konnte. Ja, genauso ist es, da hat der Autor wieder ins Schwarze getroffen, aber worum geht es ?

Es geht um Rechtsextremismus und seine Verflechtung in den deutschen Geheimdienst, es geht um den umstrittenen Tod...

Weiterlesen

Rezension zu Wolfsspinne

Eisenach, 2011: Zwei Männer werden tot in ihrem Wohnwagen aufgefunden, alles deutet zuerst auf einen erweiterten Selbstmord hin. Sie gehörten einer rechtsextremistischen Terror-Gruppe an, dem NSU. Aber was geschah wirklich? Ronny Vogt, Undercoverermittler beim Verfassungsschutz könnte diese Frage beantworten, doch er muss schweigen.

Düsseldorf, 2015: Melli Franck, Wirtin des Promilokals „Greens“ wird ermordet aufgefunden. Hauptkommisar Vincent Veih ermittelt in diesem Fall. Die ersten...

Weiterlesen

Der Schoß ist fruchtbar noch...

Wie Wolfgang Schorlau ist auch Horst Eckert ein Schwergewicht unter den deutschen Thrillerautoren. Beide behandeln in ihren Büchern aktuelle Themen der gesellschaftspolitischen Situation in Deutschland. Und beweisen einmal mehr, dass die Realität sehr oft wesentlich spannender als die Fiktion sein kann.

Wie Schorlau in „Die schützende Hand“ beschäftigt sich Eckert in seinem neuesten Politthriller „Wolfsspinne“ mit den Aktivitäten der NSU und deren aktiver und monetären Unterstützung...

Weiterlesen

Wirkt erschreckend authentisch ...

~~Die Geschichte:
 Melli Franck betreibt ein Restaurant, in dem sich auch Promis die Klinke in die Hand geben. Doch ihre Berühmtheit schützt sie nicht davor, Opfer eines grausamen Verbrechens zu werden: sie wird von Unbekannten misshandelt und ermordet.
 Hauptkommissar Vincent Veih soll mit seinem Team die Täter finden, doch davon lenken ihn persönliche Probleme leider sehr ab. Auf einer Demo gerät er zwischen die Fronten und ziert unfreiwillig die Titelblätter der Tageszeitungen...

Weiterlesen

Schrecken der Vergangenheit

Promiwirtin Melli Franck wird in ihrem eigenen Restaurant brutal ermordet. Hauptkommissar Vincent Veih, mit dem Fall beauftragt, stößt bei seinen Ermittlungen nicht nur auf Verbindungen ins Drogenmilieu, sondern auch auf eine Spur in die Vergangenheit. Doch ahnt er wirklich mit wem er sich dort einlässt? Veihs „Gegner“ ist niemand geringerer als der NSU, der jahrelang unerkannt Angst und Schrecken verbreitet hat...

Im dritten Fall für Vincent Veih setzt Autor Horst Eckert sich mit...

Weiterlesen

Konnte mich wieder überzeugen

In „Wolfsspinne“ von Horst Eckert ermittelt der Düsseldorfer Hauptkommissar Vincent Che Veih bereits zum dritten Mal. Die Fälle sind in sich abgeschlossen, so dass man jedes Buch auch unabhängig von den anderen lesen kann. Titelgebend ist diesmal eine Aktion des Verfassungsschutzes aus dem Jahr 2011 die diesen Namen trägt, weil charakteristisch für Wolfsspinnen deren Schnelligkeit, Unnachgiebigkeit und ihre Perfektion in Sachen Tarnung ist.

An der Aktion Wolfsspinne war Ronny Vogt...

Weiterlesen

Komplex und spannend

Melli Franck, Wirtin eines Promilokals, wird bestialisch ermordet. Vincent Veih und sein Team ermitteln und stellen schnell fest, dass bereits die Frage nach dem Motiv nicht einfach ist. Mellis Lokal stand kurz vor der Pleite, die Wirtin hat nicht nur Drogen konsumiert, sondern womöglich auch selbst gedealt, ein Mitarbeiter war kurz vor der Tat gefeuert worden – doch die Art des Verbrechens deutet auch noch auf andere Motive hin.

Vincent Veih hat private Probleme, die Teilnahme an...

Weiterlesen

Ein superspannender Thriller

Vincent Veih hat einen neuen Fall. Eine bekannte Restaurantbesitzerin ist in ihrem Restaurant ermordet worden. Zunächst sieht alles nach einem Raubmord aus, doch es fehlt nichts. Wieso musste die junge Frau sterben? Doch der Mord an der jungen Frau ist nicht das einzige mit dem sich Vincent beschäftigen muss. Durch seine Freundin Nina hat Vincent an einer Demonstration teilgenommen, bei der er in Gewahrsam genommen wurde, da er scheinbar auf einen Neonazi losgegangen ist. Nun hat Vincent...

Weiterlesen

Ein spannender und lesenwerter Kriminalroman über den NSU-Komplex...

Lesehighlight 2016
Das Buch ist der dritte Band einer Reihe um den Ermittler Vincent Veih,kann aber auch für sich gelesen werden. Da ich den 2. Band Schattenboxer schon gelesen hatte war mir der Hauptprotagonist Vincent schon bekannt und ich habe mich gefreut ihn wieder zu treffen,auch wenn die Thematik alles andere als ernüchternd ist.
In diesem Fall ermittelt er in dem Mordfall der Wirtin Melli Franck, die in ihrem Lokal vergewaltigt und ermordet wurde. Die Untersuchungen...

Weiterlesen

Vincents dritter Fall

Düsseldorf: Die Promi Wirtin Melli Franck wird in ihrem Lokal getötet und brutal vergewaltigt, Vincent und sein Team ermitteln in dem Fall. Eine erste Spur führt zu einem gefeuerten Angestellten, aber auch Mellis Beziehung zu einem prominenten Fernsehmoderator war nicht unproblematisch. Die Ermittlungen gehen in alle Richtungen, letztlich auch ins Drogenmilieu.

Teil 3 der Reihe um den Düsseldorfer Ermittler Vinent Veih beschäftigt sich mit einem brandaktuellen Thema, dem NSU. Horst...

Weiterlesen

Das war ganz großes Kino...

„Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht.“

So oder ähnlich könnte es einem durch den Kopf gehen nach der Lektüre dieses Buches. Insbesondere auch, wenn man weiß wie real das neue Buch von Horst Eckert tatsächlich ist.

Gerade die Undercovermitarbeiter der Behörden erschrecken den Leser, sind sie doch leider keine Fiktion.

Wer die Berichterstattung um die NSU Morde verfolgt hat wird einige Parallelen wiedererkennen, aber auch viel Fiktives...

Weiterlesen

Vincent Veih und die NSU - ein weiterer grandioser Polizei-Thriller aus der Feder von Horst Eckert

Vincent Veih ermittelt hier in seinem nunmehr dritten Fall, der mich, wie schon die Vorgänger, restlos begeistert hat.

Das Düsseldorfer KK 11 unter der Führung von Vincent Veih sucht den Mörder der Promi-Wirtin Melli Franck, die in ihrem Lokal "Greens" brutal ermordet wurde.
Ronny Vogt, der vom Thrüringer Landesamt für Verfassungsschutz als V-Mann auf das NSU-Trio angesetzt war und sie jahrelang beobachtet und begleitet hat, ermittelt aktuell undercover in der Düsseldorfer...

Weiterlesen

Beängstigend realistisch

Düsseldorf, 2015: Hauptkommissar Vincent Veih ermittelt im Fall der ermordeten Promiwirtin Melli Franck. Schnell wird klar, dass es Verbindungen ins Drogenmilieu gibt. Als weitere Morde geschehen, tut sich noch eine weitere Spur auf – und die führt zurück ins Jahr 2011. Zu einer Serie von rechtsextremistischen Gewalttaten und zu zwei toten Männern in einem ausgebrannten Wohnmobil…

 

Richtig harter Stoff wird dem Leser hier geboten. Das Ausmaß der Härte resultiert zum einen aus...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Umfang:
496 Seiten
ISBN:
9783805250993
Erschienen:
August 2016
Verlag:
Wunderlich
9.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 15 Regalen.

Ähnliche Bücher